• Von A wie allein bis Z für zusammen
  • Von A wie allein bis Z für zusammen
  • Von A wie allein bis Z für zusammen
  • Von A wie allein bis Z für zusammen

Von A wie allein bis Z für zusammen

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €

Von A wie allein bis Z für zusammen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.03.2019

Verlag

Fischer Krüger

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,3/13,4/3,8 cm

Gewicht

492 g

Beschreibung

Rezension

Eine wunderbare Familiengeschichte, in der die Liebe einer Mutter Berge versetzt. Karin Lohsa Ratgeber. Frau und Familie 20190410

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.03.2019

Verlag

Fischer Krüger

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,3/13,4/3,8 cm

Gewicht

492 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The A-Z of Everything

Übersetzer

Birgit Schmitz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8105-3054-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine bewegende Geschichte

leseratte1310 am 02.05.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Andrea Barnard ist verzweifelt darüber, dass ihre Töchter Poppy und Rose schon lange Zeit nicht mehr miteinander reden. Dabei waren sie früher einmal ein Herz und eine Seele. Nun hat Andrea eine schlimme Diagnose erhalten. Sie will die wenigen Wochen nutzen, die sie noch zu leben hat, um ihre Töchter wieder zusammen zu bringen. Ihr Vermächtnis sind 26 Aufgaben, die Poppy und Rose gemeinsam zu bearbeiten haben. Die beiden erfahren erst nach dem Tod der Mutter von ihrer Krankheit und dem Vermächtnis. Es ist nicht verwunderlich, dass sie keine Lust darauf haben, sich gemeinsam mit etwas zu beschäftigen. Dennoch machen sie sich daran, die Liste abzuarbeiten und nähern sich einander wieder an. Andreas Plan scheint aufzugehen. Dieser Roman ist sowohl humorvoll und unterhaltsam, als auch emotional. Der Schreibstil ist sehr schön zu lesen. Die Charaktere sind lebendig und authentisch gestaltet. So konnte ich mich gut in sie hineinversetzen. Andrea wollte es nie begreifen, wie sich ihre Töchter so zerstreiten konnten. Es hat ihr fast das Herz zerbrochen. Die Gefühle von Poppy und Rose geraten ziemlich durcheinander, als sie vom Tod der Mutter erfahren und noch mehr, als ihnen bewusst wird, was nun auf sie zukommt. Andrea war sich bei jeder Aufgabe im Klaren darüber, was sie tat und so konnte ihr Plan auch aufgehen. Es ist schön mitzuerleben, wie sich die Schwester nähern und jeder vor sich auch eine Weiterentwicklung durchmacht. Alte Erinnerungen kommen wieder hoch und durch das Zusammensein lässt sich auch mit dem Verlust und der Trauer besser fertigwerden. Ein unterhaltsamer und bewegender Roman, der auch einen ernsten Hintergrund hat und nachdenklich stimmt. Lesenswert!

Eine bewegende Geschichte

leseratte1310 am 02.05.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Andrea Barnard ist verzweifelt darüber, dass ihre Töchter Poppy und Rose schon lange Zeit nicht mehr miteinander reden. Dabei waren sie früher einmal ein Herz und eine Seele. Nun hat Andrea eine schlimme Diagnose erhalten. Sie will die wenigen Wochen nutzen, die sie noch zu leben hat, um ihre Töchter wieder zusammen zu bringen. Ihr Vermächtnis sind 26 Aufgaben, die Poppy und Rose gemeinsam zu bearbeiten haben. Die beiden erfahren erst nach dem Tod der Mutter von ihrer Krankheit und dem Vermächtnis. Es ist nicht verwunderlich, dass sie keine Lust darauf haben, sich gemeinsam mit etwas zu beschäftigen. Dennoch machen sie sich daran, die Liste abzuarbeiten und nähern sich einander wieder an. Andreas Plan scheint aufzugehen. Dieser Roman ist sowohl humorvoll und unterhaltsam, als auch emotional. Der Schreibstil ist sehr schön zu lesen. Die Charaktere sind lebendig und authentisch gestaltet. So konnte ich mich gut in sie hineinversetzen. Andrea wollte es nie begreifen, wie sich ihre Töchter so zerstreiten konnten. Es hat ihr fast das Herz zerbrochen. Die Gefühle von Poppy und Rose geraten ziemlich durcheinander, als sie vom Tod der Mutter erfahren und noch mehr, als ihnen bewusst wird, was nun auf sie zukommt. Andrea war sich bei jeder Aufgabe im Klaren darüber, was sie tat und so konnte ihr Plan auch aufgehen. Es ist schön mitzuerleben, wie sich die Schwester nähern und jeder vor sich auch eine Weiterentwicklung durchmacht. Alte Erinnerungen kommen wieder hoch und durch das Zusammensein lässt sich auch mit dem Verlust und der Trauer besser fertigwerden. Ein unterhaltsamer und bewegender Roman, der auch einen ernsten Hintergrund hat und nachdenklich stimmt. Lesenswert!

