Dark Spirit

Dark Spirit

Das Vermächtnis

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dark Spirit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

»Mein Gott, … was haben wir nur getan?« flüsterte sie leise. Und so, als zürne der Allmächtige höchstpersönlich mit ihnen, fuhr im gleichen Augenblick ein gleißender Lichtstrahl nieder, gefolgt von einem ohrenbetäubenden Krachen, welches die Erde unter ihren Füßen zum Erbeben brachte …
 
Der unerwartete Tod seines Bruders Tristan, zwingt Kiran Carmichael in sein Elternhaus, nach Schottland zurückzukehren. Einst verließ er seine Heimat und auch seine Liebe, Julia Barclay, ohne ein Wort. Als er nun das stattliche Herrenhaus »Maiden Fair« erreicht, brechen alte Geschichten und tiefe Verletzungen auf. Tristans Tod eröffnet Abgründe, welche die gesamte Existenz der Familie bedrohen. So auch Julias, die nach Kirans verschwinden, dessen Bruder heiratete. Kiran muss den dunklen Schatten der Vergangenheit begegnen und die tiefverschütteten Geheimnisse offenbaren, wenn er die, die er liebt, retten will …

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.05.2018

Verlag

Angelwing Verlag

Seitenzahl

408

Maße (L/B/H)

21/14,8/2,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.05.2018

Verlag

Angelwing Verlag

Seitenzahl

408

Maße (L/B/H)

21/14,8/2,1 cm

Gewicht

526 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96261-038-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

„Dark Spirit – Das Vermächtnis“ von Silvia Maria de Jong

Blubb0butterfly am 10.07.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cover Alkohol und ein Mann im Anzug – was will Frau mehr? ;) Inhalt Der unerwartete Tod seines Bruders Tristan, zwingt Kiran Carmichael in sein Elternhaus, nach Schottland zurückzukehren. Einst verließ er seine Heimat und auch seine Liebe, Julia Barclay, ohne ein Wort. Als er nun das schottische Herrenhaus „Maiden Fair“ erreicht, brechen alte Geschichten und tiefe Verletzungen auf. Tristans Tod eröffnet Abgründe, welche die gesamte Existenz der Familie bedrohen. So auch Julias, die nach Kirans Verschwinden, dessen Bruder heiratete. Kiran muss den dunklen Schatten der Vergangenheit begegnen und die tiefverschütteten Geheimnisse offenbaren, wenn er die, die er liebt, retten will… Autorin Die Autorin, Silvia Maria de Jong wurde 1971 in Herford, Westfalen geboren. Heute arbeitet und lebt sie mit ihrem Mann und ihren Kindern in Niedersachsen. Das Schreiben wurde ihr in die Wiege gelegt. Seit frühester Kindheit schreibt sie Texte, Gedichte und Romance. Meinung Vom Klappentext her klang diese Geschichte nach einer tragischen und verwirrenden Familientragödie. Der Alkohol schien auch eine Rolle zu spielen. Mal sehen, was mich erwarten wird. Der Prolog ist spannend und lässt einen neugierig auf den Rest der Geschichte werden. Ich finde es toll, dass jedes Kapitel mit einem Zitat anfängt. Hat irgendwie etwas Poetisches an sich. ^^ Kirans Bruder Tristan stirbt bei einem Autounfall und dessen Frau Julia wird dabei schwer verletzt. Die Ursache dafür ist erstmal unbekannt und es wird fieberhaft danach gesucht, bis am Ende die Lösung verkündet wird. Julia und Kiran. Diese beiden Personen hatten es nicht leicht. Obwohl sie die große Liebe verbindet, ist es ihnen anfangs nicht gegönnt, ihr Leben gemeinsam zu leben. Sie heiratet Tristan und er lebt fernab seiner schottischen Heimat. Als er aufgrund des Todes seines Bruders wieder nach Hause kommt, stimmt die Chemie zwischen den beiden sofort wieder und er muss sich zwingen, dem nicht nachzugeben. Hallo? Streng genommen sind sie ja verschwägert und ich glaube nicht, dass das bei der Verwandtschaft so gut ankommt, wenn sie nun übereinander herfallen, vor allem bei ihren Kindern könnte das auf Widerstand treffen. Aber es ist nicht nur die große Anziehungskraft, die den beiden zu schaffen macht. Nun es erwarten sie noch viel mehr Kopfschmerzen bereitende Probleme. Für mich waren es schon arg viele und es haben sich immer mehr aufgetan… Daher zog sich das Ganze auch etwas in die Länge, aber es hat sich gut lesen lassen. Von der Grundidee gar nicht mal so schlecht, aber für mich etwas zu langatmig. Die Idee mit den Vorfahren fand ich unnötig und hätte es weggelassen. Das war dann doch etwas zu viel des Guten.

