• The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
Band 2

The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis

Thriller

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,00 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.06.2019

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

688

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/5 cm

Beschreibung

Rezension

»Mit The Fourth Monkey – Das Mädchen im Eis knüpft Autor J.D. Barker mit hinterhältigen Ideen nahtlos an den Spannungsbogen des ersten Bandes an.« ("Madame")
»Ein düsterer, in die menschlichen Abgründe blickender Spannungsthriller, den man nicht verpassen sollte.« ("krimi-couch.de")
»Das Mädchen im Eis ist ein echter Pageturner.« ("Radio Weser.TV")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.06.2019

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

688

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/5 cm

Gewicht

730 g

Originaltitel

The Fifth to Die

Übersetzer

Leena Flegler

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-0692-6

Weitere Bände von Sam Porter

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

30 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der 2. Band des 4. monkey Killers

Bewertung am 18.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

sehr spannend. Das Ende etwas plötzlich. Man vermisst einen konkreten Abschluß. Es bleibt einem nichts anderes übrig als den 3. Band und das Finale zu lesen. Aber das war ja auch das Ziel :-).

Der 2. Band des 4. monkey Killers

Bewertung am 18.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

sehr spannend. Das Ende etwas plötzlich. Man vermisst einen konkreten Abschluß. Es bleibt einem nichts anderes übrig als den 3. Band und das Finale zu lesen. Aber das war ja auch das Ziel :-).

Spannung pur

LenaThur aus Meersburg am 17.11.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Optik/Haptik: Das Buch sieht toll aus, verrät aber nicht sehr viel über den Inhalt. Es hat eine Oberfläche mit Struktur wodurch sich das Buch auch sehr gut anfühlt. Schreibstil/Sprache: Wie schon in Band 1 ist die Sprache unglaublich fesselnd. Durch die ständigen Sprünge zwischen den einzelnen Figuren wird immer mehr Spannung aufgebaut, wenn man gerade ein interessantes Detail erfahren hat, kann man sich sicher sein, dass es erst mal einen Szenenwechsel gibt. Figuren: Zusätzlich zu den Figuren aus Band eins haben wir einige neue Charaktere dazubekommen. Es gefällt mir sehr gut wie diese aufgebaut wurden. Um Sam mache ich mir langsam wirklich Sorgen, er lässt sich von Bishop immer weiter in den Abgrund ziehen. Ich hoffe wirklich dass es in irgendeiner Weise gut für ihn ausgeht. Den zweiten Antagonisten finde ich sehr spannend. Irgendwie tut er mir ein bisschen leid. Auch die beiden Frauen mit denen sich Sam rumschlagen muss gefallen mir gut, vor allem Sara war mir von Anfang an suspekt. Handlung: Wie schon in Band eins ist es einfach unglaublich spannend. Einerseits hatte ich das Bedürfnis das Buch in einem Rutsch durchzulesen, andererseits wollte ich es in eine Ecke werfen und mir selber ein Happy End ausdenken, weil mir klar war, dass es einfach nicht besser wird. Ich finde sehr schön, dass wir am Ende erfahren wie die ganzen „Bösewichte“ zusammenhängen. Und natürlich wird der Leser zum Schluss mit genug neuen Informationen gefüttert, damit er sich direkt nach der Fortsetzung sehnt. Auf die muss ich jetzt leider noch ein bisschen harren. Aber ich kann es wirklich kaum erwarten endlich den Showdown zu erleben. Fazit: Schon Band eins hat mir wirklich sehr gut gefallen und dieser hat mich noch mehr gefesselt. Sie sind auf jeden Fall zwei meiner Lieblingsthriller. Es ist einfach echt verstörend. Jedes mal wenn man denkt irgendwas entwickelt sich positiv wird es einfach noch schlimmer. Anson Bishop ist meiner Meinung nach einer der am besten ausgearbeiteten „Bösewichte“ der zeitgenössischen Literatur. Ich warte jetzt schon ganz sehnsüchtig auf den nächsten Band.

