Devil Inside - Finde mich

Devil Inside - Finde mich

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.10.2018

Verlag

Hawkify Books

Seitenzahl

282

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.10.2018

Verlag

Hawkify Books

Seitenzahl

282

Maße (L/B/H)

19,5/12,5/2,5 cm

Gewicht

258 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947288-79-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

"Gut gegen böse" oder "gut und böse"?

Bewertung aus Erkrath am 16.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Caym, ein Halbdämon, ist auf einer Mission. Er will endlich seine Unsterblichkeit aufgeben und in Frieden ein sterbliches Leben führen. Dafür muss er 1000 Seelen in die Hölle schicken und er hat sein Ziel fast erreicht. Doch plötzlich tritt Astara in sein Leben. Der Halbengel verfolgt auch eine Mission: Seelen vor der Hölle retten. Die beiden kommen sich unweigerlich in die Quere in ihrem Kampf um die Seelen der Menschen. Doch ganz so einfach scheint es nicht zu sein. Die beiden merken schnell, dass die Dunkelheit von Caym auf Astaras Seele ihre Flecken hinterlässt und andersrum auch. Welche Pläne haben Himmel und Hölle mit einem Halbengel und einem Halbdämon? Und wie können die beiden ihrem Schicksal entgehen? Das Setting der Geschichte ist düster und Cayms derbe Ausdrucksweise trägt dazu bei, ihn als das Arschloch zu sehen, als das er sich immer wieder selbst bezeichnet. Es gelingt aber sehr gut, dass sowohl er, als auch die nette Astara einem, im Laufe der Geschichte, ans Herz wachsen. Es ist spannend geschrieben und das Ende kommt schnell, unverhofft und hart.

"Gut gegen böse" oder "gut und böse"?

Bewertung aus Erkrath am 16.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Caym, ein Halbdämon, ist auf einer Mission. Er will endlich seine Unsterblichkeit aufgeben und in Frieden ein sterbliches Leben führen. Dafür muss er 1000 Seelen in die Hölle schicken und er hat sein Ziel fast erreicht. Doch plötzlich tritt Astara in sein Leben. Der Halbengel verfolgt auch eine Mission: Seelen vor der Hölle retten. Die beiden kommen sich unweigerlich in die Quere in ihrem Kampf um die Seelen der Menschen. Doch ganz so einfach scheint es nicht zu sein. Die beiden merken schnell, dass die Dunkelheit von Caym auf Astaras Seele ihre Flecken hinterlässt und andersrum auch. Welche Pläne haben Himmel und Hölle mit einem Halbengel und einem Halbdämon? Und wie können die beiden ihrem Schicksal entgehen? Das Setting der Geschichte ist düster und Cayms derbe Ausdrucksweise trägt dazu bei, ihn als das Arschloch zu sehen, als das er sich immer wieder selbst bezeichnet. Es gelingt aber sehr gut, dass sowohl er, als auch die nette Astara einem, im Laufe der Geschichte, ans Herz wachsen. Es ist spannend geschrieben und das Ende kommt schnell, unverhofft und hart.

Der Kampf zwischen Himmel und Hölle wird sexy.

