Unser Schicksal in Krieg und Frieden

Unser Schicksal in Krieg und Frieden

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Unser Schicksal in Krieg und Frieden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,99 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Aus einer wahren Geschichte erz¿t:
Nach dem Tod des Reichspr¿denten, Paul von Hindenburg, ¿bernimmt im August 1934 Adolf Hitler die alleinige Macht in Deutschland.
Im M¿ 1935 wird die allgemeine Wehrpflicht eingef¿hrt und im April 1935 kommt in einem kleinen Dorf in Sachsen das M¿hen, Maria Neumann, zur Welt und im Mai 1935 der Junge, Hans Ludewig. Beide Kinder werden in ein Deutschland hineingeboren, welches im September 1939 den zweiten Weltkrieg beginnt. Auf Maria Neumann und Hans Ludewig wartet ein Schicksal in Krieg und Frieden. Die beiden Kinder wachsen in unterschiedlichen Standesverh¿nissen auf. Maria Neumann wird als viertes von sechs Kindern in einer parteilosen Arbeiterfamilie geboren und erf¿t, was es hei¿, nicht geliebt zu werden und kein Geld zu haben. Hans Ludewig ist das erste von zwei Kindern einer wohlhabenden, privilegierten Familie. Ihm und seiner um ein Jahr j¿ngeren Schwester wird alle Liebe gegeben, zu der die Eltern f¿g sind. Rittmeister und SA-Heerf¿hrer gehen bei ihnen ein und aus. Die Welten von Maria Neumann und Hans Ludewig k¿nnen unterschiedlicher nicht sein und doch sind ihre Leben unwiderruflich miteinander verbunden.

Anke Simon lebte bereits in der Schweiz und jetzt wieder in ihrer Heimat in Sachsen/Deutschland. Sie erlernte zunächst den Beruf einer Finanzkauffrau. Durch die Liebe zum Schreiben absolvierte sie 2002 ein Belletristik-Studium. Der Erzählband 'Sonnenblumen' war 2004 ihr erstes Werk. Ein historischer Roman und die Reihe der 'Herz-Bücher' im Genre Lyrik folgten. Die zweifache Mutter liebt es, vor allem für Kinder und Jugendliche Geschichten zu erzählen. So entstand die Idee zur mehrteiligen Kinder- und Jugendbuchserie 'Die Tore der Zeit' im Genre Fantasy. Dies ist ihr Hauptwerk. Sie absolvierte Schauspielunterricht und zeigt Ihr künstlerisches Talent auch in szenischen Lesungen. "Worte sagen und in die Herzen der Menschen tragen", ist ihr Leitspruch. Anke Simon schreibt ihre Bücher spannend und einfühlsam zugleich.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

22.08.2018

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

22.08.2018

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

184 (Printausgabe)

Dateigröße

348 KB

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783746039497

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Unser Schicksal in Krieg und Frieden