Die kleine Elster Elsa

Die kleine Elster Elsa

„Aber ich bin doch ein Krokodil!“

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

3 - 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.07.2018

Illustrator

Marion Schickert

Herausgeber

Edition trunk-Hanna Trunk

Verlag

Nova Md

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

3 - 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.07.2018

Illustrator

Marion Schickert

Herausgeber

Edition trunk-Hanna Trunk

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

28,7/21,5/1 cm

Gewicht

379 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96111-713-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Pass auf, was du dir wünschst…

Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 02.11.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Elsa, die kleine Elster, schläft an ihrem Lieblingsplatz ein und träumt davon, ein Riesenkrokodil zu sein. Doch das Nilpferd, dem sie begegnet, zeigt ihr, dass sie niemand anderes sein braucht um genau richtig zu sein. Genau das richtige Buch in der heutigen Zeit. Perfekt, um den Kindern beizubringen, dass sie genau richtig sind, wie sie sind. Wundervoll!

Pass auf, was du dir wünschst…

Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 02.11.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Elsa, die kleine Elster, schläft an ihrem Lieblingsplatz ein und träumt davon, ein Riesenkrokodil zu sein. Doch das Nilpferd, dem sie begegnet, zeigt ihr, dass sie niemand anderes sein braucht um genau richtig zu sein. Genau das richtige Buch in der heutigen Zeit. Perfekt, um den Kindern beizubringen, dass sie genau richtig sind, wie sie sind. Wundervoll!

Stärken und Schwächen erkennen

San1 am 09.10.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wir kennen die kleine Elster Elsa bereits und sind vom anderen Band schon total begeistert. Demnach sollte nun auch diese Geschichte her und wir wurden nicht enttäuscht. Ich, als Mama, wünsche mir für meinen Sohn viel Kraft um dieses komplizierte Leben auf die Reihe zu bringen und dafür ist es, meiner Meinung nach, schon wichtig, im Kindesalter Mut zu machen, die richtigen Denkanstöße zu geben und das Selbstbewusstsein zu stärken. Genau hierbei helfen mir die Elster Elsa Bücher und diese machen zudem auch noch richtig viel Spaß. Die kleine Elster Elsa schläft an ihrem Lieblingssee ein und träumt davon, ein Krokodil zu sein. Beängstigend will sie sein und versucht gleich das große Nilpferd zu beeindrucken und vielleicht auch ein kleines bisschen einzuschüchtern. Klappt es? Naja...leider nein! Aber das hat auch etwas Gutes an sich. Stärker und größer zu sein ist nicht immer das Nonplusultra, denn sonst wären wir ja alle gleich. Doch finden wir nicht an uns selbst auch viele Dinge, die einfach nur toll sind? Der eine kann dies viel besser und der andere das. Die Stärken sind unterschiedlich verteilt und ausgeprägt und genau das ist das Wunderbare an uns. Das faule Krokodil kann nämlich gar nicht Fliegen, so wie Elsa und so tolle schimmernde Federn hat es auch nicht! Mut machen und sich seiner Stärken und Schwächen bewusst zu werden, genau dafür ist es noch nie zu früh.  Mein Sohn und ich lieben zudem die wunderbaren Illustrationen, die einfach nur Freude machen. Sie sind bunt, unheimlich detailgetreu und mit einer tollen Darstellung von Mimik und Gestik. Somit kann ich das Buch auch definitiv für kleinere Kinder empfehlen, denn diese verstehen auch bereits die schönen Bilder. Ich habe keinerlei Kritikpunkte anzubringen, denn sowohl die Geschichte als auch die Illustrationen machen uns Freude und vermitteln den Kindern das nötige Selbstbewusstsein.

Stärken und Schwächen erkennen

San1 am 09.10.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wir kennen die kleine Elster Elsa bereits und sind vom anderen Band schon total begeistert. Demnach sollte nun auch diese Geschichte her und wir wurden nicht enttäuscht. Ich, als Mama, wünsche mir für meinen Sohn viel Kraft um dieses komplizierte Leben auf die Reihe zu bringen und dafür ist es, meiner Meinung nach, schon wichtig, im Kindesalter Mut zu machen, die richtigen Denkanstöße zu geben und das Selbstbewusstsein zu stärken. Genau hierbei helfen mir die Elster Elsa Bücher und diese machen zudem auch noch richtig viel Spaß. Die kleine Elster Elsa schläft an ihrem Lieblingssee ein und träumt davon, ein Krokodil zu sein. Beängstigend will sie sein und versucht gleich das große Nilpferd zu beeindrucken und vielleicht auch ein kleines bisschen einzuschüchtern. Klappt es? Naja...leider nein! Aber das hat auch etwas Gutes an sich. Stärker und größer zu sein ist nicht immer das Nonplusultra, denn sonst wären wir ja alle gleich. Doch finden wir nicht an uns selbst auch viele Dinge, die einfach nur toll sind? Der eine kann dies viel besser und der andere das. Die Stärken sind unterschiedlich verteilt und ausgeprägt und genau das ist das Wunderbare an uns. Das faule Krokodil kann nämlich gar nicht Fliegen, so wie Elsa und so tolle schimmernde Federn hat es auch nicht! Mut machen und sich seiner Stärken und Schwächen bewusst zu werden, genau dafür ist es noch nie zu früh.  Mein Sohn und ich lieben zudem die wunderbaren Illustrationen, die einfach nur Freude machen. Sie sind bunt, unheimlich detailgetreu und mit einer tollen Darstellung von Mimik und Gestik. Somit kann ich das Buch auch definitiv für kleinere Kinder empfehlen, denn diese verstehen auch bereits die schönen Bilder. Ich habe keinerlei Kritikpunkte anzubringen, denn sowohl die Geschichte als auch die Illustrationen machen uns Freude und vermitteln den Kindern das nötige Selbstbewusstsein.

Unsere Kund*innen meinen

Die kleine Elster Elsa

von Hanna Trunk

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die kleine Elster Elsa