Ein einziges Geheimnis
Only One Night Band 2

Ein einziges Geheimnis

Buch (Taschenbuch)

10,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Ein einziges Geheimnis

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung


Sie könnten unterschiedlicher nicht sein:

Alexander de la Grip, Schwedens Jetset-Prinz, der vor allem für zwei Dinge bekannt ist: sein Aussehen und seine Frauengeschichten. Und Isobel Sørensen, eine leidenschaftliche Ärztin, die ihr Leben in Krisenregionen riskiert, um Menschen zu helfen.

Sie leben in verschiedenen Welten. Und sie verbindet nichts.

Doch als Isobels Hilfsorganisation Medpax plötzlich vor dem finanziellen Aus steht, kreuzen sich ihre Wege. Denn jetzt braucht Isobel das, was Alexander im Überfluss besitzt: Geld.

Je näher sie Alexander kennenlernt, desto deutlicher wird, dass sich hinter der Fassade des reichen Playboys ein ganz anderer Mann verbirgt. Ein Mann, der seine Nächte mit Sex und Partys verbringt, um der grausamen Leere in seinem Inneren zu entkommen.

Und bald ist es Isobel unmöglich, sich von ihm fernzuhalten ...

"Schnelles Tempo, spannende Intrigen, und eine knisternde Chemie zischen den Protagonisten." SYDSVENSKA DAGBLADET

Band 2 der schwedischen Bestseller-Trilogie - endlich als Taschenbuch

Details

Verkaufsrang

17084

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.04.2019

Verlag

LYX

Seitenzahl

672

Maße (L/B/H)

18,1/12,6/4 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17084

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.04.2019

Verlag

LYX

Seitenzahl

672

Maße (L/B/H)

18,1/12,6/4 cm

Gewicht

426 g

Auflage

1. Auflage 2019

Originaltitel

En enda hemlighet

Übersetzer

Antje Rieck-Blankenburg

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-0968-5

Weitere Bände von Only One Night

  • Die Erbin
    Die Erbin Simona Ahrnstedt
    Band 1

    Die Erbin

    von Simona Ahrnstedt

    Buch

    10,00 €

    (23)

  • Ein einziges Geheimnis
    Ein einziges Geheimnis Simona Ahrnstedt
    Band 2

    Ein einziges Geheimnis

    von Simona Ahrnstedt

    Buch

    10,00 €

    (4)

  • Alles oder nichts
    Alles oder nichts Simona Ahrnstedt
    Band 3

    Alles oder nichts

    von Simona Ahrnstedt

    Buch

    15,00 €

    (14)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Teil 2 der Reihe

Bewertung aus Neudenau am 14.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alexander de la Grip ist bekannt für sein Aussehen und seine Frauengeschichten. Isobel Sorenson ist Ärztin, welche sich in gefährliche Kriegsgebiete gibt, um dort Menschen zu helfen. Die beiden treffen aufeinander, als Isobel Geld für ihre Hilfsorganisation braucht, welches Alexander im Überfluss hat. Die beiden kommen sich nach und nach näher und Isobel merkt, dass Alexanders Verhalten nur Fassade ist. Das Buch umfasst 669 Seiten. Es handelt sich um den zweiten Teil der Reihe. Dieser kann jedoch auch unabhängig der anderen Teile gelesen werden. Das Buch ist aus verschiedenen Perspektiven geschrieben. Neben Alexander und Isobels Perspektive gibt es auch noch die von Alexanders Familie und Bekannten. Das gefällt mir sehr gut, da man hier auch noch etwas von Natalia, Alexanders Schwester, und David mitbekommt, welche im ersten Teil die beiden Hauptcharaktere waren. Schade finde ich, dass Peters Liebesgeschichte, der Bruder von Alexander, hier auch abgehandelt wird. Über ihn hätte ich mir gerne den dritten Band gewünscht. Die Geschichte ist sehr gutgeschrieben und ich war von Anfang an drin. Isobel war mir sehr sympathisch, doch auch Alexander gefiel mir charakterlich gut. Man erfuhr hier so viel mehr über ihn und was in ihm vorgeht. Die Beziehung die sich zwischen den beiden entwickelt, hat mir gut gefallen. Ich konnte Isobels Abneigung ihm gegenüber nachvollziehen und kann mir vorstellen, dass es wohl vielen Frauen so gegangen wäre, die auf der Suche nach etwas Echtem sind. Der Schluss gefiel mir sehr gut. Als Alexander Isobel zu Hilfe kam, hat Isobel gemerkt wie wichtig er ihr ist. Allgemein eine klare Leseempfehlung.

