Geborene des Schicksals

Geborene des Schicksals

eBook

6,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Vom Licht der Schöpfung berührt,
vom Schatten der Macht verdorben,
vom Pfad des Schicksal gebeutelt.

Während die Heilerin Zeemira sich neuen Kräften zugewandt hat und zusammen mit dem Flammentänzer Najim die rauen Inseln der See bereist, hat der gewagte Schachzug von Hohepriesterin Maheen das Machtgefüge zutiefst erschüttert. Die bisher hochgeschätzten Lichtgeborenen treten aus der Öffentlichkeit zurück und überlassen die Welt dem Chaos. Der Krieger Jaleel versucht den wachsenden Einfluss der Schattengilde zu bremsen und gerät bald gefährlich zwischen die Fronten.

Als sich alle Teile des Puzzles zusammenfügen und die Rätsel der alten Zeiten beantwortet werden, beginnen die Schatten der Vergangenheit nach der Gegenwart zu greifen.

Die Mächtigste aller Hohepriesterinnen Madinas ist jedoch nicht bereit, sich dem Schicksal zu beugen.

Der Autor stammt ursprünglich aus einem kleinen, verschlafenen Dörfchen, welches in einem bewaldeten Flusstal liegt. Abgelegen vom schnellen Puls der modernen Zeiten und ohne Internet, entwickelte er eine blühende Einbildungskraft - behauptete zumindest stets seine Mutter. Oft allein vor sich hinträumend, flüchtete er sich in Bücher und Filme.

Ursprünglich wollte er seiner ersten Leidenschaft - Mathematik und Naturwissenschaft - treu bleiben, hat sich dann jedoch für einen kreativen Lebensweg entschieden. Er hat Gestaltung gelernt und sich nebenher mit Begeisterung der Fotografie gewidmet. Seine Kreativität drückte er dann stets visuell aus, auch mithilfe von Malerei und Kostümen.

Und wie ist Von Hainwald nun zum Schreiben gekommen? Freunde hatten es ihm oft vorgeschlagen und zuerst hatte er diese Idee belächelt. An einem gemeinsamen Abend hatte er sich dann spontan einen Handlungsplott aus den Fingern gesaugt. Sein Debütroman "Geborene des Lichts" (welcher u.a. für den Deutschen Phantastik Preis als bestes deutschsprachiges Debüt nominiert wurde) erblickte das Licht der Welt und fand großen Anklang.

Also hat er weiter gemacht, denn Schreiben fällt ihm erstaunlich leicht:
Der Autor beschreibt, was er vor seinem geisten Auge sieht und dabei empfindet. Lasst euch zu diesen Orten mitnehmen, fühlt ihre Lebendigkeit und lasst euch inspirieren. Von Hainwald lädt euch ein, ihm dorthin zu folgen und gemeinsam Abenteuer zu erleben.

Da seine Geschichten allzeit bereit sind, euch zu überraschen, hält er sich kaum an Genregrenzen oder alteingesessene Konventionen in Handlungsstrang oder Charakterisierungen.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

08.10.2018

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

08.10.2018

Verlag

GedankenReich Verlag

Seitenzahl

520 (Printausgabe)

Dateigröße

3608 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783947147298

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

eine super Atmosphäre

Magnolia - Time 4 Books and more am 07.07.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach den ersten beiden Bänden musste ich wissen wie die Trilogie endet. Der Schreibstil ist sehr angenehm, bildhaft und flüssig. Der Einstieg fiel mir sehr leicht allerdings konnte mich die Geschichte nicht in ihrer Gänze packen. Mir haben die Atmosphäre und die Beschreibungen der einzelnen Szenen sehr gut gefallen ebenso wie die aktiveren Geschehnisse. Allerdings wurde ich über einen Großteil der Geschichte nicht so gefesselt wie ich es mir erhofft habe aber je weiter es zum Ende zuging desto spannender und packender wurde es. Auch das Finale ist sehr gut beschrieben, die Geschehnisse die Aktionen zusammen sind sie sehr stimmig und nachvollziehbar. Mir hat die Idee dieser Geschichte sehr gut gefallen ebenso wie die Einblicke in die unterschiedlichen Charaktere. Auch die Entwicklung der Geschichte insgesamt war sehr gelungen aber es fehlte mir einfach das letzte packende Stückchen. Was allerdings auffällig ist war die positive Entwicklung von E. F. v. Hainwald. Der Schreibstil hat sich sehr gut entwickelt und auch die Beschreibungen sind noch bildhafter und gewaltiger geworden als ich es in den ersten beiden Bänden in Erinnerung habe. Ich bin auf jeden Fall gespannt was er noch weiter ausheckt. Die Protagonisten waren bereits bekannt und gerade Zeemira, Najim und Jaleel konnten mich hier auch schnell überzeugen. Sehr gelungen waren die Umstände wie sie agieren, auf einander treffen und zusammen ins Finale gehen. Die einzelnen Entwicklungen fand ich sehr stimmig und nachvollziehbar. Das Cover passt hervorragend zu der Geschichte und den Beschreibungen. Ebenso wie der Klappentext ist die Verpackung sehr stimmig. Fazit: Mir hat „Geborene des Schicksals“ recht gut gefallen. Hier trumpft die Geschichte mit den Beschreibungen der Szenen und der Idee. Im Verlauf der Geschichte wird es auch packender und spannender für mich. Ich kann die Trilogie und ebenso den finalen Band „Geborene des Schicksals“ sehr empfehlen.

