Hurendsein

Neuland für Alice

Cornelia von Soisses, Valerie le Fiery, Franz von Soisses

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die Prostitution wurde in Deutschland im Jahr 2002 legalisiert, Hure wurde zu einem ordentlichen Beruf erklärt.

Nachgefragt: Was ist eine Hure? Ja, eine Prostituierte, alles klar. So eindimensional ist es dann doch nicht. Konservative Politiker und Emanzipationsanhängerinnen wie Alice Schwarzer wollen das Prostitutionsgesetz verschärfen, am liebsten die Prostitution ganz verbieten.


Ein Diskurs wird geführt über das Recht, eine Hure zu sein für den legalen Broterwerb, und das Recht der Männer, sich Sex kaufen zu dürfen, aber auch das Recht der Frauen, vor Zwangsprostitution geschützt zu werden.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 26.10.2018
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Seitenzahl 62 (Printausgabe)
Dateigröße 840 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783743884519

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0