Suche mich nicht

Thriller

Harlan Coben

(48)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen
  • Suche mich nicht

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Goldmann
  • Suche mich nicht

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Für Simon wird ein Alptraum wahr, als seine Tochter Paige von einem Tag auf den anderen verschwindet. Hinterlassen hat sie eine Botschaft, in der sie klar macht, dass sie nicht gefunden werden will. Panisch begibt sich Simon auf die Suche, und als er Paige im Central Park tatsächlich entdeckt, erkennt er seine Tochter nicht wieder. Denn diese junge Frau ist völlig verstört und voller Angst. Sie flieht vor ihm, und Simon hat nur eine Chance, wenn er sie retten will: Er muss ihr in die dunkle und gefährliche Welt folgen, in deren Sog sie verloren ging. Und was er dort entdeckt, reißt ihn und seine gesamte Familie in einen Abgrund …

»Coben ist einfach einer der ganz, ganz Großen.«

Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei bedeutendsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet. Seine Thriller sind bisher in 45 Sprachen übersetzt worden und erobern regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten. Der Autor lebt mit seiner Familie in New Jersey.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18.06.2019
Verlag Goldmann
Seitenzahl 480
Maße (H) 20,5/13,5/4 cm
Gewicht 553 g
Originaltitel Run Away
Übersetzer Gunnar Kwisinski
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-20545-5

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Beka, Thalia-Buchhandlung Kamen

Ich liebe Harlan Cobens Schreibstil - absolut fesselnd! Die Story ist unvorhersehbar und super spannend. Ich brauche mehr Bücher von diesem Autor!

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der Start ist etwas langsam, aber dann geht entwickelt sich das Buch zu einem richtig schönen Krimischmöker!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
25
16
5
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Simons Tochter Paige ist abgehauen. Die letzten Spuren führen Simon in ein gefährliches Umfeld voller Drogen und Gewalt. Wie konnte die wohlbehütete Paige in die Fänge dieser Parallelgesellschaft geraten? Und wer ist der junge, dubiose Mann dem Paige bedingungslos folgt? Der besorgte Vater begibt sich auf eine gefährliche Suche,... Simons Tochter Paige ist abgehauen. Die letzten Spuren führen Simon in ein gefährliches Umfeld voller Drogen und Gewalt. Wie konnte die wohlbehütete Paige in die Fänge dieser Parallelgesellschaft geraten? Und wer ist der junge, dubiose Mann dem Paige bedingungslos folgt? Der besorgte Vater begibt sich auf eine gefährliche Suche, um seine Tochter zurück zu holen. Ein spannender Krimi rund um ein Familiengeheimnis, das eine spannende Wendung garantiert.

Suche mich nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Wünnewil am 23.05.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Für Simon wird ein Alptraum wahr, als seine Tochter Paige von einem Tag auf den anderen verschwindet. Hinterlassen hat sie die klare Botschaft, dass sie nicht gefunden werden will. Panisch begibt sich Simon dennoch auf die Suche, und als er Paige im Central Park tatsächlich entdeckt, erkennt er sie kaum wieder. Denn diese junge ... Für Simon wird ein Alptraum wahr, als seine Tochter Paige von einem Tag auf den anderen verschwindet. Hinterlassen hat sie die klare Botschaft, dass sie nicht gefunden werden will. Panisch begibt sich Simon dennoch auf die Suche, und als er Paige im Central Park tatsächlich entdeckt, erkennt er sie kaum wieder. Denn diese junge Frau ist verstört und voller Angst. Sie flieht vor ihm, und Simon hat nur eine Chance, wenn er seine Tochter retten will: Er muss ihr in die dunkle und gefährliche Welt folgen, in deren Sog sie geraten ist. Was er dort entdeckt, reißt ihn und seine gesamte Familie in den Abgrund … Der Schreibstil hat mir gut gefallen, von der ersten Seite an wird Spannung aufgebaut. Meistens folgen wir Simon auf der Suche nach seiner Tochter. Zwischendurch gibt es Einschübe mit anderen Handlungssträngen, man möchte sofort wissen, wie dies zum Rest passt und wann sich die verschiedenen Handlungen treffen. Die ganze Geschichte ist etwas sehr verworren, zudem werden viele verschiedene Personen genannt. Man muss doch sehr daran bleiben, um noch mitzukommen und die Personen richtig zuordnen zu können. Das hat mir aber gut gefallen. Gegen Ende des Buches wird die Spannung nochmals erheblich gesteigert und das Tempo nimmt noch einmal zu. Das Ende hält dann noch einige Überraschungen bereit, der Leser wird bis zum Schluss gut unterhalten.

Suche mich nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Belgien am 11.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich konnte das Buch nicht weglegen, bis ich es zu Ende gelesen hatte. Harlan Coben versteht es immer wieder, den Leser an sich zu fesseln. Der Schreibstil dieses Buches hat mir besonders gut gefallen.


  • artikelbild-0