eine super Atmosphäre

Magnolia - Time 4 Books and more am 07.07.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach den ersten beiden Bänden musste ich wissen wie die Trilogie endet. Der Schreibstil ist sehr angenehm, bildhaft und flüssig. Der Einstieg fiel mir sehr leicht allerdings konnte mich die Geschichte nicht in ihrer Gänze packen. Mir haben die Atmosphäre und die Beschreibungen der einzelnen Szenen sehr gut gefallen ebenso wie die aktiveren Geschehnisse. Allerdings wurde ich über einen Großteil der Geschichte nicht so gefesselt wie ich es mir erhofft habe aber je weiter es zum Ende zuging desto spannender und packender wurde es. Auch das Finale ist sehr gut beschrieben, die Geschehnisse die Aktionen zusammen sind sie sehr stimmig und nachvollziehbar. Mir hat die Idee dieser Geschichte sehr gut gefallen ebenso wie die Einblicke in die unterschiedlichen Charaktere. Auch die Entwicklung der Geschichte insgesamt war sehr gelungen aber es fehlte mir einfach das letzte packende Stückchen. Was allerdings auffällig ist war die positive Entwicklung von E. F. v. Hainwald. Der Schreibstil hat sich sehr gut entwickelt und auch die Beschreibungen sind noch bildhafter und gewaltiger geworden als ich es in den ersten beiden Bänden in Erinnerung habe. Ich bin auf jeden Fall gespannt was er noch weiter ausheckt. Die Protagonisten waren bereits bekannt und gerade Zeemira, Najim und Jaleel konnten mich hier auch schnell überzeugen. Sehr gelungen waren die Umstände wie sie agieren, auf einander treffen und zusammen ins Finale gehen. Die einzelnen Entwicklungen fand ich sehr stimmig und nachvollziehbar. Das Cover passt hervorragend zu der Geschichte und den Beschreibungen. Ebenso wie der Klappentext ist die Verpackung sehr stimmig. Fazit: Mir hat „Geborene des Schicksals“ recht gut gefallen. Hier trumpft die Geschichte mit den Beschreibungen der Szenen und der Idee. Im Verlauf der Geschichte wird es auch packender und spannender für mich. Ich kann die Trilogie und ebenso den finalen Band „Geborene des Schicksals“ sehr empfehlen.

Eine Reise die sich in mein Herz gebrannt hat !

