Der Horizont ist nah

Der Horizont ist nah

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Horizont ist nah

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Eine leidenschaftliche Affäre, die Janinas Leben für immer verändert. Eingefühlvoller Liebesroman und gleichzeitig spannender Romantic Thrill von Agnes M. Holdborg.

Seit einer Fehlgeburt ist die Ehe von Janina und Greg zerrüttet. Sie versuchen zwar noch immer, ein normales Eheleben aufrecht zu erhalten, doch Janina stürzt sich seit einiger Zeit immer öfter in Affären mit anderen Männern. Eigentlich verbindet das einst so glückliche Paar nur noch die gemeinsame Anwaltskanzlei.

Auf der Vernissage ihrer besten Freundin lernt Janina schließlich den beunruhigend aufregenden Meeresbiologen Marco kennen. Es knistert heftig zwischen den beiden, doch zunächst widersteht Janina dem charismatischen Mann. Marco aber bleibt hartnäckig. Er folgt Janina nach Norderney, wohin sie sich zur Erholung zurückgezogen hat. Eine leidenschaftliche Affäre nimmt ihren Anfang. Dann jedoch geschehen merkwürdige, teils bedrohliche Dinge und die Ereignisse drohen zu eskalieren ...

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2018

Verlag

Feelings

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

19/12,6/2,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2018

Verlag

Feelings

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

19/12,6/2,6 cm

Gewicht

366 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-21687-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Horizont ist nah.

Bewertung am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Janina ist erfolgreiche Anwältin, arbeitet viel und ist dadurch überlastet. Häufig verlegt sie kleine Dinge, wie ihren Lippenstift, ist müde und eigentlich hat sie überhaupt keine Lust an der Vernissage ihrer Freundin teilzunehmen. Aber ihr Gatte überredet sie und lässt sie dort bald allein. So ist der Weg frei für Marco, den Bekannten ihrer Freundin, der die Luft gleich knistern lässt. Schon die erste Begegnung endet fast mit einem Quickie in der Nebenstraße, aber Janina weist ihn ab. Noch. Was als erotisch prickelnde Romanze beginnt, bekommt bald vollkommen andere Züge, als merkwürdige Dinge passieren. Kleinere und größere Unglücke treffen Janina. Wer steckt hinter all dem? Gut gefallen hat mir die Anlage des Thrillers mit den vielen falschen Fährten. Die Spannung steigert sich und bis zur Aufklärung mochte ich das Buch kaum aus der Hand legen. Weniger gut hat mir die Übergriffigkeit von Marco gefallen. Er bestimmt und macht aus Janina zeitweise ein kleines willenloses Weibchen, sowas lese ich nicht gern. Ein paar Formulierungen haben mich aus der ansonsten spannenden Handlung katapultiert, und dafür ziehe ich einen Stern ab. Empfehlen möchte ich "Der Horizont ist nah" trotzdem für die Spannung und die vielschichtige Anlage der Geschichte. Von erotischem Knistern über tiefgründige Trauer bis zu Grusel über die ungeklärten Ereignisse ist alles dabei.

Der Horizont ist nah.

Bewertung am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Janina ist erfolgreiche Anwältin, arbeitet viel und ist dadurch überlastet. Häufig verlegt sie kleine Dinge, wie ihren Lippenstift, ist müde und eigentlich hat sie überhaupt keine Lust an der Vernissage ihrer Freundin teilzunehmen. Aber ihr Gatte überredet sie und lässt sie dort bald allein. So ist der Weg frei für Marco, den Bekannten ihrer Freundin, der die Luft gleich knistern lässt. Schon die erste Begegnung endet fast mit einem Quickie in der Nebenstraße, aber Janina weist ihn ab. Noch. Was als erotisch prickelnde Romanze beginnt, bekommt bald vollkommen andere Züge, als merkwürdige Dinge passieren. Kleinere und größere Unglücke treffen Janina. Wer steckt hinter all dem? Gut gefallen hat mir die Anlage des Thrillers mit den vielen falschen Fährten. Die Spannung steigert sich und bis zur Aufklärung mochte ich das Buch kaum aus der Hand legen. Weniger gut hat mir die Übergriffigkeit von Marco gefallen. Er bestimmt und macht aus Janina zeitweise ein kleines willenloses Weibchen, sowas lese ich nicht gern. Ein paar Formulierungen haben mich aus der ansonsten spannenden Handlung katapultiert, und dafür ziehe ich einen Stern ab. Empfehlen möchte ich "Der Horizont ist nah" trotzdem für die Spannung und die vielschichtige Anlage der Geschichte. Von erotischem Knistern über tiefgründige Trauer bis zu Grusel über die ungeklärten Ereignisse ist alles dabei.

Unsere Kund*innen meinen

Der Horizont ist nah

von Agnes M. Holdborg

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Horizont ist nah