Tell me three things

Tell me three things

Wenn das Glück in deinem Postfach liegt ...

Buch (Taschenbuch)

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Tell me three things

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung


An ihrem ersten Tag an der neuen Highschool geht für Jessie Holmes einfach alles schief. Und dabei ist ihr Leben gerade sowieso schon kompliziert genug. Da bekommt sie eine anonyme E-Mail mit Ratschlägen, wie sie den Schulalltag überstehen kann. Sie hat zwar keine Ahnung, wer dahintersteckt, aber trotzdem beschließt sie, die Tipps zu befolgen. Und Nachricht für Nachricht verliebt sie sich mehr in den Absender. Doch wer ist der Unbekannte, der ihr Herz immer wilder schlagen lässt?

"Highschool-Romanze mit dem perfekten Zuckergehalt." Schule, 01.12.2018"Richtig schöne Urlaubslektüre: Humorvoll mit der nötigen Portion Romantik." Kölnische Rundschau, 30.06.2018


Julie Buxbaum, geb. 1977, arbeitete zwei Jahre als Anwältin in einer großen New Yorker Kanzlei, bevor es sie in die Sonne Kaliforniens zog. Dort stellte sie schnell fest, dass die ganze Anwaltssache doch nicht das Richtige für sie war, und kündigte. Seitdem schreibt sie Bücher für Erwachsene und Jugendliche, die alle zu Bestsellern wurden. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und einem unsterblichen Goldfisch in Los Angeles.







Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.06.2018

Verlag

ONE

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,3/13,4/3,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.06.2018

Verlag

ONE

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,3/13,4/3,8 cm

Gewicht

481 g

Auflage

3. Auflage 2018

Übersetzer

Anja Malich

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8466-0072-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

32 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Liebs <3

Bewertung aus Bornheim am 02.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe dieses Buch und konnte gar nicht aufhören es zu lesen! Manchmal ist es etwas vorhersehbar, aber trotzdem Suchtfaktor pur! :)

Liebs <3

Bewertung aus Bornheim am 02.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe dieses Buch und konnte gar nicht aufhören es zu lesen! Manchmal ist es etwas vorhersehbar, aber trotzdem Suchtfaktor pur! :)

Unglaubliches Buch :)

Celi am 15.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war genau die Geschichte, die ich gebraucht habe. Jessie zieht mit ihrem Vater zu seiner neuen Frau und muss sich ein neues Leben aufbauen. Sie kommt auf eine neue Schule und hat Schwierigkeiten sich dort einzufinden. Als sie dann Tipps von einem Anonymen E-Mails bekommt, ändert sich vieles und sie verliebt sich mit der Zeit in ihn. Doch wer steckt hinter den anonymen Nachrichten? Die Frage ist, kann man sich nur durchs Schreiben in jemanden verlieben? Normalerweis wäre meine Antwort ein klares Nein, doch dieses Buch hat mir das Gegenteil erwiesen, Ja es ist möglich! Die Geschichte war sehr spannend und mitreißend erzählt und ich konnte das Buch kaum weglegen. Als Jessie gerätselt hat, wer ihr anonymer Schreiber ist, war ich selbst total am mit ihr rätseln und hab mich wie mittendrinn in der Geschichte gefühlt. Tell me three Things ist wirklich ein unglaubliches Buch und nur zum weiterempfehlen. Darum gibt es auch 5 Sterne von mir :)

Unglaubliches Buch :)

Celi am 15.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war genau die Geschichte, die ich gebraucht habe. Jessie zieht mit ihrem Vater zu seiner neuen Frau und muss sich ein neues Leben aufbauen. Sie kommt auf eine neue Schule und hat Schwierigkeiten sich dort einzufinden. Als sie dann Tipps von einem Anonymen E-Mails bekommt, ändert sich vieles und sie verliebt sich mit der Zeit in ihn. Doch wer steckt hinter den anonymen Nachrichten? Die Frage ist, kann man sich nur durchs Schreiben in jemanden verlieben? Normalerweis wäre meine Antwort ein klares Nein, doch dieses Buch hat mir das Gegenteil erwiesen, Ja es ist möglich! Die Geschichte war sehr spannend und mitreißend erzählt und ich konnte das Buch kaum weglegen. Als Jessie gerätselt hat, wer ihr anonymer Schreiber ist, war ich selbst total am mit ihr rätseln und hab mich wie mittendrinn in der Geschichte gefühlt. Tell me three Things ist wirklich ein unglaubliches Buch und nur zum weiterempfehlen. Darum gibt es auch 5 Sterne von mir :)

Unsere Kund*innen meinen

Tell me three things

von Julie Buxbaum

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ute Fanghänel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ute Fanghänel

Thalia Mannheim - Planken

Zum Portrait

5/5

Emails zum Überleben an der Highschool

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Neue Highschool und wichtige Tipps über Email zum Überleben. Bald ist es mehr als nur Ratgeber, sondern Liebe. Tipps wer mit wem, Freundinnen finden usw. Wer ist der Mailschreiber? Das Verwirrspiel beginnt. witzig, irgendwo neu sein unbedingt lesen
5/5

Emails zum Überleben an der Highschool

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Neue Highschool und wichtige Tipps über Email zum Überleben. Bald ist es mehr als nur Ratgeber, sondern Liebe. Tipps wer mit wem, Freundinnen finden usw. Wer ist der Mailschreiber? Das Verwirrspiel beginnt. witzig, irgendwo neu sein unbedingt lesen

Ute Fanghänel
  • Ute Fanghänel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carina  Pfister

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carina Pfister

Thalia Mannheim - Planken

Zum Portrait

5/5

Kann man sich in einen anonymen Emailschreiber verlieben?Ja...!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jessie zieht mit ihrem Vater zu seiner neuen Frau - weit weg von der Heimat. Neue Schule, keine öffentliche, nein, eine private für reiche Kids! Sie vermisst ihr altes Leben und fühlt sich einsam. Dies ändert sich, als ein anonymer Typ ihr Emails schickt und ihr anbietet, ihr die Regeln und Geheimnisse der neuen Schule zu erklären. Die Nachrichten werden zahlreicher und persönlicher und Jessie versucht herauszufinden, wer hinter dem Namen „somebody nobody“ steckt. Ich konnte dieses Buch nur schwer aus der Hand legen und habe mich Jessie sehr verbunden gefühlt. Auch ich habe Theorien aufgestellt, wer der anonyme Schreiber ist und irgendwann sogar gehofft, dass es ein ganz bestimmter Mitschüler ist...
5/5

Kann man sich in einen anonymen Emailschreiber verlieben?Ja...!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jessie zieht mit ihrem Vater zu seiner neuen Frau - weit weg von der Heimat. Neue Schule, keine öffentliche, nein, eine private für reiche Kids! Sie vermisst ihr altes Leben und fühlt sich einsam. Dies ändert sich, als ein anonymer Typ ihr Emails schickt und ihr anbietet, ihr die Regeln und Geheimnisse der neuen Schule zu erklären. Die Nachrichten werden zahlreicher und persönlicher und Jessie versucht herauszufinden, wer hinter dem Namen „somebody nobody“ steckt. Ich konnte dieses Buch nur schwer aus der Hand legen und habe mich Jessie sehr verbunden gefühlt. Auch ich habe Theorien aufgestellt, wer der anonyme Schreiber ist und irgendwann sogar gehofft, dass es ein ganz bestimmter Mitschüler ist...

Carina  Pfister
  • Carina Pfister
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Tell me three things

von Julie Buxbaum

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tell me three things