Sehr gefühlvoll

Faltine am 06.04.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Das Cover finde ich sehr schön, es passt perfekt in den Frühling und hat eine ganz eigene Atmosphäre. Schade finde ich allerdings, dass die Klappen nicht gestaltet wurden. Die Kapitel haben eine gute Länge, die Geschichte an sich springt immer wieder in der Zeit und ist in mehrere Abschnitte aufgeteilt. Für mich war dieses das erste Buch der Autorin und der Einstieg fiel mir sehr leicht, denn der Schreibstil ist sehr locker, flüssig und generell angenehm zu lesen. Der Verlauf war klar und nachvollziehbar, vor allem aber sehr emotional. Die Autorin geht hier verschiedene, wichtige Themen an (z.B Trauer), die sie aber auch vernünftig behandelt, mit dem richtigen Respekt und auch der angemessenen Tiefe. So gibt es genügend ''Stoff'' zum Nachdenken, die Story ist aber auch sehr liebevoll und bietet viel Spaß. Es gibt keine Action und auch übermäßiges Drama bleibt weitestgehend aus. Ich finde auch, dass die Story sehr authentisch wirkt, da sie aus dem Leben gegriffen ist. Auch das Tempo der Geschichte fand ich toll, es gab keine Längen und da der Erzählstil so intensiv ist, kam auch keine Langeweile auf. Das Ende war dann perfekt auf den Punkt und ich werde die Autorin definitiv im Auge behalten. Die Charaktere sind alle sehr detailliert und liebevoll gestaltet, man merkt, dass die Autorin sehr viel Zeit in sie investiert hat. Andrea bringt den Leser schnell zum weinen, man kann sie einfach nur ins Herz schließen. Die beiden Schwestern sind unglaublich stur und ich hätte sie gerne mehr als einmal an den Schultern geschüttelt – sie werden mir länger im Gedächtnis bleiben. Eine sehr intensive und liebevoll geschriebene Geschichte, die mal wieder deutlich macht, wie wichtig es ist zusammen zu halten.

Sehr gefühlvoll

Faltine am 06.04.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Das Cover finde ich sehr schön, es passt perfekt in den Frühling und hat eine ganz eigene Atmosphäre. Schade finde ich allerdings, dass die Klappen nicht gestaltet wurden. Die Kapitel haben eine gute Länge, die Geschichte an sich springt immer wieder in der Zeit und ist in mehrere Abschnitte aufgeteilt. Für mich war dieses das erste Buch der Autorin und der Einstieg fiel mir sehr leicht, denn der Schreibstil ist sehr locker, flüssig und generell angenehm zu lesen. Der Verlauf war klar und nachvollziehbar, vor allem aber sehr emotional. Die Autorin geht hier verschiedene, wichtige Themen an (z.B Trauer), die sie aber auch vernünftig behandelt, mit dem richtigen Respekt und auch der angemessenen Tiefe. So gibt es genügend ''Stoff'' zum Nachdenken, die Story ist aber auch sehr liebevoll und bietet viel Spaß. Es gibt keine Action und auch übermäßiges Drama bleibt weitestgehend aus. Ich finde auch, dass die Story sehr authentisch wirkt, da sie aus dem Leben gegriffen ist. Auch das Tempo der Geschichte fand ich toll, es gab keine Längen und da der Erzählstil so intensiv ist, kam auch keine Langeweile auf. Das Ende war dann perfekt auf den Punkt und ich werde die Autorin definitiv im Auge behalten. Die Charaktere sind alle sehr detailliert und liebevoll gestaltet, man merkt, dass die Autorin sehr viel Zeit in sie investiert hat. Andrea bringt den Leser schnell zum weinen, man kann sie einfach nur ins Herz schließen. Die beiden Schwestern sind unglaublich stur und ich hätte sie gerne mehr als einmal an den Schultern geschüttelt – sie werden mir länger im Gedächtnis bleiben. Eine sehr intensive und liebevoll geschriebene Geschichte, die mal wieder deutlich macht, wie wichtig es ist zusammen zu halten.

Unsere Kund*innen meinen

Von A wie allein bis Z für zusammen

von Debra Johnson

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Theresa Frenker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Theresa Frenker

Thalia Höxter

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderbar berührende Geschichte mit Momenten zum Lachen und zum Weinen. Für Fans von Lori Nelson Spielman und Jojo Moyes.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderbar berührende Geschichte mit Momenten zum Lachen und zum Weinen. Für Fans von Lori Nelson Spielman und Jojo Moyes.

Theresa Frenker
  • Theresa Frenker
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Mannheim - Am Paradeplatz

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderbar geschriebene und berührende Story, die einen wirklich zum Lachen und zum Weinen bringt, wie der Klappentext es verspricht.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderbar geschriebene und berührende Story, die einen wirklich zum Lachen und zum Weinen bringt, wie der Klappentext es verspricht.

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Von A wie allein bis Z für zusammen

von Debra Johnson

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Von A wie allein bis Z für zusammen
  • Von A wie allein bis Z für zusammen
  • Von A wie allein bis Z für zusammen
  • Von A wie allein bis Z für zusammen