Ein MORDs-Team - Band 20: Der verlorene Junge
Ein MORDs-Team Band 20

Ein MORDs-Team - Band 20: Der verlorene Junge

eBook

2,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Um das Leben von Alice zu retten, begeben sich Mason, Olivia, Randy und Danielle auf die Suche nach deren verschollenem Zwillingsbruder.
Unterdessen beginnt Elisabeth damit, die Macht der Dynastien an allen Fronten anzugreifen - und Harrisons Dad unternimmt den entscheidenden Schritt.

Dies ist der 20. Roman aus der Reihe "Ein MORDs-Team".

Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?" Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig ...

Mehr über mich, mein Leben und mein Weg zum Schreiben findet ihr auf meiner Autorenseite. Ich freue mich auf euren Besuch. :)

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.04.2018

Illustrator

Slobodan Cedic

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.04.2018

Illustrator

Slobodan Cedic

Verlag

Greenlight Press

Seitenzahl

120 (Printausgabe)

Dateigröße

1481 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783958343009

Weitere Bände von Ein MORDs-Team

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der verlorene Junge

Tarika Vanhi am 01.07.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

„Der verlorene Junge“ ist der 20. Band aus der Reihe „Ein MORDs-Team“ von Andreas Suchanek. Da es sich um eine fortlaufende Reihe handelt, empfehle ich Neulesern mit Band 1, „Der lautlose Schrei“, zu beginnen. Um das Leben von Alice zu retten, begeben sich Mason, Olivia, Randy und Danielle auf die Suche nach deren verschollenem Zwillingsbruder. Unterdessen beginnt Elisabeth damit, die Macht der Dynastien an allen Fronten anzugreifen – und Harrisons Dad unternimmt den entscheidenden Schritt. (Klappentext) Mit dem 20. Band stolpert man quasi direkt ins nächste Abenteuer und es wird für Mason, Olivia, Randy und Danielle wieder unheimlich spannend. Gekonnt schafft es der Autor, die Ereignisse zu verweben und bringt schließlich zwei Bösewichte ins Spiel, mit deren Begegnung man vermutlich nicht so einfach gerechnet hätte. Klar, dass man hier nicht erwähnen muss, wie unheimlich actionreich das Aufeinanderprallen der unterschiedlichen Charaktere wird. Immer wieder fasziniert es mich aufs Neue, wie Suchanek es schafft, gefühlt mit jedem Band die Spannung nicht nur zu halten, sondern sogar noch zu erhöhen. Lobend sollte man wohl auch erwähnen, dass die Charaktere sich mit jedem Band zwar weiterentwickeln, sich aber grundsätzlich treu bleiben. Und jemand sollte wirklich Mason und Socke von allen Vasen fernhalten. Womit wir auch schon beim nächsten Punkt wären: Ich liebe diesen Humor, den der Autor immer wieder einstreut. Sie sorgen für eine nötige Auflockerung und man liest keineswegs einen trockenen Text. Alles in allem geht es vermutlich nun stark auf das Zyklus-Finale zu und wir dürfen wohl gespannt sein, was die nächsten Bände so bringen. Dieser hier hatte es wieder einmal in sich und konnte die volle Dröhnung Spannung, Action und Nervenkitzel bieten!

