Fight for us

Eva Fay

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Fight for us

    Forever

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Forever

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Fight for us

    ePUB (Forever)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    ePUB (Forever)

Beschreibung

Düstere Schatten über einer Welt der Reichen und Schönen
Evina Castellos Leben scheint perfekt: Sie ist glücklich verheiratet, leitet ein erfolgreiches Unternehmen und engagiert sich in ihrer Stiftung gegen die Misshandlung von Frauen und Kindern. Die düsteren Tage ihrer Vergangenheit hat sie hinter sich gelassen. Glaubt sie. Als sie auf einer Charity-Veranstaltung von ihrem Mann sitzengelassen wird, lernt sie Tommaso De Santis kennen. Der Milliardär ist nicht nur sexy, sondern macht Evina auch Avancen. Weil er die Stiftung bei einem Projekt unterstützt, müssen die beiden zusammenarbeiten und kommen sich dabei näher. Aber Evina plagt das schlechte Gewissen. Doch dann holt die Vergangenheit sie brutal wieder ein und plötzlich ist Tommaso alles, was zwischen ihr und dem Abgrund steht ...
Von Eva Fay sind bei Forever by Ullstein erschienen:
Sehnsüchtig verführt (Die Sehnsuchts-Reihe Band 1)
Sehnsüchtig berührt 1 (Die Sehnsuchts-Reihe Band 2)
Sehnsüchtig berührt 2 (Die Sehnsuchts-Reihe Band 3)
Fight for us
Catch the Boss (New-York-Boss-Serie 1)
Feelings for the Boss (New-York-Boss-Serie 2)
Mein Licht in der Dunkelheit

Eva Fay, geboren 1980 in einer kleinen Stadt in Österreich, wuchs mit ihren zwei Schwestern in einer Unternehmerfamilie auf. Nach ihrer Lehre übernahm sie als Gärtnerin den elterlichen Betrieb. Als ihr zweiter Sohn geboren wurde, zog sie sich aus dem Arbeitsleben zurück, um sich ganz der Familie widmen zu können. Heute lebt sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, den Kindern und ihrem Hund in der Oststeiermark. Ihre Liebe zu Büchern hat sie bereits als Kind entdeckt, das Schreiben wurde jedoch erst später zu ihrer Leidenschaft. Wenn sie sich nicht gerade neue Geschichten ausdenkt, verbringt sie ihre Freizeit gern wandernd in den Bergen oder am Strand, um zu entspannen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 03.09.2018
Verlag Forever
Seitenzahl 350 (Printausgabe)
Dateigröße 2760 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783958183605

Das meinen unsere Kund*innen

4.4/5.0

16 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Eines meiner absoluten Jahres-Highlights!

Eine Kundin/ein Kunde aus Heidenrod am 01.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

"Fight for us" hat mir unglaublich gut gefallen. Es war für mich die perfekte Mischung aus Spannung, Gefühl und Erotik. Von der Handlung bis hin zu den Charakteren hat wirklich alles gepasst und perfekt miteinander harmoniert. Mit Evina konnte ich mich direkt identifizieren, da sie von ihrer Persönlichkeit her, viel mit mir gemeinsam hat. Sie ist mir von Anfang an sympathisch gewesen und ihre Handlungen konnte man bestens nachvollziehen. Tommaso war ebenfalls wunderbar ausgearbeitet, anfangs aber noch nicht so zugänglich wie Evina, was aber nur daran liegt, dass er anfangs sehr geheimnisvoll und mysteriös ist, was sich aber schon bald gibt. Er war zur Abwechslung mal kein typischer Bad-Boy sondern ein wahrer Gentleman, dem wirklich jede Frau verfällt. Seine dunkle Seite unterstrich seine gequälte Seele nochmals und machte ihn noch interessanter. Die beiden Hauptprotagonisten harmonierten perfekt miteinander und die Beziehung der beiden wurde unglaublich tiefgründig und emotional dargestellt. Auch Erotik-Fans kommen hierbei definitiv auf ihre Kosten. Die Handlung entspricht jedoch nicht der typischen Love-Story sondern thematisiert auch ein ernstes Thema in unserer Gesellschaft - “Häusliche Gewalt gegenüber Frauen und Kindern“. Eva Fay hat es geschafft, eine dramatische, emotionale und ergreifende Geschichte zu erschaffen, die auch noch auf der Realität beruht und dadurch den Leser zum Nachdenken anregt. Das eigene Interesse für dieses Thema wird automatisch geweckt und sämtliche Informationen darüber werden förmlich aufgesaugt. "Fight for us" entwickelte sich im Laufe der Handlung zu einer perfekten, spannenden und dramatischen Story, die niemand mehr aus der Hand legen kann oder will. Zum Ende hin, wurde es nochmals so richtig nervenaufreibend und emotional und gab dem Buch den allerletzten Schliff. Für mich ein absolutes Jahres-Highlight!

5/5

Eines meiner absoluten Jahres-Highlights!