„Dark Spirit – Das Vermächtnis“ von Silvia Maria de Jong

Blubb0butterfly am 10.07.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Cover Alkohol und ein Mann im Anzug – was will Frau mehr? ;) Inhalt Der unerwartete Tod seines Bruders Tristan, zwingt Kiran Carmichael in sein Elternhaus, nach Schottland zurückzukehren. Einst verließ er seine Heimat und auch seine Liebe, Julia Barclay, ohne ein Wort. Als er nun das schottische Herrenhaus „Maiden Fair“ erreicht, brechen alte Geschichten und tiefe Verletzungen auf. Tristans Tod eröffnet Abgründe, welche die gesamte Existenz der Familie bedrohen. So auch Julias, die nach Kirans Verschwinden, dessen Bruder heiratete. Kiran muss den dunklen Schatten der Vergangenheit begegnen und die tiefverschütteten Geheimnisse offenbaren, wenn er die, die er liebt, retten will… Autorin Die Autorin, Silvia Maria de Jong wurde 1971 in Herford, Westfalen geboren. Heute arbeitet und lebt sie mit ihrem Mann und ihren Kindern in Niedersachsen. Das Schreiben wurde ihr in die Wiege gelegt. Seit frühester Kindheit schreibt sie Texte, Gedichte und Romance. Meinung Vom Klappentext her klang diese Geschichte nach einer tragischen und verwirrenden Familientragödie. Der Alkohol schien auch eine Rolle zu spielen. Mal sehen, was mich erwarten wird. Der Prolog ist spannend und lässt einen neugierig auf den Rest der Geschichte werden. Ich finde es toll, dass jedes Kapitel mit einem Zitat anfängt. Hat irgendwie etwas Poetisches an sich. ^^ Kirans Bruder Tristan stirbt bei einem Autounfall und dessen Frau Julia wird dabei schwer verletzt. Die Ursache dafür ist erstmal unbekannt und es wird fieberhaft danach gesucht, bis am Ende die Lösung verkündet wird. Julia und Kiran. Diese beiden Personen hatten es nicht leicht. Obwohl sie die große Liebe verbindet, ist es ihnen anfangs nicht gegönnt, ihr Leben gemeinsam zu leben. Sie heiratet Tristan und er lebt fernab seiner schottischen Heimat. Als er aufgrund des Todes seines Bruders wieder nach Hause kommt, stimmt die Chemie zwischen den beiden sofort wieder und er muss sich zwingen, dem nicht nachzugeben. Hallo? Streng genommen sind sie ja verschwägert und ich glaube nicht, dass das bei der Verwandtschaft so gut ankommt, wenn sie nun übereinander herfallen, vor allem bei ihren Kindern könnte das auf Widerstand treffen. Aber es ist nicht nur die große Anziehungskraft, die den beiden zu schaffen macht. Nun es erwarten sie noch viel mehr Kopfschmerzen bereitende Probleme. Für mich waren es schon arg viele und es haben sich immer mehr aufgetan… Daher zog sich das Ganze auch etwas in die Länge, aber es hat sich gut lesen lassen. Von der Grundidee gar nicht mal so schlecht, aber für mich etwas zu langatmig. Die Idee mit den Vorfahren fand ich unnötig und hätte es weggelassen. Das war dann doch etwas zu viel des Guten.

Ein starker Mann und seine Geschichte

Bewertung aus Coswig am 20.06.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wunderbares Buch und eine fesselnde Geschichte. Das Cover hat mir sehr gut gefallen, es passt sehr gut zur Story. Kiran Carmichael muss gezwungenermaßen in seine Heimat Schottland zurückkehren, da sein Bruder Tristan tödlich verunglückt ist. In seinem Elternhaus trifft er wieder auf seine große Liebe Julia Barclay. Sie hat nach seinem Weggang seinen Bruder geheiratet. Beide spüren immer noch die sehr starke Anziehungskraft. Mit dem Tod seines Bruders öffnen sich noch größere Abgründe in der Familie, die die Existenz der ganzen Familie bedrohen. Kiran selbst begegnet den Schatten der Vergangenheit und muss so einige Geheimnisse offenbaren um die zu retten, die er liebt. Und die Vergangenheit der Familie beeinflusst ihr heutiges Leben ganz gewaltig. Eine spannende und emotionale Geschichte, die zeigt, dass es im Leben nicht nur um das liebe Geld geht. Ich konnte dieses Buch nicht so leicht aus der Hand legen, die Geschichte war zu fesselnd. Ich habe mich immer wieder gefragt, was eine große Liebe alles ertragen kann oder muss. Absolute Leseempfehlung.

Ein starker Mann und seine Geschichte

Bewertung aus Coswig am 20.06.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wunderbares Buch und eine fesselnde Geschichte. Das Cover hat mir sehr gut gefallen, es passt sehr gut zur Story. Kiran Carmichael muss gezwungenermaßen in seine Heimat Schottland zurückkehren, da sein Bruder Tristan tödlich verunglückt ist. In seinem Elternhaus trifft er wieder auf seine große Liebe Julia Barclay. Sie hat nach seinem Weggang seinen Bruder geheiratet. Beide spüren immer noch die sehr starke Anziehungskraft. Mit dem Tod seines Bruders öffnen sich noch größere Abgründe in der Familie, die die Existenz der ganzen Familie bedrohen. Kiran selbst begegnet den Schatten der Vergangenheit und muss so einige Geheimnisse offenbaren um die zu retten, die er liebt. Und die Vergangenheit der Familie beeinflusst ihr heutiges Leben ganz gewaltig. Eine spannende und emotionale Geschichte, die zeigt, dass es im Leben nicht nur um das liebe Geld geht. Ich konnte dieses Buch nicht so leicht aus der Hand legen, die Geschichte war zu fesselnd. Ich habe mich immer wieder gefragt, was eine große Liebe alles ertragen kann oder muss. Absolute Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Dark Spirit

von Silvia Maria de Jong

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dark Spirit