Deine Worte in meiner Seele

Deine Worte in meiner Seele

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Deine Worte in meiner Seele

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung


Unsere Liebe verboten zu nennen war einfach. Doch die Gefühle zwischen Daniel und mir waren mehr als nur Leidenschaft. Es ging um Familie. Um Verlust. Um das Gefühl, endlich wieder lebendig zu sein. Unsere Liebe war verrückt und schmerzhaft. Sie bestand aus Lachen und Weinen. Vielleicht war sie verboten. Dennoch war sie wundervoll. Sie war wie wir. Und deshalb werde ich es nie bereuen, dass ich mich in meinen Lehrer Mr Daniels verliebt habe.

"Ich war auf der Suche nach einer großen Liebesgeschichte, doch dieser Roman war so viel mehr!" MARYSE’S BOOK BLOG


Dieser Roman ist bei LYX bereits als Taschenbuch-Ausgabe unter dem Titel VERLIEBT IN MR DANIELS erschienen




Details

Verkaufsrang

13855

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.03.2019

Verlag

LYX

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

21,5/13,9/3,8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13855

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.03.2019

Verlag

LYX

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

21,5/13,9/3,8 cm

Gewicht

464 g

Auflage

3. Auflage 2019

Originaltitel

Loving Mr Daniels

Übersetzer

Barbara Först

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1052-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mein Fazit zu "Deine Worte in meiner Seele"

Bewertung aus Berlin am 23.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist das bisher schwächste Buch von Brittainy C. Cherry für mich. Das hat alleine etwas mit der Thematik zu tun. Ich meine der Schreibstil, die Charaktere, die Handlung, der Witz und Charme sind wieder wundervoll ausgearbeitet und erschaffen. Einzig der Schwerpunkt der "Lehrer-Schüler" Beziehung stieß mir einfach sauer auf. Ich weiß ja, das die Autorin immer ihren Charakteren zu Anfang das Leben wirklich schwer machen möchte, dies war einfach nicht so mein Highlight. Dennoch hat auch hier Brittainy C. Cherry wieder bewiesen was für ein Sturm sie auf mich entfachen kann um mich (im besten Fall) mit einer Ladung Taschentücher, Kissen und Decken wieder abzufangen. Auch wenn es für mich das Schwächste Brittainy C. Cherry Buch ist, ist es nicht schlecht! Allein die Individualität der Charaktere die sie erschafft, geschieht mit so viel Herzblut das man wirklich Teil der Geschichte wird.

Mein Fazit zu "Deine Worte in meiner Seele"

Bewertung aus Berlin am 23.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist das bisher schwächste Buch von Brittainy C. Cherry für mich. Das hat alleine etwas mit der Thematik zu tun. Ich meine der Schreibstil, die Charaktere, die Handlung, der Witz und Charme sind wieder wundervoll ausgearbeitet und erschaffen. Einzig der Schwerpunkt der "Lehrer-Schüler" Beziehung stieß mir einfach sauer auf. Ich weiß ja, das die Autorin immer ihren Charakteren zu Anfang das Leben wirklich schwer machen möchte, dies war einfach nicht so mein Highlight. Dennoch hat auch hier Brittainy C. Cherry wieder bewiesen was für ein Sturm sie auf mich entfachen kann um mich (im besten Fall) mit einer Ladung Taschentücher, Kissen und Decken wieder abzufangen. Auch wenn es für mich das Schwächste Brittainy C. Cherry Buch ist, ist es nicht schlecht! Allein die Individualität der Charaktere die sie erschafft, geschieht mit so viel Herzblut das man wirklich Teil der Geschichte wird.

Emotionsgeladen und nichts für zarte Herzen

kein.lesezeichen am 20.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unendliche Traurigkeit. Glücksmomente, die das Herz zum Flattern bringen. Authentische Charaktere, die wirklich besonders sind. Und eine Autorin, die eben weiß, was sie da tut: einem das Herz brechen. Wieder und wieder. Schreibstil Ich habe schon viele Bücher der Autorin gelesen und jedes einzelne hat mich emotional komplett überzeugt. Brittainy C. Cherry‘s Worte sind einzigartig und so wundervoll poetisch. Ich fühle einfach alles. Jede Emotion, die sie beschreibt, ist sofort greifbar. Handlung Die Lehrer-Schüler-Beziehung, auf die der Klappentext hinweist, ist nur ein kleiner Teil der Geschichte. Es geht um so viel mehr, sodass dies fast ein wenig in den Hintergrund gerät. Bereits das erste Kapitel hat mich zum Weinen gebracht. Schon da war mir klar, dass dieses Buch mich emotional ganz schön mitnehmen wird. Und so war es auch. Mein Herz ist einige Male gebrochen. Ich hatte fast Angst weiterzulesen, weil ich wusste, dass es schwer werden wird. Es gab viele Momente, die mich Lächeln lassen haben, aber die düsteren und traurigen Gefühle haben eindeutig überwogen. Die Melancholie, die sich durch das ganze Buch zog, war mir leider teilweise etwas zu viel. Charaktere Daniel und Ashlyn waren wundervolle, tiefgründige und poetische Protagonisten, die mich verzaubert haben. Ihre Momente zusammen waren magisch. Sie waren das Licht in dieser Geschichte voller Dunkelheit. Ihre Liebe hat ihnen immer wieder die Kraft gegeben, weiter zu machen. Auch die Nebencharaktere finde ich erwähnenswert, da diese richtig toll ausgearbeitet und den Protagonisten keinesfalls unterlegen waren. Besonders Ashlyn‘s Stiefbruder habe ich ganz ganz tief ins Herz geschlossen. Fazit Ein Buch, bei dem mich die Emotionen völlig überwältigt haben. Aber leider konnten die Glücksmomente die traurigen nicht ganz aufwiegen, sodass mich die düstere Stimmung etwas zu weit herunter gezogen hat. Ich denke daher, dass das Buch nicht für jeden etwas ist. Insgesamt ist es aber auf jeden Fall eine Leseempfehlung für alle, die große Emotionen wollen.