Eine Kundin/ein Kunde aus Heidenrod am 01.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

"Fight for us" hat mir unglaublich gut gefallen. Es war für mich die perfekte Mischung aus Spannung, Gefühl und Erotik. Von der Handlung bis hin zu den Charakteren hat wirklich alles gepasst und perfekt miteinander harmoniert. Mit Evina konnte ich mich direkt identifizieren, da sie von ihrer Persönlichkeit her, viel mit mir gemeinsam hat. Sie ist mir von Anfang an sympathisch gewesen und ihre Handlungen konnte man bestens nachvollziehen. Tommaso war ebenfalls wunderbar ausgearbeitet, anfangs aber noch nicht so zugänglich wie Evina, was aber nur daran liegt, dass er anfangs sehr geheimnisvoll und mysteriös ist, was sich aber schon bald gibt. Er war zur Abwechslung mal kein typischer Bad-Boy sondern ein wahrer Gentleman, dem wirklich jede Frau verfällt. Seine dunkle Seite unterstrich seine gequälte Seele nochmals und machte ihn noch interessanter. Die beiden Hauptprotagonisten harmonierten perfekt miteinander und die Beziehung der beiden wurde unglaublich tiefgründig und emotional dargestellt. Auch Erotik-Fans kommen hierbei definitiv auf ihre Kosten. Die Handlung entspricht jedoch nicht der typischen Love-Story sondern thematisiert auch ein ernstes Thema in unserer Gesellschaft - “Häusliche Gewalt gegenüber Frauen und Kindern“. Eva Fay hat es geschafft, eine dramatische, emotionale und ergreifende Geschichte zu erschaffen, die auch noch auf der Realität beruht und dadurch den Leser zum Nachdenken anregt. Das eigene Interesse für dieses Thema wird automatisch geweckt und sämtliche Informationen darüber werden förmlich aufgesaugt. "Fight for us" entwickelte sich im Laufe der Handlung zu einer perfekten, spannenden und dramatischen Story, die niemand mehr aus der Hand legen kann oder will. Zum Ende hin, wurde es nochmals so richtig nervenaufreibend und emotional und gab dem Buch den allerletzten Schliff. Für mich ein absolutes Jahres-Highlight!

5/5

Er - Sie - Heute - Damals

Eine Kundin/ein Kunde aus Münster am 01.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover verspricht einem einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Wer aber den Klappentext gelesen hat, weiß dass die Geschichte Tiefe hat. Eva Fayes Schreibstil ist flüssig und ein echter Pageturner. Im Buch werden Themen wie Missbrauch und Traumata angesprochen, die meiner Meinung nach nicht nur thematisiert werden sollten, sondern auch offen diskutiert werden müssen. Ich musste mehrmals weinen, denn die Geschichte ist tief berührend und regt zum Nachdenken an. Ich habe Fight for Us in einem Rutsch durchgelesen. Es gibt kein Up and Down, sondern eine konstante Spannung. Es fügen sich viele Puzzle-Teile nach und nach zusammen, bis zum schlüssigen und konsequenten Schluss. Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet, und man kann sich in sie hinein versetzen. Man versteht Evina mit jeder Seite besser, ebenso wie Tomazzo, der als Bad Boy mit Herz und Gefühl, und erfährt mehr von der tragischen Vergangenheit, die sie beide durchlebt haben, und die sie letztlich nur gemeinsam aber nicht allein überwinden können. Das einzige was mich persönlich stört, ist dass Evina im Buch "Honey" genannt wird, und mich das bei einer Geschichte, die in Italien spielt, nicht anspricht.

5/5

Er - Sie - Heute - Damals

Eine Kundin/ein Kunde aus Münster am 01.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover verspricht einem einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Wer aber den Klappentext gelesen hat, weiß dass die Geschichte Tiefe hat. Eva Fayes Schreibstil ist flüssig und ein echter Pageturner. Im Buch werden Themen wie Missbrauch und Traumata angesprochen, die meiner Meinung nach nicht nur thematisiert werden sollten, sondern auch offen diskutiert werden müssen. Ich musste mehrmals weinen, denn die Geschichte ist tief berührend und regt zum Nachdenken an. Ich habe Fight for Us in einem Rutsch durchgelesen. Es gibt kein Up and Down, sondern eine konstante Spannung. Es fügen sich viele Puzzle-Teile nach und nach zusammen, bis zum schlüssigen und konsequenten Schluss. Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet, und man kann sich in sie hinein versetzen. Man versteht Evina mit jeder Seite besser, ebenso wie Tomazzo, der als Bad Boy mit Herz und Gefühl, und erfährt mehr von der tragischen Vergangenheit, die sie beide durchlebt haben, und die sie letztlich nur gemeinsam aber nicht allein überwinden können. Das einzige was mich persönlich stört, ist dass Evina im Buch "Honey" genannt wird, und mich das bei einer Geschichte, die in Italien spielt, nicht anspricht.

Unsere Kund*innen meinen

Fight for us

von Eva Fay

4.4/5.0

16 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0