Breathless
Amato Brothers Reihe Band 3

Breathless

Buch (Taschenbuch)

12,90 € inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Breathless

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 4,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Ein Mietwagen. Zwei Gestrandete. Dreitausend Meilen. Vier Nächte.

Daphne Rosewood möchte nur eines: so schnell wie möglich nach Hause fliegen, um bei der Geburt ihres Patenkindes dabei zu sein. Doch da fallen alle Flüge aus, und sie strandet mit einem Fremden im letzten freien Hotelzimmer. Die Nacht, die Daphne daraufhin mit Christiano Amato verbringt, ist leidenschaftlich, unvergesslich - und gemeinsam beschließen sie, die Strecke mit einem Mietwagen zurückzulegen, um ans Ziel zu kommen. Schon bald erwachen tiefe Gefühle zwischen Daphne und Christiano. Aber beide wissen, dass ihr Glück nur auf eine kurze Zeit begrenzt ist. Kann ihre Liebe so überhaupt eine Zukunft haben?

"Wer Liebesromane mit tollen Plot-Twists mag, ist bei diesem Buch genau richtig!" SERIESOUSBOOKREVIEWS

Band 3 der AMATO-BROTHERS-Reihe


Winter Renshaw ist Autorin mit Leib und Seele und hat es mit ihren Büchern an die Spitze der Bestsellerliste des Wall-Street-Journals geschafft. Sie lebt im Mittleren Westen und ist eigentlich nie ohne Laptop anzutreffen. Wenn sie gerade nicht schreibt, lebt sie den American Dream mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und dem faulsten Mops der Welt.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.07.2019

Verlag

LYX

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

21,6/13,4/3,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.07.2019

Verlag

LYX

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

21,6/13,4/3,5 cm

Gewicht

416 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Priceless

Übersetzer

Jeannette Bauroth

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-0982-1

Weitere Bände von Amato Brothers Reihe

  • Heartless
    Heartless Winter Renshaw
    Band 1

    Heartless

    von Winter Renshaw

    eBook

    9,99 €

    (7)

  • Fearless
    Fearless Winter Renshaw
    Band 2

    Fearless

    von Winter Renshaw

    eBook

    9,99 €

    (5)

  • Breathless
    Breathless Winter Renshaw
    Band 3

    Breathless

    von Winter Renshaw

    Buch

    12,90 €

    (10)

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Solide

Bücher - Seiten zu anderen Welten am 28.05.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ehrlich gesagt hab ich zu dem Großteil des Buches keine Meinung. Weder hat es mich großartig begeistern noch enttäuschen können - es war einfach solide. Zum Ende hin hab ich dann aber doch ein paar Punkte gehabt, die mir nicht ganz so gefallen haben. Während ich Cristiano mit der Zeit mochte, hat sich das bei Daphne leider nicht eingestellt. Die Handlung war okay, aber man hätte mehr draus machen können.

Solide

Bücher - Seiten zu anderen Welten am 28.05.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ehrlich gesagt hab ich zu dem Großteil des Buches keine Meinung. Weder hat es mich großartig begeistern noch enttäuschen können - es war einfach solide. Zum Ende hin hab ich dann aber doch ein paar Punkte gehabt, die mir nicht ganz so gefallen haben. Während ich Cristiano mit der Zeit mochte, hat sich das bei Daphne leider nicht eingestellt. Die Handlung war okay, aber man hätte mehr draus machen können.

