Der Duft von Sommerregen

Der Duft von Sommerregen

Roman

eBook

5,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Duft von Sommerregen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 5,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13649

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

02.10.2018

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

13649

Erscheinungsdatum

02.10.2018

Verlag

Dotbooks Verlag

Seitenzahl

343 (Printausgabe)

Dateigröße

754 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783961483723

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Vom Sommerregen ins Glück...

biggtat am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Lena liebt Bücher, die kleinen, unverhofften Glücksmomente des Alltags und gutes Essen – ein Mann würde sie in ihrem entspannten Leben nur stören. Aber dann steht auf der Hochzeit einer Freundin plötzlich der attraktive Jonas vor ihr. Ist das, was sie für Jonas empfindet wirklich Liebe? Und wer spielt die rätselhafte Melodie, die in ihrer Wohnung zu hören ist? Das Lied weckt die Sehnsucht nach der wirklich großen Liebe in Lena... Lena, die Hauptprotagonistin des Buches ist wunderbar. Sie sammelt Glücksmomente, und das fand ich sehr toll. Auch die übrigen Charaktere waren gut durchdacht und ich habe sie alle lieb gewonnen. Die liebe Frau Rosa, die nur rosa Kleidung trägt, Lenas Chef, Herr Cordes, ein unglaublich liebenswürdiger älterer Herr und nicht zuletzt Lenas Familie mit Schwester Mona. Im der ganzen Geschichte sind wunderbare Liebes- und Glücksmomente versteckt, die man nur aufzusaugen braucht. Es hat mich glücklich gemacht, das Buch zu lesen und genau das sollte ein Buch für mich haben. Der Roman war für mich sehr emotional und bewegend, denn neben dem ganzen Glück kommen auch traurige Szenen vor. Das Lesen war ein Wechselbad der Gefühle. Der Schreibstil war sehr gut und man konnte kaum aufhören zu lesen und der starken Frau Lena durch die Geschichte zu begleiten. Hamburg war so bildlich beschrieben, dass man bei Lenas Weg zur Arbeit live dabei war. Ein Glücksbuch der Spitzenklasse, dass ich wärmstens empfehlen kann!

Vom Sommerregen ins Glück...

biggtat am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Lena liebt Bücher, die kleinen, unverhofften Glücksmomente des Alltags und gutes Essen – ein Mann würde sie in ihrem entspannten Leben nur stören. Aber dann steht auf der Hochzeit einer Freundin plötzlich der attraktive Jonas vor ihr. Ist das, was sie für Jonas empfindet wirklich Liebe? Und wer spielt die rätselhafte Melodie, die in ihrer Wohnung zu hören ist? Das Lied weckt die Sehnsucht nach der wirklich großen Liebe in Lena... Lena, die Hauptprotagonistin des Buches ist wunderbar. Sie sammelt Glücksmomente, und das fand ich sehr toll. Auch die übrigen Charaktere waren gut durchdacht und ich habe sie alle lieb gewonnen. Die liebe Frau Rosa, die nur rosa Kleidung trägt, Lenas Chef, Herr Cordes, ein unglaublich liebenswürdiger älterer Herr und nicht zuletzt Lenas Familie mit Schwester Mona. Im der ganzen Geschichte sind wunderbare Liebes- und Glücksmomente versteckt, die man nur aufzusaugen braucht. Es hat mich glücklich gemacht, das Buch zu lesen und genau das sollte ein Buch für mich haben. Der Roman war für mich sehr emotional und bewegend, denn neben dem ganzen Glück kommen auch traurige Szenen vor. Das Lesen war ein Wechselbad der Gefühle. Der Schreibstil war sehr gut und man konnte kaum aufhören zu lesen und der starken Frau Lena durch die Geschichte zu begleiten. Hamburg war so bildlich beschrieben, dass man bei Lenas Weg zur Arbeit live dabei war. Ein Glücksbuch der Spitzenklasse, dass ich wärmstens empfehlen kann!

Liebe ist keine Autobahn

Bewertung aus St.Margarethen a.d.Sierning am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Lena hat einen tollen Job als Kuratorin einer Privatsammlung von Autografen. Sie ist überzeugter Single und genießt ihr Leben in vollen Zügen. Unversehens lernt sie den Sunnyboy Jonas kennen, der ihr Leben auf den Kopf stellt und auch ihren Beziehungsstatus gehörig hinterfragt. Da gibt es aber noch einen Pianisten, der Lenas Lieblingsmelodie abendlich zum besten gibt. Siegt nun ihre Vernunft oder ihr Herz? Außerdem erscheinen dunkle Wolken in ihrem Berufsalltag. Lena zeigt sich als Frau des 21. Jahrhunderts, die überzeugt ihren Weg geht und sich über kleine Dinge des Lebens freuen kann. Sie hat einen äußerst sympathischen Charakter, der den Leser gänzlich eintauchen lässt. Ihr Privat- und Berufsleben wird von Seite zu Seite turbulenter und stellt immer neue Herausforderungen an Lena. Ein sehr angenehmes Buch für das Grau-in-grau der Herbsttage. Erfrischend geschrieben. Unterhaltsam. Abschalten vom Alltag pur.

Liebe ist keine Autobahn

Bewertung aus St.Margarethen a.d.Sierning am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Lena hat einen tollen Job als Kuratorin einer Privatsammlung von Autografen. Sie ist überzeugter Single und genießt ihr Leben in vollen Zügen. Unversehens lernt sie den Sunnyboy Jonas kennen, der ihr Leben auf den Kopf stellt und auch ihren Beziehungsstatus gehörig hinterfragt. Da gibt es aber noch einen Pianisten, der Lenas Lieblingsmelodie abendlich zum besten gibt. Siegt nun ihre Vernunft oder ihr Herz? Außerdem erscheinen dunkle Wolken in ihrem Berufsalltag. Lena zeigt sich als Frau des 21. Jahrhunderts, die überzeugt ihren Weg geht und sich über kleine Dinge des Lebens freuen kann. Sie hat einen äußerst sympathischen Charakter, der den Leser gänzlich eintauchen lässt. Ihr Privat- und Berufsleben wird von Seite zu Seite turbulenter und stellt immer neue Herausforderungen an Lena. Ein sehr angenehmes Buch für das Grau-in-grau der Herbsttage. Erfrischend geschrieben. Unterhaltsam. Abschalten vom Alltag pur.

Unsere Kund*innen meinen

Der Duft von Sommerregen

von Tania Schlie Auch bekannt als SPIEGEL-Bestseller-Autorin Caroline Bernard

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Duft von Sommerregen