Der Dackel

Der Dackel

Eine Weltanschauung

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Dackel

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 7,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €

Beschreibung


Charme, Humor und Eigensinn: der Dackel, voll im Trend als handlicher Stadthund. Eine Liebeserklärung an den kleinen Jäger, Herzensbrecher und Draufgänger. Das Buch mit hinreißenden Dackelfotos und einem unterhaltsamen Informationsmix. Der Dackel und sein Ruf, prominente Besitzer, Geschichten, historische Abbildungen, Anekdoten, Karikaturen, Haltung, Erziehung, Jagdaufgaben…

Christine Paxmann, 1961 in München geboren, lebt rund ums Buch – schreibt, illustriert, konzipiert, was zwischen zwei Buchdeckel passt und ihr Interesse weckt. Und das seit mehr als 25 Jahren. Kinder(bücher), Koch(bücher), Kunst(bücher) ganz vorne dran. Angereichert mit dem ein oder anderen Roman neben Geschenkbüchern, Biografien und vielen Artikeln in der Fachzeitschrift Eselsohr, die sie seit acht Jahren herausgibt. Komplett wird das Menü aber erst durch Sohn und Vierbeiner, mit denen sie zwischen München und Alpenrand pendelt.x0Dx0A

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.06.2018

Verlag

BLV ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

24,3/17/1,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.06.2018

Verlag

BLV ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

24,3/17/1,4 cm

Gewicht

473 g

Auflage

3. Auflage

Reihe

BLV Hund

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8354-1863-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Monika Volkmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Monika Volkmann

Thalia Wolfsburg - City-Galerie

Zum Portrait

5/5

Eine Hommage an den Dackel

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ja ich habe schon Dackel... Ich bin ihrem Charme schon längst erlegen... Seit Jahren teilen wir, was Hund und Herr (bzw. Frau) halt so teilen und wissen die Vorzüge des anderen zu schätzen. Und dieses Buch ist einfach das wundervollste, authentischste, liebevollste und informativste Buch über Dackel, das ich bisher in der Hand hatte! Eine Hommage an den vielseitigsten und liebenswürdigsten kleinen Hund, der nicht einfach nur Hund, sondern eben Dackel ist. Ein Förster sagte mal: "Wir haben einen Hund (Deutsch Drahthaar) und einen Dackel!" und macht damit wunderbar klar, was Dackelhalter so an ihren Vierbeinern lieben: den eigenen Sinn und typischen Dackeldickkopf und zugleich das weiche Herz und die bedingungslose Liebe und Treue, die in dem berühmten Dackelblick liegen! Mit schönen Bildern und informativen Texten erfahren auch Dackelinteressierte ohne Hund, wen sie sich da ins Haus holen. Was den jungen Dackel ausmacht und was sie vom Dackelsenioren zu erwarten haben, welche Probleme es geben kann und warum es immer heisst: einmal Dackel - immer Dackel! Ich liebe dieses Buch und wenn meine zwei Helden nicht schon bei mir wären... ich wäre spätestens nach der Lektüre dieses Buches infiziert, denn es spricht mir Hundehalter aus der Seele!
5/5

Eine Hommage an den Dackel

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ja ich habe schon Dackel... Ich bin ihrem Charme schon längst erlegen... Seit Jahren teilen wir, was Hund und Herr (bzw. Frau) halt so teilen und wissen die Vorzüge des anderen zu schätzen. Und dieses Buch ist einfach das wundervollste, authentischste, liebevollste und informativste Buch über Dackel, das ich bisher in der Hand hatte! Eine Hommage an den vielseitigsten und liebenswürdigsten kleinen Hund, der nicht einfach nur Hund, sondern eben Dackel ist. Ein Förster sagte mal: "Wir haben einen Hund (Deutsch Drahthaar) und einen Dackel!" und macht damit wunderbar klar, was Dackelhalter so an ihren Vierbeinern lieben: den eigenen Sinn und typischen Dackeldickkopf und zugleich das weiche Herz und die bedingungslose Liebe und Treue, die in dem berühmten Dackelblick liegen! Mit schönen Bildern und informativen Texten erfahren auch Dackelinteressierte ohne Hund, wen sie sich da ins Haus holen. Was den jungen Dackel ausmacht und was sie vom Dackelsenioren zu erwarten haben, welche Probleme es geben kann und warum es immer heisst: einmal Dackel - immer Dackel! Ich liebe dieses Buch und wenn meine zwei Helden nicht schon bei mir wären... ich wäre spätestens nach der Lektüre dieses Buches infiziert, denn es spricht mir Hundehalter aus der Seele!

Monika Volkmann
  • Monika Volkmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Dackel

von Christine Paxmann

0 Rezensionen filtern

  • Der Dackel