Die Krieger des Horns - Nebelmond
Band 3

Die Krieger des Horns - Nebelmond

Vampirroman

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

21.09.2018

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

21.09.2018

Verlag

Neobooks Self-Publishing

Seitenzahl

346 (Printausgabe)

Dateigröße

2962 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783742723802

Weitere Bände von Die Krieger des Horns

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Abenteuer geht weiter

Bewertung aus Uslar am 14.06.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

ACHTUNG! Da es sich hier um einen dritten Teil handelt, besteht SPOILERGEFAHR, wenn ihr die vorherigen nicht kennt. Die Krieger des Horns werden ohne ersichtlichen Grund von Soldaten in Gefangenschaft genommen und auf den Hof des Königs von Drakónien gebracht. Dort im Verlies treffen sie auf zwei Fremde, die schon bald ihren Weg begleiten werden, der sie in die Stadt der Vampire bringen soll. Zur Vampirkönigin Lilith. Aber auch Joice und Gillian sind auf dem Weg um ihre eigenen Ziele zu verfolgen. Meine Meinung: Das Cover ist wieder sehr hübsch und passt hervorragend zu den anderen Bänden. Das ist mal wieder eine Rezension, die mir nicht so leicht fällt. Es gab einiges positives, aber es gab auch Sachen, die mich gestört haben. Aber dazu gleich mehr. Ich finde, dass sich der Schreibstil von Josefine Gottwald zum Teil sehr verbessert hat. Sie hat es geschafft, die Szenen so lebhaft und bildgewaltig zu erzählen, dass man alles vor seinem inneren Auge gesehen hat. Teilweise fühlte ich mich mitten im Geschehen. Was die Spannung angeht, hat sie auch noch mal ordentlich einen drauf gelegt. Dafür meinen Respekt. Die Story hat sich locker, leicht und flüssig lesen lassen und die Zeit ging rum wie nichts. Lange Zeit war ich sehr angetan von dem dritten Band, aber ein paar Punkte haben mich doch ziemlich gestört. Zum einen die Vampirkönigin. Anfangs wurde sie noch spannend und sehr gefährlich dargestellt. Ja, sogar genau so wie ich mir solch eine mächtige Figur vorstelle. Als sie dann intensiver auftauchte, war von der starken, bedrohlichen Königin nur nicht mehr viel übrig. Sie war naiv, leichtgläubig und unkontrolliert. Das Bild passte für mich so gar nicht zu einer Vampirkönigin. Auch Gillian konnte mich leider gar nicht mehr überzeugen, die ich bisher immer als spannend empfand. Wankelmütig sein, ok, aber bei ihr war mir das viel zu viel. Alleine unterwegs strotzt sie vor Selbstvertrauen und fühlt sich mächtiger, als sie ist. Doch kaum bei Joice, wird sie duckmäuserisch und klein. Die Autorin hat hier wohl versucht, bei Gillian den Spagat zwischen dem bösen Vampir und dem Rest Menschlichen in ihr zu vereinen. Doch in meinen Augen ist ihr as leider nicht gelungen. Die Krieger sind einerseits immer noch faszinierend mit all ihren Fähigkeiten. Ich mag die Truppe sehr gerne. Aber sie sind leider auch völlig planlos und unorganisiert. Inzwischen sind die Jugendlichen einiges gewöhnt und haben schon viel mitgemacht. Daran müssten sie wachsen. Doch in diesem Band rennen sie schnurstracks drauf los, in einen harten und schwierigen Kampf, und das völlig ohne Plan, wie sie diesen Kampf gewinnen wollen. Ganz nach dem Motto „Wir schauen einfach was passiert“. Fazit: Ein schöner dritter Teil, der aber auch ein paar Schwächen aufweist. Insgesamt hat er mir dennoch gefallen und ich bin gespannt wie diese Reihe zu Ende gehen wird. Von mir gibt es 3 ½ von 5 Sternen.

