Stadt der Geheimnisse

Stadt der Geheimnisse

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Stadt der Geheimnisse

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Jerusalem, 1947: Der Zweite Weltkrieg ist vorbei, die Staatsgründung Israels steht unmittelbar bevor. Jossi Brand hat nichts mehr zu verlieren: Seine gesamte Familie, lettische Juden, wurde in Riga von den Deutschen ermordet. Er beschließt, Mitglied der zionistischen Untergrundorganisation Hagana zu werden, aus der nach der Staatsgründung die israelische Armee hervorgehen wird, reist nach Palästina und heuert in Jerusalem als Taxifahrer an. Seine Auftraggeber kennt er nicht, aber ihm ist klar, dass er nicht nur Touristen durch die Goldene Stadt kutschiert, sondern auch Männer, die Bomben im Handgepäck haben. Seine Kontaktperson ist die Prostituierte Eva, in die er sich wider besseres Wissen verliebt. Eva beschützt ihn, sie warnt ihn vor Attentaten. Doch als eine Bombe im berühmten Jerusalemer King David Hotel platziert wird, hört Brand nicht auf sie und setzt alles aufs Spiel. Stewart O'Nan setzt diese Geschichte spannungsvoll in Szene. Von der amerikanischen Presse wurde er deshalb mit John Le Carré, Joseph Conrad und Graham Greene verglichen. Das schillernde Jerusalem der vierziger Jahre wirkt schon nach wenigen Seiten ungeheuer vertraut. Und die moralischen Fragen, die der Roman aufwirft, bleiben einem lange im Gedächtnis

Er gehört zu den Großen seiner Zunft, und seine Bücher
dokumentieren in ihrer bemerkenswerten Vielfalt, in ihrem beachtlichen Themen-Portfolio und bestimmt auch in ihrer dann immer wieder überraschenden Andersartigkeit die Brillanz und Konstanz, die seine große Leserschaft
auch in Deutschland erklären.

Details

Verkaufsrang

75425

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

23.10.2018

Verlag

Rowohlt Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

75425

Erscheinungsdatum

23.10.2018

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

224 (Printausgabe)

Dateigröße

980 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

City Of Secrets

Übersetzer

Thomas Gunkel

Sprache

Deutsch

EAN

9783644055315

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein außergewöhnliches Buch

Bewertung am 14.01.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein großartiger, mitreißender Roman, der lange nachwirkt: im Jerusalem der späten 40er Jahre versucht ein Holocaust Überlebender seinen Platz in der neuen Welt zu finden. Grandios!

Ein außergewöhnliches Buch

Bewertung am 14.01.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein großartiger, mitreißender Roman, der lange nachwirkt: im Jerusalem der späten 40er Jahre versucht ein Holocaust Überlebender seinen Platz in der neuen Welt zu finden. Grandios!

Unsere Kund*innen meinen

Stadt der Geheimnisse

von Stewart O'nan

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Beatrice Plümer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Beatrice Plümer

Thalia Oberhausen - CentrO

Zum Portrait

5/5

Die zweifelhafte Gabe zu überleben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jossi Brand ist neu im neuen - eigentlich noch nicht bestehenden - Israel. Er ist Taxifahrer.Er ist nett. Er ist beliebt bei den Touristen, durch deren Trinkgeld er gut verdient. Er hat ein Auto, das er gut pflegt. Und er ist Mitglied der zionistischen Untergrundorganisation Hagana, von der er sein Auto hat, seine Papiere, sein neues Leben, in dem er Jossi ist, ein netter Kerl, der im Gegensatz zu seiner kompletten Familie den Holocaust überlebte. Doch wer ist der, der überlebt hat noch, wer will er sein, wer kann er noch sein? Während er immer tiefer in die Aktionen der Hagana verstrickt wird, beginnt er die Suche nach sich selbst. Ein melancholischer, subtiler und doch fast brutal realistischer Roman, voller Resignation und auch voller Hoffnung. Fein in der Charakterzeichnung und ruhig wie im Auge des Sturms...
5/5

Die zweifelhafte Gabe zu überleben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jossi Brand ist neu im neuen - eigentlich noch nicht bestehenden - Israel. Er ist Taxifahrer.Er ist nett. Er ist beliebt bei den Touristen, durch deren Trinkgeld er gut verdient. Er hat ein Auto, das er gut pflegt. Und er ist Mitglied der zionistischen Untergrundorganisation Hagana, von der er sein Auto hat, seine Papiere, sein neues Leben, in dem er Jossi ist, ein netter Kerl, der im Gegensatz zu seiner kompletten Familie den Holocaust überlebte. Doch wer ist der, der überlebt hat noch, wer will er sein, wer kann er noch sein? Während er immer tiefer in die Aktionen der Hagana verstrickt wird, beginnt er die Suche nach sich selbst. Ein melancholischer, subtiler und doch fast brutal realistischer Roman, voller Resignation und auch voller Hoffnung. Fein in der Charakterzeichnung und ruhig wie im Auge des Sturms...

Beatrice Plümer
  • Beatrice Plümer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Stadt der Geheimnisse

von Stewart O′Nan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stadt der Geheimnisse