Angel Creepy Bücherwürmchen am 23.10.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Hy Leute ich möchte euch klein wenig erzählen ohne genau ins Detail zu gehen warum ich euch die Reise in diese Trilogie empfehle. Nein ich war weder Rezensionsleser noch Testleser ich bin einfach süchtig nach den Büchern dieses Autors also von mir gibt es Lob für ihn, weil er es echt verdient hat.*imaginärer Applaus an dieser Stelle* Vorweg man sollte nicht mitten drin einsteigen es fehlt einem sonst manch zusammenhänge die man aber nicht missen sollte. Also Teil 1 ist sehr empfehlenswert um die Reise gezielt zu beginnen. Der Schreibstill des Autors Formt Bilder in den Kopf die jäh nach Persönlichkeit unterschiedlich wahrgenommen werden. Ich selbst habe auf der Reise viele Orte, Charaktere, Geheimnisse Ränkespielchen kennengelernt. Was aber mit Sicherheit nicht Ziel war, ein Tiefen Hintergrund zubauen, aber doch für mich hängen geblieben sind Dinge wie Freundschaft, Akzeptanz über den Tellerrand sehen. Aber wie gesagt das wird jeder Leser anders empfinden, wo bei wir schon mal bei einem großen Punkt des Autors angelangt sind, der mich fasziniert hat in allen Teilen. EF. v Hainwald ist kein Schmachtfetzen Schreiber und trotzdem brachte er es fertig auch einiges an Herz mit seiner grenzenlosen Fantasy in eine Mega Story zu verpacken. Er hat eine Welt erschaffen in der schwarz und weiß oft anders und Ansichten aus vielen Blickwinkeln betrachtet werden müssen Verwoben in einer bahnbrechenden Spannung bis in die letzten Seiten der Tribologie. Es war eine Reise, die mich vieles besonders zum Schluss hin an Aufregung in vieler Hinsicht gekostet hat. Meine Begeisterung überschlug sich sooft, teils auch gibt es Momente in dem ich den Autor auf FB am liebsten entfreunden wollte, da er mich immer wieder überrascht hat.*lach* Er hat es echt geschafft, dass mein Verstand mehr als gefordert war und mein Herz mit der Vernunft nicht nur einmal auf Kriegsfuß lagen. Es gab so Momente, die mir meine Tränen nur so aus den Augen trieb und Momente in der ich, wenn meine verdammte Neugier nicht so groß wäre wie das Ende sein würde, schon zufrieden war, was verrate ich natürlich nicht*grins*. Aber wie gesagt alles ist ein großes Ganzes und alles hat seinen Anfang und sein Ende. Ich bin immer noch geflehst und versuche mich von der langen Reise zu erholen. Leider kann man nur 5 Sterne vergeben obwohl jeder einzelne Band mehr verdient. LG A.C📚🐛

Eine Reise die sich in mein Herz gebrannt hat !

Angel Creepy Bücherwürmchen am 23.10.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Hy Leute ich möchte euch klein wenig erzählen ohne genau ins Detail zu gehen warum ich euch die Reise in diese Trilogie empfehle. Nein ich war weder Rezensionsleser noch Testleser ich bin einfach süchtig nach den Büchern dieses Autors also von mir gibt es Lob für ihn, weil er es echt verdient hat.*imaginärer Applaus an dieser Stelle* Vorweg man sollte nicht mitten drin einsteigen es fehlt einem sonst manch zusammenhänge die man aber nicht missen sollte. Also Teil 1 ist sehr empfehlenswert um die Reise gezielt zu beginnen. Der Schreibstill des Autors Formt Bilder in den Kopf die jäh nach Persönlichkeit unterschiedlich wahrgenommen werden. Ich selbst habe auf der Reise viele Orte, Charaktere, Geheimnisse Ränkespielchen kennengelernt. Was aber mit Sicherheit nicht Ziel war, ein Tiefen Hintergrund zubauen, aber doch für mich hängen geblieben sind Dinge wie Freundschaft, Akzeptanz über den Tellerrand sehen. Aber wie gesagt das wird jeder Leser anders empfinden, wo bei wir schon mal bei einem großen Punkt des Autors angelangt sind, der mich fasziniert hat in allen Teilen. EF. v Hainwald ist kein Schmachtfetzen Schreiber und trotzdem brachte er es fertig auch einiges an Herz mit seiner grenzenlosen Fantasy in eine Mega Story zu verpacken. Er hat eine Welt erschaffen in der schwarz und weiß oft anders und Ansichten aus vielen Blickwinkeln betrachtet werden müssen Verwoben in einer bahnbrechenden Spannung bis in die letzten Seiten der Tribologie. Es war eine Reise, die mich vieles besonders zum Schluss hin an Aufregung in vieler Hinsicht gekostet hat. Meine Begeisterung überschlug sich sooft, teils auch gibt es Momente in dem ich den Autor auf FB am liebsten entfreunden wollte, da er mich immer wieder überrascht hat.*lach* Er hat es echt geschafft, dass mein Verstand mehr als gefordert war und mein Herz mit der Vernunft nicht nur einmal auf Kriegsfuß lagen. Es gab so Momente, die mir meine Tränen nur so aus den Augen trieb und Momente in der ich, wenn meine verdammte Neugier nicht so groß wäre wie das Ende sein würde, schon zufrieden war, was verrate ich natürlich nicht*grins*. Aber wie gesagt alles ist ein großes Ganzes und alles hat seinen Anfang und sein Ende. Ich bin immer noch geflehst und versuche mich von der langen Reise zu erholen. Leider kann man nur 5 Sterne vergeben obwohl jeder einzelne Band mehr verdient. LG A.C📚🐛

Unsere Kund*innen meinen

Geborene des Schicksals

von E. F. V. Hainwald

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Geborene des Schicksals