Brandenburg muss brennen, damit wir grillen können

Brandenburg muss brennen, damit wir grillen können

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Brandenburg muss brennen, damit wir grillen können

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Nach dem Ende der DDR brennt im Osten nicht nur die Luft. Berndte ist Punk. Er ist jung, verliebt, neugierig. In einer Kleinstadt erlebt er den Nachwendeblues seiner Freunde, seiner Eltern, seines ganzen Umfelds. Wie im Rausch stürzen sich Berndte, Oimel, Lukas und Kati in die »neue Freiheit«: Partys, Konzerte, FC St. Pauli und Auseinandersetzungen mit Naziskins. Gemeinsam träumen sie von »großem Punk« im provinziellen Brandenburg und stellen sich irgendwann die Frage: »Gehen oder bleiben?« In diesem Leben zwischen Ödnis und Ausnahmezustand sucht Florian Ludwig die empathische Nähe zu seinen Charakteren und entdeckt den versteckt lauernden Witz im nicht alltäglichen Alltag. Geschickt verknüpft er Berndtes Story mit einem Heute, in dem der Erzähler seinen Alltagsboogiewoogie als Vater, subkultureller »Altlinker«, Karriereverweigerer und Fußballfan durchlebt, nicht ohne dabei Berndte und der eigenen Punkvergangenheit immer wieder über den Weg zu laufen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.09.2018

Verlag

Satyr Verlag

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

19,5/12,8/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.09.2018

Verlag

Satyr Verlag

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

19,5/12,8/2,5 cm

Gewicht

204 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947106-12-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Brandenburg muss brennen, damit wir grillen können