Celesta: Staub und Schatten (Band 2)

Celesta: Staub und Schatten (Band 2)

Fantasy-Liebesroman in dystopischen Setting

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

77957

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

77957

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.08.2018

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

426 (Printausgabe)

Dateigröße

3036 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783646300918

Weitere Bände von Celesta

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

grandios

Katrin am 24.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Celesta: Staub und Schatten (Band 2) von Diana Dettmann Carlsen Verlag Cover: Sehr passend zu Band 1 und wundervoll gelungen Rezension: **Nichts ist so, wie es scheint…** Wie ihr wisst, liebe ich die Bücher der Autorin, aber dieser Teil ist grandios. Mit Spannung habe ich auf den 2. Band gewartet und ihm entgegen gefiebert. Ich habe schon den ersten Band regelrecht verschlungen und geliebt. Diesen hier ebenso. Band 2 ist dunkler, düsterer und die Protagonisten müssen so einiges einstecken und durchmachen. Besonders Emma trifft es hart und ich kann ihre Entwicklung absolut nachvollziehen. Quinn hingegen wollte ich wohl mehrfach am liebsten an die Wand klatschen, weil er so ein Idiot war. Besonders Jasper und Finn habe ich in diesem Buch geliebt für das wie sie waren und agierten. Ich kann kaum erwarten wie es mit den beiden weitergeht. Die Ereignisse und Wendungen in diesem Buch habe es wirklich in sich und es ist in meinen Augen Fantasy vom Feinsten auch wenn es wieder mal diesen Megafiesen Cliffhanger gibt und wir auf Band 3 warten müssen. Ich halte es kaum aus, denn diese Serie habe ich schon von Beginn an geliebt und mitgefiebert. Die Autorin hat einen wundervollen fantasievollen und ausdrucksstarken Stil zu schreiben und den Leser zu fesseln. Der Plot ist ausgesprochen gut und die Szenerie spielt sich vor den Augen des Lesers bildlich ab. Ich rechne damit, dass die Autorin uns auch im nächsten Band mit so einigem überraschen wird. Ich kann es kaum erwarten und hoffe, das Buch kommt schnell auf den Markt. Ich gebe Celesta: Staub und Schatten 5/ 5 Sterne. Ich liebe es einfach. Eine wundervolle Geschichte über Mut, Vertrauen, Hass, Gewalt, Vorurteile, Freundschaften und die wahre Liebe, selbst wenn deine Seele gebrochen ist und alles in Dunkelheit versinkt.

grandios

Katrin am 24.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Celesta: Staub und Schatten (Band 2) von Diana Dettmann Carlsen Verlag Cover: Sehr passend zu Band 1 und wundervoll gelungen Rezension: **Nichts ist so, wie es scheint…** Wie ihr wisst, liebe ich die Bücher der Autorin, aber dieser Teil ist grandios. Mit Spannung habe ich auf den 2. Band gewartet und ihm entgegen gefiebert. Ich habe schon den ersten Band regelrecht verschlungen und geliebt. Diesen hier ebenso. Band 2 ist dunkler, düsterer und die Protagonisten müssen so einiges einstecken und durchmachen. Besonders Emma trifft es hart und ich kann ihre Entwicklung absolut nachvollziehen. Quinn hingegen wollte ich wohl mehrfach am liebsten an die Wand klatschen, weil er so ein Idiot war. Besonders Jasper und Finn habe ich in diesem Buch geliebt für das wie sie waren und agierten. Ich kann kaum erwarten wie es mit den beiden weitergeht. Die Ereignisse und Wendungen in diesem Buch habe es wirklich in sich und es ist in meinen Augen Fantasy vom Feinsten auch wenn es wieder mal diesen Megafiesen Cliffhanger gibt und wir auf Band 3 warten müssen. Ich halte es kaum aus, denn diese Serie habe ich schon von Beginn an geliebt und mitgefiebert. Die Autorin hat einen wundervollen fantasievollen und ausdrucksstarken Stil zu schreiben und den Leser zu fesseln. Der Plot ist ausgesprochen gut und die Szenerie spielt sich vor den Augen des Lesers bildlich ab. Ich rechne damit, dass die Autorin uns auch im nächsten Band mit so einigem überraschen wird. Ich kann es kaum erwarten und hoffe, das Buch kommt schnell auf den Markt. Ich gebe Celesta: Staub und Schatten 5/ 5 Sterne. Ich liebe es einfach. Eine wundervolle Geschichte über Mut, Vertrauen, Hass, Gewalt, Vorurteile, Freundschaften und die wahre Liebe, selbst wenn deine Seele gebrochen ist und alles in Dunkelheit versinkt.

Fangirlmodus aktiviert!

