Raphael d'Bael | Anthroposophische Romane / Der längste Tag
Raphael d'Bael | Anthroposophische Romane Band 1

Raphael d'Bael | Anthroposophische Romane / Der längste Tag

Anthroposophische Romane

Buch (Taschenbuch)

7,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Der längste Tag

Susanne ist eine sehr attraktive, hübsche Frau, die mit 21 Jahren, nach verschiedenen Beziehungen und Enttäuschungen mit ihrem leiblichen Vater und zwei Männern, die allesamt narzisstische Charakterzüge hatten, ihr wahres Selbst und ihre Weiblichkeit in sich entdeckte.

Sie hatte die Schnauze regelrecht voll von Männern, als sie Anfang der 90er Jahre Deutschland den Rücken kehrte.

Und während sie einige Türen hinter sich schloss, taten sich andere Türen auf.

Türen, die ihr einen Weg frei gaben, ihr wahres göttliches Ich zu erkennen und zu leben.

Sie schildert in ihrer Offenheit, was es bedeutet frei, ungebunden von Ängsten, Zweifeln, Zwängen, Abhängigkeiten, Verpflichtungen und Verant-wortungen zu sein und zu leben. Sie beschreibt wie sie den Weg des Yin und Yang, dem harmonischen Einklang der weiblichen und männlichen Pole gegangen ist und zu ihrer ausgeglichenen Mitte fand.

Raphael d'Bael ist ein Pseudonym für einen deutsch-stämmigen, zeitgenössischen Denker und Dichter.

Nein, es ist nicht Johann Wolfgang von Goethe oder Friedrich Schiller. Die beiden liegen friedlich mit ihrem leiblichen Körpern, bzw. was davon noch übrig ist, in einer Kiste in Weimar.

Auch wenn der Autor nicht, zumindest nicht weit von Frankfurt, Weimar und Ludwigsburg entfernt aufgewachsen ist, übernimmt er dennoch recht gerne deren philosophische Thesen und Lehren aus ihren Werken.

So wie er es mit den anthroposophischen Lehren eines Rudolf Steiner's ebenfalls tut.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.04.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

92

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.04.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

92

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,5 cm

Gewicht

132 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7467-1757-9

Weitere Bände von Raphael d'Bael | Anthroposophische Romane

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Raphael d'Bael | Anthroposophische Romane / Der längste Tag