Spannung pur

LenaThur aus Meersburg am 17.11.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Optik/Haptik: Das Buch sieht toll aus, verrät aber nicht sehr viel über den Inhalt. Es hat eine Oberfläche mit Struktur wodurch sich das Buch auch sehr gut anfühlt. Schreibstil/Sprache: Wie schon in Band 1 ist die Sprache unglaublich fesselnd. Durch die ständigen Sprünge zwischen den einzelnen Figuren wird immer mehr Spannung aufgebaut, wenn man gerade ein interessantes Detail erfahren hat, kann man sich sicher sein, dass es erst mal einen Szenenwechsel gibt. Figuren: Zusätzlich zu den Figuren aus Band eins haben wir einige neue Charaktere dazubekommen. Es gefällt mir sehr gut wie diese aufgebaut wurden. Um Sam mache ich mir langsam wirklich Sorgen, er lässt sich von Bishop immer weiter in den Abgrund ziehen. Ich hoffe wirklich dass es in irgendeiner Weise gut für ihn ausgeht. Den zweiten Antagonisten finde ich sehr spannend. Irgendwie tut er mir ein bisschen leid. Auch die beiden Frauen mit denen sich Sam rumschlagen muss gefallen mir gut, vor allem Sara war mir von Anfang an suspekt. Handlung: Wie schon in Band eins ist es einfach unglaublich spannend. Einerseits hatte ich das Bedürfnis das Buch in einem Rutsch durchzulesen, andererseits wollte ich es in eine Ecke werfen und mir selber ein Happy End ausdenken, weil mir klar war, dass es einfach nicht besser wird. Ich finde sehr schön, dass wir am Ende erfahren wie die ganzen „Bösewichte“ zusammenhängen. Und natürlich wird der Leser zum Schluss mit genug neuen Informationen gefüttert, damit er sich direkt nach der Fortsetzung sehnt. Auf die muss ich jetzt leider noch ein bisschen harren. Aber ich kann es wirklich kaum erwarten endlich den Showdown zu erleben. Fazit: Schon Band eins hat mir wirklich sehr gut gefallen und dieser hat mich noch mehr gefesselt. Sie sind auf jeden Fall zwei meiner Lieblingsthriller. Es ist einfach echt verstörend. Jedes mal wenn man denkt irgendwas entwickelt sich positiv wird es einfach noch schlimmer. Anson Bishop ist meiner Meinung nach einer der am besten ausgearbeiteten „Bösewichte“ der zeitgenössischen Literatur. Ich warte jetzt schon ganz sehnsüchtig auf den nächsten Band.

Unsere Kund*innen meinen

The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis

von J.D. Barker

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ines Böcker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ines Böcker

Thalia Recklinghausen - Palais Vest

Zum Portrait

5/5

Sam Porter gegen den Four Monkey Killer - Runde 2!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Chicago im Winter: Ein totes Mädchen unter dem Eis ist der Auftakt zu einem blutigen Wettlauf gegen die Zeit, und eine Reise in die Gedankenwelt eines zutiefst kranken Serientäters. Eine harte Nuss für das Team von Detective Sam Porter, der im Lauf der Ermittlungen jedoch selbst ziemlich bald auf Abwege gerät. Verantwortlich dafür ist der berüchtigte Four Monkey Killer, der Sam zu einem perfiden Duell herausfordert. Leser des ersten Teils kennen FMK's Identität und natürlich sein Tagebuch... Letzteres spielt auch hier wieder eine nicht unerhebliche Rolle, schließlich sind noch ein paar Rechnungen zu begleichen... Wie schon den Vorgänger "Geboren um zu töten" konnte ich den zweiten Teil ebenfalls nicht aus der Hand legen. Eine großartige Fortsetzung - blutig, hart und gnadenlos spannend!
5/5

Sam Porter gegen den Four Monkey Killer - Runde 2!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Chicago im Winter: Ein totes Mädchen unter dem Eis ist der Auftakt zu einem blutigen Wettlauf gegen die Zeit, und eine Reise in die Gedankenwelt eines zutiefst kranken Serientäters. Eine harte Nuss für das Team von Detective Sam Porter, der im Lauf der Ermittlungen jedoch selbst ziemlich bald auf Abwege gerät. Verantwortlich dafür ist der berüchtigte Four Monkey Killer, der Sam zu einem perfiden Duell herausfordert. Leser des ersten Teils kennen FMK's Identität und natürlich sein Tagebuch... Letzteres spielt auch hier wieder eine nicht unerhebliche Rolle, schließlich sind noch ein paar Rechnungen zu begleichen... Wie schon den Vorgänger "Geboren um zu töten" konnte ich den zweiten Teil ebenfalls nicht aus der Hand legen. Eine großartige Fortsetzung - blutig, hart und gnadenlos spannend!

Ines Böcker
  • Ines Böcker
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Birgit Druffel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Birgit Druffel

Mayersche Bottrop

Zum Portrait

5/5

Klasse Fortsetzung

Bewertet: Hörbuch-Download

Schon der erste Band der Fourth Monkey-Reihe war spannend - und der zweite geht genauso spannend weiter! Diesmal geht es nicht nur um 4MK, sondern ein neuer Serienmörder taucht auf. Alle Handlungsstränge werden nach und nach miteinander verknüpft und als Leser ist es total spannend, alles zu verfolgen. Auch das Hörbuch ist wieder einmal genial! Aber Achtung: Der Thriller endet mit einem echt miesen Cliffhanger - Vorfreude auf Band 3!
5/5

Klasse Fortsetzung

Bewertet: Hörbuch-Download

Schon der erste Band der Fourth Monkey-Reihe war spannend - und der zweite geht genauso spannend weiter! Diesmal geht es nicht nur um 4MK, sondern ein neuer Serienmörder taucht auf. Alle Handlungsstränge werden nach und nach miteinander verknüpft und als Leser ist es total spannend, alles zu verfolgen. Auch das Hörbuch ist wieder einmal genial! Aber Achtung: Der Thriller endet mit einem echt miesen Cliffhanger - Vorfreude auf Band 3!

Birgit Druffel
  • Birgit Druffel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis

von J.D. Barker

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis
  • The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis