Der Welt nicht mehr verbunden

Die wahren Ursachen von Depressionen - und unerwartete Lösungen

Johann Hari

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Der Welt nicht mehr verbunden

    HarperCollins

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    20,00 €

    HarperCollins

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Johann Hari hat u.a. für die New York Times, Guardian und Le Monde geschrieben. Für seine journalistische Arbeit wurde er mit dem Martha Gellhorn Prize for Journalism ausgezeichnet und zweifach zum Journalisten des Jahres ernannt. Sein Enthüllungsbuch "Drogen. Die Geschichte eines langen Krieges" wurde in elf Sprachen übersetzt und wird derzeit verfilmt. Sein vielbeachteter TED-Talk über die Funktionsweise und Lösung von Süchten hat bereits 20 Millionen Zuschauer erreicht.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 01.02.2019
Verlag HarperCollins
Seitenzahl 400
Maße (L/B/H) 22,1/14,2/4,5 cm
Gewicht 623 g
Auflage 1
Originaltitel Lost Connections
Übersetzer Sonja Schuhmacher, Barbara Steckhan, Gabriele Gockel
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-268-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.6/5.0

39 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Naja...

Eine Kundin/ein Kunde aus Münster am 31.08.2020

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Naja… „Die wahren Ursache für Depressionen und unerwartete Lösungen“… Beim Lesen dieses Untertitels (?) wollte ich das Buch schon in die Ecke pfeffern. Dann sind doch jetzt alle Probleme gelöst. Daumen hoch! Klingt für mich nach Teleshopping… Ich habe dann doch angefangen zu lesen. Und was soll ich sagen. Es interessant und spannend geschrieben. Aber bahnbrechende Erkenntnisse? Wenn man sich mit jemandem unterhält, der an Depressionen leidet, oder man selber betroffen ist, weiß, dass Psychopharmaka, wenn überhaupt, nur unterstützend eingesetzt werden sollten. Sollte das nicht der Fall sein, würde ich schnell den Arzt wechseln! Hat Herr Hari das Rad neu erfunden. Ich würde sagen nein. Dieses Buch ist nicht die Universallösung, aber vielleicht hilft es ja zu verstehen. Und das ist doch schon ein Anfang. (Der Untertitel ist trotzdem doof)

5/5

Naja...

Eine Kundin/ein Kunde aus Münster am 31.08.2020
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Naja… „Die wahren Ursache für Depressionen und unerwartete Lösungen“… Beim Lesen dieses Untertitels (?) wollte ich das Buch schon in die Ecke pfeffern. Dann sind doch jetzt alle Probleme gelöst. Daumen hoch! Klingt für mich nach Teleshopping… Ich habe dann doch angefangen zu lesen. Und was soll ich sagen. Es interessant und spannend geschrieben. Aber bahnbrechende Erkenntnisse? Wenn man sich mit jemandem unterhält, der an Depressionen leidet, oder man selber betroffen ist, weiß, dass Psychopharmaka, wenn überhaupt, nur unterstützend eingesetzt werden sollten. Sollte das nicht der Fall sein, würde ich schnell den Arzt wechseln! Hat Herr Hari das Rad neu erfunden. Ich würde sagen nein. Dieses Buch ist nicht die Universallösung, aber vielleicht hilft es ja zu verstehen. Und das ist doch schon ein Anfang. (Der Untertitel ist trotzdem doof)

5/5

Erfahrungsbericht Depression

Timo Funken am 09.06.2019

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

An dem Buch hat mir gut gefallen, dass es auf sehr menschliche Weise über das Thema Depressionen schreibt. Es sammelt Gedanken zu Ursachen und möglichen Heilungswegen. Es ist kein Fachbuch, aber als Erfahrungsbericht bereichernd. Viele Grüße, Timo Funken

5/5

Erfahrungsbericht Depression

Timo Funken am 09.06.2019
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

An dem Buch hat mir gut gefallen, dass es auf sehr menschliche Weise über das Thema Depressionen schreibt. Es sammelt Gedanken zu Ursachen und möglichen Heilungswegen. Es ist kein Fachbuch, aber als Erfahrungsbericht bereichernd. Viele Grüße, Timo Funken

Unsere Kund*innen meinen

Der Welt nicht mehr verbunden

von Johann Hari

4.6/5.0

39 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Julia Mareth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julia Mareth

Thalia Heidelberg

Zum Portrait

5/5

Erfahrungsbericht und Gesellschaftskritik

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein sehr persönlicher Bericht eines schon in jungen Jahren an Depressionen Erkrankten über seine Behandlungsodyssee, der Suche nach möglichen Ursachen und neuen (Eigen-)Behandlungsansätzen. Untermauert durch Interviews mit auf diesem Gebiet führenden Wissenschaftlern und Studien. Gleichzeitig aber auch eine Kritik an unserer modernen Gesellschaft und deren vorherrschenden (und krankmachenden?) Werte und Anforderungen.
5/5

Erfahrungsbericht und Gesellschaftskritik

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein sehr persönlicher Bericht eines schon in jungen Jahren an Depressionen Erkrankten über seine Behandlungsodyssee, der Suche nach möglichen Ursachen und neuen (Eigen-)Behandlungsansätzen. Untermauert durch Interviews mit auf diesem Gebiet führenden Wissenschaftlern und Studien. Gleichzeitig aber auch eine Kritik an unserer modernen Gesellschaft und deren vorherrschenden (und krankmachenden?) Werte und Anforderungen.

Julia Mareth
  • Julia Mareth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Welt nicht mehr verbunden

von Johann Hari

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0