Der verlorene Junge

Tarika Vanhi am 01.07.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

„Der verlorene Junge“ ist der 20. Band aus der Reihe „Ein MORDs-Team“ von Andreas Suchanek. Da es sich um eine fortlaufende Reihe handelt, empfehle ich Neulesern mit Band 1, „Der lautlose Schrei“, zu beginnen. Um das Leben von Alice zu retten, begeben sich Mason, Olivia, Randy und Danielle auf die Suche nach deren verschollenem Zwillingsbruder. Unterdessen beginnt Elisabeth damit, die Macht der Dynastien an allen Fronten anzugreifen – und Harrisons Dad unternimmt den entscheidenden Schritt. (Klappentext) Mit dem 20. Band stolpert man quasi direkt ins nächste Abenteuer und es wird für Mason, Olivia, Randy und Danielle wieder unheimlich spannend. Gekonnt schafft es der Autor, die Ereignisse zu verweben und bringt schließlich zwei Bösewichte ins Spiel, mit deren Begegnung man vermutlich nicht so einfach gerechnet hätte. Klar, dass man hier nicht erwähnen muss, wie unheimlich actionreich das Aufeinanderprallen der unterschiedlichen Charaktere wird. Immer wieder fasziniert es mich aufs Neue, wie Suchanek es schafft, gefühlt mit jedem Band die Spannung nicht nur zu halten, sondern sogar noch zu erhöhen. Lobend sollte man wohl auch erwähnen, dass die Charaktere sich mit jedem Band zwar weiterentwickeln, sich aber grundsätzlich treu bleiben. Und jemand sollte wirklich Mason und Socke von allen Vasen fernhalten. Womit wir auch schon beim nächsten Punkt wären: Ich liebe diesen Humor, den der Autor immer wieder einstreut. Sie sorgen für eine nötige Auflockerung und man liest keineswegs einen trockenen Text. Alles in allem geht es vermutlich nun stark auf das Zyklus-Finale zu und wir dürfen wohl gespannt sein, was die nächsten Bände so bringen. Dieser hier hatte es wieder einmal in sich und konnte die volle Dröhnung Spannung, Action und Nervenkitzel bieten!

Es bleibt sehr spannend

leseratte1310 am 11.06.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Alice braucht dringend eine Spenderniere. Die Freunde machen sich auf die Suche nach dem verschwundenen Zwillingsbruder von Alice. Doch es gibt keine Spuren bis ihnen einfallt, dass es vielleicht einen Hinweis in den alten Akten der 84er geben könnte. Doch im Geheimen Raum erwartet sie eine böse Überraschung. Die Akten sind verschwunden. Wer wusste darüber Bescheid und wusste auch von der Überwachungskamera? Alice wird wegen ihrer Krankheit vorübergehend von Martha vertreten. Martha und Mason erhalten Personenschützer. Es passiert wieder einiges in Barrington Cove. Kaum ist ein Problem behoben, gibt es neue Schwierigkeiten. Man fühlt wirklich mit den Freunden Mason, Olivia, Randy und Danielle. Mason erhält wieder einmal einen „Aufpasser“, aber er versucht auch wieder dem Personenschützer zu entkommen. Sein Hund Socke treibt auch wieder einmal seinen Schabernack. Als Tony auftaucht, kommt es zu Eifersüchteleien. Wie bei jedem der vorigen Bände möchte man auch dieses Mal unbedingt wissen, wie es weitergeht und muss sich leider gedulden. Diese Folge des Fortsetzungsromans ist wie gehabt sehr rasant und spannend. Empfehlenswert!!!

Es bleibt sehr spannend

leseratte1310 am 11.06.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Alice braucht dringend eine Spenderniere. Die Freunde machen sich auf die Suche nach dem verschwundenen Zwillingsbruder von Alice. Doch es gibt keine Spuren bis ihnen einfallt, dass es vielleicht einen Hinweis in den alten Akten der 84er geben könnte. Doch im Geheimen Raum erwartet sie eine böse Überraschung. Die Akten sind verschwunden. Wer wusste darüber Bescheid und wusste auch von der Überwachungskamera? Alice wird wegen ihrer Krankheit vorübergehend von Martha vertreten. Martha und Mason erhalten Personenschützer. Es passiert wieder einiges in Barrington Cove. Kaum ist ein Problem behoben, gibt es neue Schwierigkeiten. Man fühlt wirklich mit den Freunden Mason, Olivia, Randy und Danielle. Mason erhält wieder einmal einen „Aufpasser“, aber er versucht auch wieder dem Personenschützer zu entkommen. Sein Hund Socke treibt auch wieder einmal seinen Schabernack. Als Tony auftaucht, kommt es zu Eifersüchteleien. Wie bei jedem der vorigen Bände möchte man auch dieses Mal unbedingt wissen, wie es weitergeht und muss sich leider gedulden. Diese Folge des Fortsetzungsromans ist wie gehabt sehr rasant und spannend. Empfehlenswert!!!

Unsere Kund*innen meinen

Ein MORDs-Team - Band 20: Der verlorene Junge

von Andreas Suchanek

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein MORDs-Team - Band 20: Der verlorene Junge