Weltzeituhr und Wartburg-Lenkrad

Erich John und das DDR-Design

Heike Schüler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Von der Erika-Schreibmaschine bis hin zum Trabant 601 – jeder kennt typische Objekte des DDR-Designs. Doch was macht diese besondere Gestaltung eigentlich aus? Die Fernsehjournalistin Heike Schüler nimmt den 50. Geburtstag der berühmten Weltzeituhr am Alexanderplatz zum Anlass, die faszinierende Geschichte der Formgestaltung in der DDR neu zu beleuchten. Im Mittelpunkt ihres kurzweiligen Rückblicks steht der Erfinder dieses Wahrzeichens, Erich John, dessen Leben und Wirken sie auf unterhaltsame Weise nachspürt.
Angereichert ist das in langen Gesprächen zwischen Heike Schüler und Erich John entstandene Buch mit einer Vielzahl beeindruckender Abbildungen – von Fotos bekannter DDR-Produkte bis hin zu bisher unveröffentlichten Entwürfen. Der Autorin gelang eine originelle Mischung aus Sachbuch, Bildband und Biografie – ein Muss für jeden, der sich für die Geschichte des DDR-Designs interessiert.

Heike Schuler, geboren 1970, arbeitete als Radioreporterin u. a. beim Norddeutschen Rundfunk und beim BBC World Service in London. Heute ist die studierte Diplom-Journalistin als Fernsehreporterin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg – vorrangig bei der „Abendschau“ – tätig.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 21.02.2019
Verlag Jaron
Seitenzahl 80
Maße (L/B/H) 24,1/16,4/1 cm
Gewicht 257 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89773-860-7

Das meinen unsere Kund*innen

3.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

3/5

Weltzeituhr... - Alles zu seiner Zeit

Eine Kundin/ein Kunde aus Chemnitz am 27.03.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ganz vergnüglich leichtes Sachbuch mit Erinnerungen an eine vergangene, nicht immer leichte Zeit. Nach meinem Empfinden weitgehendst ein ehrliches Abbild von den damaligen Gegebenheiten im Osten Deutschlands. Auch die persönliche Charakteristika hat mir sehr gefallen.

3/5

Weltzeituhr... - Alles zu seiner Zeit

Eine Kundin/ein Kunde aus Chemnitz am 27.03.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ganz vergnüglich leichtes Sachbuch mit Erinnerungen an eine vergangene, nicht immer leichte Zeit. Nach meinem Empfinden weitgehendst ein ehrliches Abbild von den damaligen Gegebenheiten im Osten Deutschlands. Auch die persönliche Charakteristika hat mir sehr gefallen.

Unsere Kund*innen meinen

Weltzeituhr und Wartburg-Lenkrad

von Heike Schüler

3.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0