Das Abenteuer geht weiter

Bewertung aus Uslar am 14.06.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

ACHTUNG! Da es sich hier um einen dritten Teil handelt, besteht SPOILERGEFAHR, wenn ihr die vorherigen nicht kennt. Die Krieger des Horns werden ohne ersichtlichen Grund von Soldaten in Gefangenschaft genommen und auf den Hof des Königs von Drakónien gebracht. Dort im Verlies treffen sie auf zwei Fremde, die schon bald ihren Weg begleiten werden, der sie in die Stadt der Vampire bringen soll. Zur Vampirkönigin Lilith. Aber auch Joice und Gillian sind auf dem Weg um ihre eigenen Ziele zu verfolgen. Meine Meinung: Das Cover ist wieder sehr hübsch und passt hervorragend zu den anderen Bänden. Das ist mal wieder eine Rezension, die mir nicht so leicht fällt. Es gab einiges positives, aber es gab auch Sachen, die mich gestört haben. Aber dazu gleich mehr. Ich finde, dass sich der Schreibstil von Josefine Gottwald zum Teil sehr verbessert hat. Sie hat es geschafft, die Szenen so lebhaft und bildgewaltig zu erzählen, dass man alles vor seinem inneren Auge gesehen hat. Teilweise fühlte ich mich mitten im Geschehen. Was die Spannung angeht, hat sie auch noch mal ordentlich einen drauf gelegt. Dafür meinen Respekt. Die Story hat sich locker, leicht und flüssig lesen lassen und die Zeit ging rum wie nichts. Lange Zeit war ich sehr angetan von dem dritten Band, aber ein paar Punkte haben mich doch ziemlich gestört. Zum einen die Vampirkönigin. Anfangs wurde sie noch spannend und sehr gefährlich dargestellt. Ja, sogar genau so wie ich mir solch eine mächtige Figur vorstelle. Als sie dann intensiver auftauchte, war von der starken, bedrohlichen Königin nur nicht mehr viel übrig. Sie war naiv, leichtgläubig und unkontrolliert. Das Bild passte für mich so gar nicht zu einer Vampirkönigin. Auch Gillian konnte mich leider gar nicht mehr überzeugen, die ich bisher immer als spannend empfand. Wankelmütig sein, ok, aber bei ihr war mir das viel zu viel. Alleine unterwegs strotzt sie vor Selbstvertrauen und fühlt sich mächtiger, als sie ist. Doch kaum bei Joice, wird sie duckmäuserisch und klein. Die Autorin hat hier wohl versucht, bei Gillian den Spagat zwischen dem bösen Vampir und dem Rest Menschlichen in ihr zu vereinen. Doch in meinen Augen ist ihr as leider nicht gelungen. Die Krieger sind einerseits immer noch faszinierend mit all ihren Fähigkeiten. Ich mag die Truppe sehr gerne. Aber sie sind leider auch völlig planlos und unorganisiert. Inzwischen sind die Jugendlichen einiges gewöhnt und haben schon viel mitgemacht. Daran müssten sie wachsen. Doch in diesem Band rennen sie schnurstracks drauf los, in einen harten und schwierigen Kampf, und das völlig ohne Plan, wie sie diesen Kampf gewinnen wollen. Ganz nach dem Motto „Wir schauen einfach was passiert“. Fazit: Ein schöner dritter Teil, der aber auch ein paar Schwächen aufweist. Insgesamt hat er mir dennoch gefallen und ich bin gespannt wie diese Reihe zu Ende gehen wird. Von mir gibt es 3 ½ von 5 Sternen.

Die Suche

anke3006 am 13.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Krieger des Hornes sind auf der Suche nach den Einhörnern. Wo halten die Vampire die magischen Wesen gefangen? Der Weg führt die Freunde durch eine andere Welt zu anderen fantastischen Wesen. Josefine Gottwald hat es auch im dritten Teil wieder mich zu fesseln und in die fantastische Welt zu entführen. Die Autoren hat die einzelnen Kapitel immer aus einer anderen Sichtweise geschrieben, mal erzählt einer der Krieger, mal einer der Vampire oder einer der geheimnisvollen Helfer. Zum Schluss ist ein ganz böser Cliffhanger und ich bin total neugierig auf den vierten Teil.

Die Suche

anke3006 am 13.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Krieger des Hornes sind auf der Suche nach den Einhörnern. Wo halten die Vampire die magischen Wesen gefangen? Der Weg führt die Freunde durch eine andere Welt zu anderen fantastischen Wesen. Josefine Gottwald hat es auch im dritten Teil wieder mich zu fesseln und in die fantastische Welt zu entführen. Die Autoren hat die einzelnen Kapitel immer aus einer anderen Sichtweise geschrieben, mal erzählt einer der Krieger, mal einer der Vampire oder einer der geheimnisvollen Helfer. Zum Schluss ist ein ganz böser Cliffhanger und ich bin total neugierig auf den vierten Teil.

Unsere Kund*innen meinen

Die Krieger des Horns - Nebelmond

von Josefine Gottwald

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Krieger des Horns - Nebelmond