• Von der Erde zum Mond
  • Von der Erde zum Mond

Von der Erde zum Mond

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

13,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,95 €

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

eBook

ab 0,45 €

Hörbuch

ab 7,99 €

Hörbuch-Download

ab 4,49 €

Beschreibung

50 Jahre Mondlandung - Wo waren Sie, als Neil Armstrong und Buzz Aldrin am 21. Juli 1969 um 3.45 Uhr MEZ als erste Menschen den Mond betraten?

Reisen in ferne Galaxien haben die Phantasie der Menschen seit jeher beflügelt. Auch Jules Verne, der Meister der Reise- und Abenteuerromane, war fasziniert davon und nahm in seinen Romanen literarisch schon vieles vorweg, das mit der Mondlandung 1969 Realität werden sollte.

Nach Beendigung des amerikanischen Bürgerkriegs kommen zwei geniale Wissenschaftler, Mitglieder eines Kanonenclubs, auf die wahnwitzige Idee, ein riesiges Geschoss von der Erde zum Mond zu schicken. Aber wie soll das gelingen? Und kann man nicht sogar eine Kapsel bauen, in der Menschen mitfliegen können? »Von der Erde zum Mond« (1865) erzählt von den Vorbereitungen dieser aberwitzigen und kostspieligen Reise, die trotz aller Widrigkeiten gelingt: Drei Menschen und zwei Hunde werden mit einer Riesenkanone in das Weltall geschossen.

In dem Folgeroman »Reise um den Mond« (1869) erleben die drei Abenteurer eine turbulente Reise durch Raum und Zeit, bis sie von der Anziehungskraft des Mondes eingefangen werden. Fasziniert beobachten sie diese «Neue Welt», müssen aber auch große Gefahren wie Kälte und Meteoriteneinschläge bestehen. Werden sie je von dort entkommen?

Neben den akribisch genau recherchierten wissenschaftlichen Fakten bestechen beide Romane auch durch feine Satire und beißenden Spott.

Jules Verne wurde 1828 in Nantes geboren. Er studierte Jura und schrieb schon während des Studiums Theaterstücke und Erzählungen. Seine Romane, die ab 1863 erschienen, waren von Anfang an Bestseller. Als Begründer der modernen Science-Fiction-Literatur ist Jules Verne zum Klassiker und Begründer neuer Mythen geworden. Er starb 1905 in Amiens.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.05.2019

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

14,4/8,8/2,5 cm

Gewicht

182 g

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.05.2019

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

14,4/8,8/2,5 cm

Gewicht

182 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Fischer Taschenbibliothek

Originaltitel

De la terre à la lune

Übersetzer

Manfred Kottmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-52242-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolle Geschichte im Eilschritt

Bewertung aus Aristau am 08.03.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Das Buch ist grandios, jedoch die Leserin zu schnell. Sie spricht zwar klar, aber in einem extrem schnellen Tempo. Dies bemerkt man auch in der Spielzeit von knapp zwei Stunden. Auch ist die Aussprache sehr monoton, dies ist extrem schade. Für den Preis ist das Hörbuch okey.

Tolle Geschichte im Eilschritt

Bewertung aus Aristau am 08.03.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Das Buch ist grandios, jedoch die Leserin zu schnell. Sie spricht zwar klar, aber in einem extrem schnellen Tempo. Dies bemerkt man auch in der Spielzeit von knapp zwei Stunden. Auch ist die Aussprache sehr monoton, dies ist extrem schade. Für den Preis ist das Hörbuch okey.

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Bewertung aus Nürnberg am 22.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde ist ein wahnsinnig spannendes Buch. Axel, der Neffe, zweifelt immer wieder, und das mit nachvollziehbaren Gründen, an der Machbarkeit dieses Unterfangens. Der Professor ist ganz der Abenteurer und Forscher und strebt, allen Widrigkeiten zum Trotz, sein Ziel an! Wie wird es ausgehen? Was passiert? Sehr viele unerwartete Geschehnisse! Der Leser fühlt sich selbst wie ein Abenteurer, der mit den dreien mitleidet! Für meinen Geschmack wird das Buch gegen Ende hin doch etwas zu abgehoben und verrückt - deshalb gibt 4 Sterne!

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Bewertung aus Nürnberg am 22.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde ist ein wahnsinnig spannendes Buch. Axel, der Neffe, zweifelt immer wieder, und das mit nachvollziehbaren Gründen, an der Machbarkeit dieses Unterfangens. Der Professor ist ganz der Abenteurer und Forscher und strebt, allen Widrigkeiten zum Trotz, sein Ziel an! Wie wird es ausgehen? Was passiert? Sehr viele unerwartete Geschehnisse! Der Leser fühlt sich selbst wie ein Abenteurer, der mit den dreien mitleidet! Für meinen Geschmack wird das Buch gegen Ende hin doch etwas zu abgehoben und verrückt - deshalb gibt 4 Sterne!

Unsere Kund*innen meinen

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

von Jules Verne

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Bettina Krauß

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bettina Krauß

Thalia Neuwied

Zum Portrait

5/5

Wunderschön stimmungsvoll!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"20.000 Meilen unter dem Meer" ist einer der Klassiker schlechthin und Jules Verne hat Grundsteine für ein ganzes Genre gelegt und viele Leser, Autoren und Filmemacher inspiriert. Jetzt noch eine Ausgabe mit diesen Illustrationen in Händen zu halten, ist etwas Besonderes. Absolut gelungen!
5/5

Wunderschön stimmungsvoll!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"20.000 Meilen unter dem Meer" ist einer der Klassiker schlechthin und Jules Verne hat Grundsteine für ein ganzes Genre gelegt und viele Leser, Autoren und Filmemacher inspiriert. Jetzt noch eine Ausgabe mit diesen Illustrationen in Händen zu halten, ist etwas Besonderes. Absolut gelungen!

Bettina Krauß
  • Bettina Krauß
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Konstanze Ehrhardt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Konstanze Ehrhardt

Thalia Pirna

Zum Portrait

5/5

Hauch der Faszination

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In seinem Buch schafft es Jules Vernes ein absolut faszinierendes, spannendes Abenteuer zu beschreiben, eine Expedition die noch niemand ausser in den Seiten seines Buch unternommen hat. Es gelingt ihm den Leser in ein Abenteuer zu verwickeln, von dem er noch nie zu träumen gewagt hat. Viel Spass beim Lesen!
5/5

Hauch der Faszination

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In seinem Buch schafft es Jules Vernes ein absolut faszinierendes, spannendes Abenteuer zu beschreiben, eine Expedition die noch niemand ausser in den Seiten seines Buch unternommen hat. Es gelingt ihm den Leser in ein Abenteuer zu verwickeln, von dem er noch nie zu träumen gewagt hat. Viel Spass beim Lesen!

Konstanze Ehrhardt
  • Konstanze Ehrhardt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

20.000 Meilen unter dem Meer

von William O'Connor, Jules Verne

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Von der Erde zum Mond
  • Von der Erde zum Mond