Bewertung aus Wesseling am 22.02.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: Wie entscheidest du dich, wenn das Bestehen deiner Welt von einer einzigen Seele abhängt? 1000 Seelen für seine Sterblichkeit. 1000 Seelen, um endlich wieder ein Mensch zu sein. Caym Winterbourne ist nicht nur ein skrupelloser CEO, sondern Halbdämon auf einer höllischen Mission. Doch er ist nicht der einzige, der dieses Ziel verfolgt: Astara Graham, Tochter eines Erzengels will ebenfalls 1000 Seelen sammeln, um endlich ihre Sterblichkeit zu erlangen. Als die beiden aufeinander angesetzt werden, beginnt ein Wettkampf zwischen Himmel und Hölle. Halbengel gegen Halbdämon. Kann es in diesem Spiel einen Gewinner geben? ___________________________________ Also erstmal: Ich mag das Cover total! Leider sieht man es nicht, aber die Feder schimmern auch noch 😊 Jetzt zur Story: Das Buch ist abwechselnd aus Cayms und Astaras Sicht. Das macht auch definitiv am meisten Sinn, weil man so natürlich beide Charaktere gut kennenlernen kann. Den Autorinnen ist es wunderbar gelungen, den Personen alleine durch die verschiedenen Schreibstile einen erkennbaren Charakter zu verleihen. Auf der einen Seite haben wir Astara. (Bei ihr fand ich die Namensschrift über den Kapiteln leider nicht ganz so gelungen, weil man/ich ihn schlecht lesen konnte.) Astara ist der Engel der Geschichte. Und zwar anfangs ganz klischeehaft, was trotzdem sympathisch ist. Sie arbeitet freiwillig mit elternlosen Kindern, ist gutmütig und sieht in jedem Menschen nur das Gute. Man muss sie einfach mögen. Dann ist da noch Caym. Er beschreibt sich selbst wahrscheinlich am Besten: Er ist ein Arschloch. Da gibt es auch erstmal nichts zu beschönigen. Er ist nur auf sich fokussiert, immer auf Gewinn aus und absolut schamlos was jegliche Äußerung über Sex und Frauen betrifft.. Klingt vorerst unsympathisch. Fand ich auch. Und dann kommt, was kommen musste. Die beiden treffen sich, werden sogar aufeinander angesetzt. Ein Krieg bricht los und keiner ist mehr sicher. Auch nicht die festgefahrenen Charaktereigenschaften einiger Personen. Die Geschichte ist spannend, mit lustigen Wortwechseln gespickt und für mich mit unerwarteten Wendungen geschmückt. Wenn ihr auf Urban Fantasy steht, der mit tollen Dialogen und einem tollen Setting geschrieben ist, dann los! Schnappt euch diese tolle Reihe! Ich für meinen Teil freue mich wahnsinnig auf Band 2, der natürlich schon für die LBM vorbestellt ist 😉

Der Kampf zwischen Himmel und Hölle wird sexy.

Bewertung aus Wesseling am 22.02.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: Wie entscheidest du dich, wenn das Bestehen deiner Welt von einer einzigen Seele abhängt? 1000 Seelen für seine Sterblichkeit. 1000 Seelen, um endlich wieder ein Mensch zu sein. Caym Winterbourne ist nicht nur ein skrupelloser CEO, sondern Halbdämon auf einer höllischen Mission. Doch er ist nicht der einzige, der dieses Ziel verfolgt: Astara Graham, Tochter eines Erzengels will ebenfalls 1000 Seelen sammeln, um endlich ihre Sterblichkeit zu erlangen. Als die beiden aufeinander angesetzt werden, beginnt ein Wettkampf zwischen Himmel und Hölle. Halbengel gegen Halbdämon. Kann es in diesem Spiel einen Gewinner geben? ___________________________________ Also erstmal: Ich mag das Cover total! Leider sieht man es nicht, aber die Feder schimmern auch noch 😊 Jetzt zur Story: Das Buch ist abwechselnd aus Cayms und Astaras Sicht. Das macht auch definitiv am meisten Sinn, weil man so natürlich beide Charaktere gut kennenlernen kann. Den Autorinnen ist es wunderbar gelungen, den Personen alleine durch die verschiedenen Schreibstile einen erkennbaren Charakter zu verleihen. Auf der einen Seite haben wir Astara. (Bei ihr fand ich die Namensschrift über den Kapiteln leider nicht ganz so gelungen, weil man/ich ihn schlecht lesen konnte.) Astara ist der Engel der Geschichte. Und zwar anfangs ganz klischeehaft, was trotzdem sympathisch ist. Sie arbeitet freiwillig mit elternlosen Kindern, ist gutmütig und sieht in jedem Menschen nur das Gute. Man muss sie einfach mögen. Dann ist da noch Caym. Er beschreibt sich selbst wahrscheinlich am Besten: Er ist ein Arschloch. Da gibt es auch erstmal nichts zu beschönigen. Er ist nur auf sich fokussiert, immer auf Gewinn aus und absolut schamlos was jegliche Äußerung über Sex und Frauen betrifft.. Klingt vorerst unsympathisch. Fand ich auch. Und dann kommt, was kommen musste. Die beiden treffen sich, werden sogar aufeinander angesetzt. Ein Krieg bricht los und keiner ist mehr sicher. Auch nicht die festgefahrenen Charaktereigenschaften einiger Personen. Die Geschichte ist spannend, mit lustigen Wortwechseln gespickt und für mich mit unerwarteten Wendungen geschmückt. Wenn ihr auf Urban Fantasy steht, der mit tollen Dialogen und einem tollen Setting geschrieben ist, dann los! Schnappt euch diese tolle Reihe! Ich für meinen Teil freue mich wahnsinnig auf Band 2, der natürlich schon für die LBM vorbestellt ist 😉

Unsere Kund*innen meinen

Devil Inside - Finde mich

von Jo D. Shannon, Jacqueline V. Droullier

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Devil Inside - Finde mich