Alpha-Reihe / Alpha Heart
Alpha-Reihe Band 5

Alpha-Reihe / Alpha Heart

17,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ja oder Nein? In guten wie in schlechten Zeiten?
Beth und Henry, UCoPs Superstars, werden von ihrer Vergangenheit eingeholt und stellen sich der Zukunft. Bleiben sie stark? Halten sie zusammen? Oder wird selbst das stärkste Alphaherz einmal schwach? Und was ist mit ihrem Alphateam und allen, die sie als Familie in ihr Herz geschlossen haben?

Band 5 der Alpha-Reihe nach Alpha One, Alpha Two, Alpha 100 und Lost Alpha.

Die Alpha-Reihe: Die Reihe über einen nicht vorhandenen Traum, Superstars und eine (?) große Liebe!

"Minny schreibt schöne eigene Geschichten!" Dieser Satz aus einem ihrer ersten Schulzeugnisse hat ihr Leben geprägt. 1983 geboren und im hohen Norden aufgewachsen, wohnte sie schon in verschiedenen Orten in ganz Deutschland. Ihre Lieblingsstadt ist Berlin und auch heute, wo sie wieder im hohen Norden wohnt, fährt sie immer wieder gerne dorthin zurück! Ansonsten hat Minny eine Schwäche für Geschichten aller Art und eine große Liebe zur Musik.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    1 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    10.09.2018

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    636

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    1 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    10.09.2018

  • Verlag Epubli
  • Seitenzahl

    636

  • Maße (L/B/H)

    19/12,5/3,7 cm

  • Gewicht

    731 g

  • Auflage

    8

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7467-6116-9

Weitere Bände von Alpha-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Taschentücher-Alarm

Nicky aus Regensburg am 17.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sie werden von der Vergangenheit eingeholt, stellen sich ihrer Zukunft, doch werden sie es schaffen? Auch im Alphateam werden Veränderungen angesprochen, doch was passiert? Der fünfte Band der Alpha-Reihe und wie der Titel schon sagt, der geht ans Herz und wie er das tut, ich hab so viel weinen müssen und das aus verschiedenen Gründen. Mir sind alle so sehr ans Herz gewachsen, dass ich sie gar nicht mehr loslassen möchte, auch Tom (der Chef von UCoP) hat sich still und heimlich ganz tief in mein Herz geschoben. Es ist unglaublich schön und traurig zu gleich. Lasst euch diese Reihe nicht entgehen, ich finde kaum noch Worte dafür, sie ist einfach wunderbar.

Taschentücher-Alarm

Nicky aus Regensburg am 17.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sie werden von der Vergangenheit eingeholt, stellen sich ihrer Zukunft, doch werden sie es schaffen? Auch im Alphateam werden Veränderungen angesprochen, doch was passiert? Der fünfte Band der Alpha-Reihe und wie der Titel schon sagt, der geht ans Herz und wie er das tut, ich hab so viel weinen müssen und das aus verschiedenen Gründen. Mir sind alle so sehr ans Herz gewachsen, dass ich sie gar nicht mehr loslassen möchte, auch Tom (der Chef von UCoP) hat sich still und heimlich ganz tief in mein Herz geschoben. Es ist unglaublich schön und traurig zu gleich. Lasst euch diese Reihe nicht entgehen, ich finde kaum noch Worte dafür, sie ist einfach wunderbar.

Ein Gefühl wie nach Hause kommen

Bewertung aus Heiligenhaus am 16.07.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Bitte!", sagte er sanft. Alle Köpfe ruckten zu ihm und selbst Beth erstarrte. "Du hast Bitte gesagt." "Ja." Er grinste. "Verdammt, ihr müsst jetzt reden Henry hat Bitte gesagt." - Als ich diesen Band zugeklappt habe, fiel mir urplötzlich wieder ein, dass ich ab jetzt nur noch zwei Bände vor mir habe (ZWEI!), was ich kaum glauben kann. Alle Charaktere wachsen einem so ans Herz, dass man sie nicht mehr gehen lassen möchte, schließlich begleitet man sie jetzt schon so lange und in Alpha Heart hat man das umso mehr zu spüren bekommen. Auch hier gibt es wieder Drama, neue Ereignisse, die einen nur fertig machen, aber auch welche, bei denen man nur aufseufzen konnte. In diesem Band zählt am meisten der Zusammenhalt innerhalb UCOP´s und des Alphateams, was absolut beeindruckend war. Beth und Henry müssen sich allen möglichen Problemen stellen und bei jedem Einzelnen leidet und fühlt man mit, was nicht nur dem tollem Schreibstil verschuldet ist. Toll ist auch, dass man vom Leben der "Nebencharaktere" beinahe so viel mitbekommt, wie auch von Benry (Beth + Henry). Besonders Tom, einer meiner Lieblinge, kam nicht zu wenig vor, der eindeutig einen bessere Vaterfigur abgibt als manch Anderer. Inhaltlich will ich aber nicht zu viel verraten, da ihr euch besser selbst überraschen lassen sollt. Klar gibt es auch wieder kleine Ecken und Kanten, die es zu kritisieren gibt, wie z.B. , dass es an manchen Stellen zu vorhersehbar war. Trotzdem hat diese Reihe einen absoluten Suchtfaktor und der Humor kommt nie zu kurz! - Ich bin gespannt, was für Veränderungen in Band 6 auf uns zukommen werden:)

Ein Gefühl wie nach Hause kommen

Bewertung aus Heiligenhaus am 16.07.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Bitte!", sagte er sanft. Alle Köpfe ruckten zu ihm und selbst Beth erstarrte. "Du hast Bitte gesagt." "Ja." Er grinste. "Verdammt, ihr müsst jetzt reden Henry hat Bitte gesagt." - Als ich diesen Band zugeklappt habe, fiel mir urplötzlich wieder ein, dass ich ab jetzt nur noch zwei Bände vor mir habe (ZWEI!), was ich kaum glauben kann. Alle Charaktere wachsen einem so ans Herz, dass man sie nicht mehr gehen lassen möchte, schließlich begleitet man sie jetzt schon so lange und in Alpha Heart hat man das umso mehr zu spüren bekommen. Auch hier gibt es wieder Drama, neue Ereignisse, die einen nur fertig machen, aber auch welche, bei denen man nur aufseufzen konnte. In diesem Band zählt am meisten der Zusammenhalt innerhalb UCOP´s und des Alphateams, was absolut beeindruckend war. Beth und Henry müssen sich allen möglichen Problemen stellen und bei jedem Einzelnen leidet und fühlt man mit, was nicht nur dem tollem Schreibstil verschuldet ist. Toll ist auch, dass man vom Leben der "Nebencharaktere" beinahe so viel mitbekommt, wie auch von Benry (Beth + Henry). Besonders Tom, einer meiner Lieblinge, kam nicht zu wenig vor, der eindeutig einen bessere Vaterfigur abgibt als manch Anderer. Inhaltlich will ich aber nicht zu viel verraten, da ihr euch besser selbst überraschen lassen sollt. Klar gibt es auch wieder kleine Ecken und Kanten, die es zu kritisieren gibt, wie z.B. , dass es an manchen Stellen zu vorhersehbar war. Trotzdem hat diese Reihe einen absoluten Suchtfaktor und der Humor kommt nie zu kurz! - Ich bin gespannt, was für Veränderungen in Band 6 auf uns zukommen werden:)

Unsere Kund*innen meinen

Alpha-Reihe / Alpha Heart

von Minny Baker

4.7

0 Bewertungen filtern

  • Alpha-Reihe / Alpha Heart