Breathless

tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 29.08.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Beim Stöbern bin ich auf „Breathless“ von Winter Renshaw gestossen und wurde neugierig. Der Verlag hat mir das Buch netterweise über Netgalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Es war mein erstes Buch der Autorin Dass ich mit „Breathless“ den 3. Band der Amato-Brothers-Reihe vor mir habe, habe ich erst nach dem Ende des Buches gesehen und ich würde sagen, dass man die Geschichte auch gut ohne Kenntnis der anderen Bücher lesen kann. Daphne Rosewood ist auf der Rückreise von einem Vorstellungsgespräch und will das Versprechen an ihre Zwillingsschwester, bei der Geburt von deren erstem Kind dabei zu sein, unbedingt einhalten. Ein heftiger Schneesturm an der Ostküste der USA legt den Flugverkehr lahm und auch der Flug von Daphne ist davon betroffen. Christiano Amato muss sich beeilen, damit er es rechtzeitig zur Hochzeit seines besten Kumpels schafft. Da passt es im überhaupt nicht, dass sein Rückflug gestrichen wird und er am Silvesterabend tausend Meilen von Zuhause entfernt strandet. Im Hotel kommt es unbeabsichtigt zu einem Wettstreit um das letzte frei Zimmer zwischen Daphne und Christiano und keiner denkt daran nachzugeben. Am nächsten Morgen beschließt Daphne die dreitausend Meilen zurück nach Hause mit einem Mietwagen zurückzulegen und Christiano lässt sich nicht abschütteln. Der gemeinsame Roadtrip verändert beide unwiderruflich. Die Autorin schreibt ihre Geschichte in einem gut verständlichen und modernen Stil, der mir gut gefallen hat und dank dem sich die Geschichte zügig lesen lässt. Die beiden Protagonisten sind grundsätzlich sympathisch gezeichnet. Sie haben aber auch etwas Neurotisches an sich, was beim Lesen stellenweise nervt, aber irgendwie auch wieder zu den jeweiligen Charakteren passt. Ich bin ein wenig hin- und hergerissen, ob mir das nun gefällt oder auch nicht ;-) Die Idee mit dem Roadtrip hat mir gut gefallen, aber für meinen ganz persönlichen Geschmack nutzt die Autorin das Potenzial dieser Idee zu wenig aus. Im Vergleich zur Gesamthandlung macht der Roadtrip einen recht kleinen Anteil der Geschichte aus und verläuft als Rückreise eher unspektakulär. Im letzten Drittel bewegt sich die Handlung anfangs in eine für mich unerwartete Richtung, aber der spannende Ansatz wird leider kurze Zeit später schon wieder verschenkt und es geht in ein für mich etwas unnötiges gefühlsmäßige Drama bis das Ganze dann im obligatorischen Happy End gipfelt. Für Zwischendurch ist „Breathless“ gut zu lesen, aber insgesamt hat die Geschichte für mein Empfinden ihr Potenzial zu wenig ausgenutzt, dafür gibt es 3 Bewertungssterne!

