Schort.stories

Schort.stories

Ein literaturanthropologisches Experiment auf dem Land vor dem Hintergrund der Heimatliteraturtradition in Friesland

Buch (Taschenbuch)

19,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

In seiner Masterarbeit "schort.stories. Ein literaturanthropologisches Experiment auf dem Land vor dem Hintergrund der Heimatliteraturtradition in Friesland" beleuchtet Yulian Ide die Heimatliteraturtradition in seinem ostfriesischen Heimatort. Darüberhinaus entwirft er ein Konzept für eine neue Heimatliteratur für Schortens und konfrontiert die Dorfbewohner im Rahmen eines literaturanthropologischen Experiments mit seinen Texten.
Die Arbeit wurde als Abschlussprojekt des Masterstudiengangs Angewandte Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin eingereicht.

Yulian Ide wurde 1987 in Schortens in Friesland geboren. Nach seinem Abitur zog es ihn erst ins benachbarte Oldenburg und schließlich zum Studium nach Berlin. An der Freien Universität studierte er Niederlandistik, Hispanistik und Politikwissenschaften und lebte zwischenzeitlich in Köln, Antwerpen, Brüssel und Hamburg.
Im Jahr 2009 begann Yulian Ide, unregelmäßig für die Berliner Zeitung über Popkultur und Lifestyle zu schreiben. Zuletzt absolvierte er den Masterstudiengang Angewandte Literaturwissenschaft und veröffentlichte u.a. Texte bei Zeit Online und dem Superior Magazine. Zwischen 2012 und 2015 schrieb Yulian Ide wöchentlich die Nachtleben-Kolumne 0 Uhr 30 für die Berliner Zeitung und arbeitete in der Nachrichtenredation der Deutschen Welle. Seit Oktober 2015 lebt er in Rotterdam.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.05.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

140

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.05.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

140

Maße (L/B/H)

29,7/21/0,8 cm

Gewicht

379 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7467-2205-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Schort.stories