Amorem namque Librorum am 24.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Endlich, endlich war es soweit und ich konnte Band 2 der Celesta Reihe endlich lesen. Nachdem Band 1 einen wirklich fiesen Cliffhanger hatte, setzt der zweite Teil nahtlos an den Geschehnissen aus dem ersten Teil an. Diana Dettmann hat mich direkt wieder in die Welt rund um Emma & Quinn gezogen. Die Flucht ist geglückt und Emma landet bei Quinns Clan. Dort ist sie alles andere als Willkommen. Und das tat mir so Leid für sie. Man begegnet ihr mit Hass & Abneigung, bestenfalls Misstrauen. Und auch die Gefühle zu Quinn sind alles andere als sicher. Denn dieser steht plötzlich zwischen Emma und dem Posten als Anführer. Emma leidet sehr darunter und man konnte förmlich sehen wie sehr sie das alles mitnimmt. Doch dann taucht Unterstützung auf aus den Reihen der Cinder. Gerade in einen davon habe ich mich total verliebt. Seine raue schroffe Art war anfangs beängstigend, aber wenn man ihn näher kennengelernt hat, merkte man was für ein toller und loyaler Kerl er ist. Gerade für Emma war er eine große Stütze. Fox ist mir auch im weiteren Verlauf noch unsympathischer geworden als sowieso schon. Ihr intrigantes Spiel und Hass gegen Emma haben sehr viel dazu beigetragen. Diana Dettmann konnte mich hier durch viele überraschende Wendungen und Handlungsstränge überraschen und dadurch blieb die Spannung auch stetig oben. Emmas Zweifel und die ständige Angst um die Zukunft und auch die Beziehung zu Quinn brachen mir das Herz und machten mir die Kehle eng. An einer Stelle begeht Fox dann auch etwas unverzeihliches & Emmas Situation verschlimmert sich. Auch hier habe ich richtig mitgelitten und ein paar Tränchen vergossen. Diana Dettmann brachte hier sehr authenthisch Emmas Gefühle rüber. Auch die kurzen Sichtwechsel zu Quinn zeigten in welchem Zwiespalt der arme Kerl ist und ich konnte ihn einfach nicht hassen, für das was Emma angetan wurde. Das Ende wurde wieder super spannend und hier hat die Autorin nochmal ein paar Klopper rausgehauen die mich sprachlos zurück gelassen haben. Nicht nur, dass ich beim lesen immer wieder auf eine Achterbahnfahrt mit meinen Gefühlen geschickt wurde, auch neue Charaktere kamen hier dazu die die Geschichte weiter belebt haben. Am liebsten hätte ich direkt den dritten Band um weiterlesen zu können, denn die Autorin konnte mich wieder total mitreißen und in die Geschichte entführen. Aber nun heißt es erstmal wieder warten und das Ende betrauern. Hier wartet man wirklich angespannt auf das nächste Buch.

Fangirlmodus aktiviert!

Amorem namque Librorum am 24.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Endlich, endlich war es soweit und ich konnte Band 2 der Celesta Reihe endlich lesen. Nachdem Band 1 einen wirklich fiesen Cliffhanger hatte, setzt der zweite Teil nahtlos an den Geschehnissen aus dem ersten Teil an. Diana Dettmann hat mich direkt wieder in die Welt rund um Emma & Quinn gezogen. Die Flucht ist geglückt und Emma landet bei Quinns Clan. Dort ist sie alles andere als Willkommen. Und das tat mir so Leid für sie. Man begegnet ihr mit Hass & Abneigung, bestenfalls Misstrauen. Und auch die Gefühle zu Quinn sind alles andere als sicher. Denn dieser steht plötzlich zwischen Emma und dem Posten als Anführer. Emma leidet sehr darunter und man konnte förmlich sehen wie sehr sie das alles mitnimmt. Doch dann taucht Unterstützung auf aus den Reihen der Cinder. Gerade in einen davon habe ich mich total verliebt. Seine raue schroffe Art war anfangs beängstigend, aber wenn man ihn näher kennengelernt hat, merkte man was für ein toller und loyaler Kerl er ist. Gerade für Emma war er eine große Stütze. Fox ist mir auch im weiteren Verlauf noch unsympathischer geworden als sowieso schon. Ihr intrigantes Spiel und Hass gegen Emma haben sehr viel dazu beigetragen. Diana Dettmann konnte mich hier durch viele überraschende Wendungen und Handlungsstränge überraschen und dadurch blieb die Spannung auch stetig oben. Emmas Zweifel und die ständige Angst um die Zukunft und auch die Beziehung zu Quinn brachen mir das Herz und machten mir die Kehle eng. An einer Stelle begeht Fox dann auch etwas unverzeihliches & Emmas Situation verschlimmert sich. Auch hier habe ich richtig mitgelitten und ein paar Tränchen vergossen. Diana Dettmann brachte hier sehr authenthisch Emmas Gefühle rüber. Auch die kurzen Sichtwechsel zu Quinn zeigten in welchem Zwiespalt der arme Kerl ist und ich konnte ihn einfach nicht hassen, für das was Emma angetan wurde. Das Ende wurde wieder super spannend und hier hat die Autorin nochmal ein paar Klopper rausgehauen die mich sprachlos zurück gelassen haben. Nicht nur, dass ich beim lesen immer wieder auf eine Achterbahnfahrt mit meinen Gefühlen geschickt wurde, auch neue Charaktere kamen hier dazu die die Geschichte weiter belebt haben. Am liebsten hätte ich direkt den dritten Band um weiterlesen zu können, denn die Autorin konnte mich wieder total mitreißen und in die Geschichte entführen. Aber nun heißt es erstmal wieder warten und das Ende betrauern. Hier wartet man wirklich angespannt auf das nächste Buch.

Unsere Kund*innen meinen

Celesta: Staub und Schatten (Band 2)

von Diana Dettmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Celesta: Staub und Schatten (Band 2)