Breathless

tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 29.08.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Beim Stöbern bin ich auf „Breathless“ von Winter Renshaw gestossen und wurde neugierig. Der Verlag hat mir das Buch netterweise über Netgalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Es war mein erstes Buch der Autorin Dass ich mit „Breathless“ den 3. Band der Amato-Brothers-Reihe vor mir habe, habe ich erst nach dem Ende des Buches gesehen und ich würde sagen, dass man die Geschichte auch gut ohne Kenntnis der anderen Bücher lesen kann. Daphne Rosewood ist auf der Rückreise von einem Vorstellungsgespräch und will das Versprechen an ihre Zwillingsschwester, bei der Geburt von deren erstem Kind dabei zu sein, unbedingt einhalten. Ein heftiger Schneesturm an der Ostküste der USA legt den Flugverkehr lahm und auch der Flug von Daphne ist davon betroffen. Christiano Amato muss sich beeilen, damit er es rechtzeitig zur Hochzeit seines besten Kumpels schafft. Da passt es im überhaupt nicht, dass sein Rückflug gestrichen wird und er am Silvesterabend tausend Meilen von Zuhause entfernt strandet. Im Hotel kommt es unbeabsichtigt zu einem Wettstreit um das letzte frei Zimmer zwischen Daphne und Christiano und keiner denkt daran nachzugeben. Am nächsten Morgen beschließt Daphne die dreitausend Meilen zurück nach Hause mit einem Mietwagen zurückzulegen und Christiano lässt sich nicht abschütteln. Der gemeinsame Roadtrip verändert beide unwiderruflich. Die Autorin schreibt ihre Geschichte in einem gut verständlichen und modernen Stil, der mir gut gefallen hat und dank dem sich die Geschichte zügig lesen lässt. Die beiden Protagonisten sind grundsätzlich sympathisch gezeichnet. Sie haben aber auch etwas Neurotisches an sich, was beim Lesen stellenweise nervt, aber irgendwie auch wieder zu den jeweiligen Charakteren passt. Ich bin ein wenig hin- und hergerissen, ob mir das nun gefällt oder auch nicht ;-) Die Idee mit dem Roadtrip hat mir gut gefallen, aber für meinen ganz persönlichen Geschmack nutzt die Autorin das Potenzial dieser Idee zu wenig aus. Im Vergleich zur Gesamthandlung macht der Roadtrip einen recht kleinen Anteil der Geschichte aus und verläuft als Rückreise eher unspektakulär. Im letzten Drittel bewegt sich die Handlung anfangs in eine für mich unerwartete Richtung, aber der spannende Ansatz wird leider kurze Zeit später schon wieder verschenkt und es geht in ein für mich etwas unnötiges gefühlsmäßige Drama bis das Ganze dann im obligatorischen Happy End gipfelt. Für Zwischendurch ist „Breathless“ gut zu lesen, aber insgesamt hat die Geschichte für mein Empfinden ihr Potenzial zu wenig ausgenutzt, dafür gibt es 3 Bewertungssterne!

Unsere Kund*innen meinen

Breathless

von Winter Renshaw

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Chiara Ancora

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Chiara Ancora

Thalia Ulm - Blautal-Center

Zum Portrait

3/5

Ein Mietwagen. Zwei Gestrandete. Dreitausend Meilen. Vier Nächte.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich wollte Daphne zur Geburt ihres Patenkindes nach Hause fliegen, doch dann werden aufgrund eines Sturms die Flüge gestrichen. So kommt es, dass sie sich mit einem Fremden das letzte freie Hotelzimmer teilen muss... Zusammen beschließen sie, ein Auto zu mieten, um die zu bewältigende Strecke gemeinsam zurückzulegen. Schon bald merken beide, dass sie mehr verbindet, als ein gemeinsames Ziel, und doch wissen sie, dass ich Glück nur von kurzer Dauer ist. Hat ihre Liebe so überhaupt eine Chance?
3/5

Ein Mietwagen. Zwei Gestrandete. Dreitausend Meilen. Vier Nächte.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich wollte Daphne zur Geburt ihres Patenkindes nach Hause fliegen, doch dann werden aufgrund eines Sturms die Flüge gestrichen. So kommt es, dass sie sich mit einem Fremden das letzte freie Hotelzimmer teilen muss... Zusammen beschließen sie, ein Auto zu mieten, um die zu bewältigende Strecke gemeinsam zurückzulegen. Schon bald merken beide, dass sie mehr verbindet, als ein gemeinsames Ziel, und doch wissen sie, dass ich Glück nur von kurzer Dauer ist. Hat ihre Liebe so überhaupt eine Chance?

Chiara Ancora
  • Chiara Ancora
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Thalia Sulzbach - Main-Taunus-Zentrum

Zum Portrait

3/5

Ein schöner Liebesroman für zwischendurch! Obwohl es sich um den dritten Teil einer Reihe handelt, kann das Buch unabhängig von den anderen gelesen werden und man hat inhaltlich keinerlei Nachteile beim Lesen.
3/5

Ein schöner Liebesroman für zwischendurch! Obwohl es sich um den dritten Teil einer Reihe handelt, kann das Buch unabhängig von den anderen gelesen werden und man hat inhaltlich keinerlei Nachteile beim Lesen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Breathless

von Winter Renshaw

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Breathless