Teil 2 der Reihe

Bewertung aus Neudenau am 14.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alexander de la Grip ist bekannt für sein Aussehen und seine Frauengeschichten. Isobel Sorenson ist Ärztin, welche sich in gefährliche Kriegsgebiete gibt, um dort Menschen zu helfen. Die beiden treffen aufeinander, als Isobel Geld für ihre Hilfsorganisation braucht, welches Alexander im Überfluss hat. Die beiden kommen sich nach und nach näher und Isobel merkt, dass Alexanders Verhalten nur Fassade ist. Das Buch umfasst 669 Seiten. Es handelt sich um den zweiten Teil der Reihe. Dieser kann jedoch auch unabhängig der anderen Teile gelesen werden. Das Buch ist aus verschiedenen Perspektiven geschrieben. Neben Alexander und Isobels Perspektive gibt es auch noch die von Alexanders Familie und Bekannten. Das gefällt mir sehr gut, da man hier auch noch etwas von Natalia, Alexanders Schwester, und David mitbekommt, welche im ersten Teil die beiden Hauptcharaktere waren. Schade finde ich, dass Peters Liebesgeschichte, der Bruder von Alexander, hier auch abgehandelt wird. Über ihn hätte ich mir gerne den dritten Band gewünscht. Die Geschichte ist sehr gutgeschrieben und ich war von Anfang an drin. Isobel war mir sehr sympathisch, doch auch Alexander gefiel mir charakterlich gut. Man erfuhr hier so viel mehr über ihn und was in ihm vorgeht. Die Beziehung die sich zwischen den beiden entwickelt, hat mir gut gefallen. Ich konnte Isobels Abneigung ihm gegenüber nachvollziehen und kann mir vorstellen, dass es wohl vielen Frauen so gegangen wäre, die auf der Suche nach etwas Echtem sind. Der Schluss gefiel mir sehr gut. Als Alexander Isobel zu Hilfe kam, hat Isobel gemerkt wie wichtig er ihr ist. Allgemein eine klare Leseempfehlung.

Bewertung am 23.02.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Prickelnde Erotik! Der Nachfolger von "Die Erbin" steht dem ersten Teil in keinster Weise nach. Wieder eine rasante, tiefgründige Geschichte und sehr sexy.

Bewertung am 23.02.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Prickelnde Erotik! Der Nachfolger von "Die Erbin" steht dem ersten Teil in keinster Weise nach. Wieder eine rasante, tiefgründige Geschichte und sehr sexy.

Unsere Kund*innen meinen

Ein einziges Geheimnis

von Simona Ahrnstedt

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Daniela Götz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daniela Götz

Thalia Marburg - Kaufhaus Ahrens

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tolle romantische Lektüre. Nach die Erbin folgt mit Ein einziges Geheimnis ein weiteres gutes Buch von Simona Ahrnstedt!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tolle romantische Lektüre. Nach die Erbin folgt mit Ein einziges Geheimnis ein weiteres gutes Buch von Simona Ahrnstedt!

Daniela Götz
  • Daniela Götz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Manja Berg

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Manja Berg

Thalia Wildau - A10-Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr ergreifende Geschichte, voller Emotionen, Verführung und einer bemerkenswerten Entwicklung der Charaktere.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr ergreifende Geschichte, voller Emotionen, Verführung und einer bemerkenswerten Entwicklung der Charaktere.

Manja Berg
  • Manja Berg
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ein einziges Geheimnis

von Simona Ahrnstedt

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein einziges Geheimnis