Die Gabe des Winters

Die Gabe des Winters

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Gabe des Winters

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung


Kann die Kraft ihrer Liebe den Schnee zum Schmelzen bringen?

Im eisweißen Wald von Area liegt das Dorf Pago. Hier hoffen Nuria und ihre Familie auf das Ende des ewigen Winters, denn seit dem großen Schnee haben alle Menschen auf rätselhafte Weise ihre magischen Kräfte verloren. Geblieben ist der Hunger, sowie ein gefürchteter Herrscher, dessen Gemahlin verschwunden scheint, und jene Legende über eine rettende Magie - die Gabe des Winters. Wer es schafft, die finstere Burg von Lord Tarik zu betreten, soll diese Kraft erhalten. Alle Männer Pagos scheitern. So sieht sich Nuria gezwungen, das Unmögliche zu wagen. Heimlich bricht sie auf in den froststarren Wald, wo der mächtige Fürst unerwartet ihren Weg kreuzt. Auge in Auge stellt sie fest: Er ist gleichermaßen angsteinflößend wie auch verwirrend schön …

»Ein märchenhafter Roman, der auf magische Weise kalte Winterabende verzaubern wird.« ("Mainhattan Kurier")
»Die Kombination aus historischem und Fantasy-Roman mit einer guten Dosis Schauerromantik ist gut gelungen, eine wahrhaft magische Geschichte für kalte Wintertage.« ("Corona Magazin")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.09.2019

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

416

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.09.2019

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

20,5/13,8/3,5 cm

Gewicht

546 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7341-6193-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Bewertung am 10.07.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die winterliche und eisige Atmosphäre dieses Buches hat mir gut gefallen und als leichtes Fantasy Abenteuer ist es sicher zu empfehlen. Leider war die Story nicht gut genug ausgearbeitet, ebenso die Charaktere, und die Geschichte tröpfelte die ganze Zeit nur vor sich hin.

Bewertung am 10.07.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die winterliche und eisige Atmosphäre dieses Buches hat mir gut gefallen und als leichtes Fantasy Abenteuer ist es sicher zu empfehlen. Leider war die Story nicht gut genug ausgearbeitet, ebenso die Charaktere, und die Geschichte tröpfelte die ganze Zeit nur vor sich hin.

Bewertung am 30.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für die Rettung ihres Dorfes wagt sich Nuria in ein gefährliches Abenteuer. Was geschah auf Lord Tariks Burg? Wer in eine spannende, winterlich-eisige und mittelalterliche Welt entführt werden will, dem sei zu diesem Buch geraten! Die hübsche Aufmachung tut ihr Übriges!

Bewertung am 30.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für die Rettung ihres Dorfes wagt sich Nuria in ein gefährliches Abenteuer. Was geschah auf Lord Tariks Burg? Wer in eine spannende, winterlich-eisige und mittelalterliche Welt entführt werden will, dem sei zu diesem Buch geraten! Die hübsche Aufmachung tut ihr Übriges!

Unsere Kund*innen meinen

Die Gabe des Winters

von Mara Erlbach

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sarah-Marie Wöhe

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah-Marie Wöhe

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Kann die Kraft ihrer Liebe den Schnee zum Schmelzen bringen?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Die Gabe des Winters“ von Mara Erlbach ist ein atmosphärischer, leichter und wunderschöner Fantasyroman in einem mittelalterlichen Setting, der wie ein magisches und zugleich düsteres Märchen aufgebaut ist. Ein kleinwenig erinnert die Geschichte an „Die Schöne und das Biest“, doch so viele Parallelen, wie es gibt, so viele Unterschiede existieren auch. Dramatik, Geheimnisse und Spannung kommen in diesem Buch definitiv nicht zu kurz. Eine absolute Empfehlung besonders für die kalten Wintertage!
5/5

Kann die Kraft ihrer Liebe den Schnee zum Schmelzen bringen?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Die Gabe des Winters“ von Mara Erlbach ist ein atmosphärischer, leichter und wunderschöner Fantasyroman in einem mittelalterlichen Setting, der wie ein magisches und zugleich düsteres Märchen aufgebaut ist. Ein kleinwenig erinnert die Geschichte an „Die Schöne und das Biest“, doch so viele Parallelen, wie es gibt, so viele Unterschiede existieren auch. Dramatik, Geheimnisse und Spannung kommen in diesem Buch definitiv nicht zu kurz. Eine absolute Empfehlung besonders für die kalten Wintertage!

Sarah-Marie Wöhe
  • Sarah-Marie Wöhe
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Franziska Peipp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Peipp

Thalia Nürnberg

Zum Portrait

5/5

Magisch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wunderschönes, wie magisches, aber auch an manchen Stellen sehr düsteres Buch mit einer vielschichtigen Protagonistin und einer interessanten Storyline, die sich gänzlich anders entwickelt hat, als ich von der Kurzbeschreibung erwartet hätte. Perfekt für entspannte Winterabende am Kamin. Da darf dieser gewisse magische Hauch nicht fehlen.
5/5

Magisch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wunderschönes, wie magisches, aber auch an manchen Stellen sehr düsteres Buch mit einer vielschichtigen Protagonistin und einer interessanten Storyline, die sich gänzlich anders entwickelt hat, als ich von der Kurzbeschreibung erwartet hätte. Perfekt für entspannte Winterabende am Kamin. Da darf dieser gewisse magische Hauch nicht fehlen.

Franziska Peipp
  • Franziska Peipp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Gabe des Winters

von Mara Erlbach

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Gabe des Winters