Emotionsgeladen und nichts für zarte Herzen

kein.lesezeichen am 20.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unendliche Traurigkeit. Glücksmomente, die das Herz zum Flattern bringen. Authentische Charaktere, die wirklich besonders sind. Und eine Autorin, die eben weiß, was sie da tut: einem das Herz brechen. Wieder und wieder. Schreibstil Ich habe schon viele Bücher der Autorin gelesen und jedes einzelne hat mich emotional komplett überzeugt. Brittainy C. Cherry‘s Worte sind einzigartig und so wundervoll poetisch. Ich fühle einfach alles. Jede Emotion, die sie beschreibt, ist sofort greifbar. Handlung Die Lehrer-Schüler-Beziehung, auf die der Klappentext hinweist, ist nur ein kleiner Teil der Geschichte. Es geht um so viel mehr, sodass dies fast ein wenig in den Hintergrund gerät. Bereits das erste Kapitel hat mich zum Weinen gebracht. Schon da war mir klar, dass dieses Buch mich emotional ganz schön mitnehmen wird. Und so war es auch. Mein Herz ist einige Male gebrochen. Ich hatte fast Angst weiterzulesen, weil ich wusste, dass es schwer werden wird. Es gab viele Momente, die mich Lächeln lassen haben, aber die düsteren und traurigen Gefühle haben eindeutig überwogen. Die Melancholie, die sich durch das ganze Buch zog, war mir leider teilweise etwas zu viel. Charaktere Daniel und Ashlyn waren wundervolle, tiefgründige und poetische Protagonisten, die mich verzaubert haben. Ihre Momente zusammen waren magisch. Sie waren das Licht in dieser Geschichte voller Dunkelheit. Ihre Liebe hat ihnen immer wieder die Kraft gegeben, weiter zu machen. Auch die Nebencharaktere finde ich erwähnenswert, da diese richtig toll ausgearbeitet und den Protagonisten keinesfalls unterlegen waren. Besonders Ashlyn‘s Stiefbruder habe ich ganz ganz tief ins Herz geschlossen. Fazit Ein Buch, bei dem mich die Emotionen völlig überwältigt haben. Aber leider konnten die Glücksmomente die traurigen nicht ganz aufwiegen, sodass mich die düstere Stimmung etwas zu weit herunter gezogen hat. Ich denke daher, dass das Buch nicht für jeden etwas ist. Insgesamt ist es aber auf jeden Fall eine Leseempfehlung für alle, die große Emotionen wollen.

Unsere Kund*innen meinen

Deine Worte in meiner Seele

von Brittainy C. Cherry

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Michelle Kehbein

Michelle Kehbein

Thalia Mülheim - Rhein-Ruhr-Zentrum

Zum Portrait

4/5

Eine bittersüße Liebesgeschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein ergreifendes Buch über zwei junge Menschen, die in ihrer Trauer gefangen sind und merken, dass zwischen ihnen eine besondere Verbindung herrscht. Die beiden beginnen sich ineinander zu verlieben, bis sich herausstellt, dass Daniel Ashlyns Lehrer ist und ihre Liebe nicht sein darf. Eine romantische und emotionale Geschichte, die wunderschön und traurig zugleich ist und einige Stellen enthält, die einem sehr nahe gehen.
4/5

Eine bittersüße Liebesgeschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein ergreifendes Buch über zwei junge Menschen, die in ihrer Trauer gefangen sind und merken, dass zwischen ihnen eine besondere Verbindung herrscht. Die beiden beginnen sich ineinander zu verlieben, bis sich herausstellt, dass Daniel Ashlyns Lehrer ist und ihre Liebe nicht sein darf. Eine romantische und emotionale Geschichte, die wunderschön und traurig zugleich ist und einige Stellen enthält, die einem sehr nahe gehen.

Michelle Kehbein
  • Michelle Kehbein
  • Buchhändler*in
Profilbild von Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Thalia Münster - Münster-Arkaden

Zum Portrait

5/5

Gefühlvoll, Tiefgehend, Romantisch. Brittainy C.Cherry ist eine Königin der YA-Liebesromane!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwei junge Menschen, die unendlich viel Verlust erdulden mussten, finden sich. Inmitten eines ungerechten Lebens, dass sie immer wieder auseinanderreißt. Ashlyn ist ein verträumtes Mädchen, deren Zwillingsschwester gerade gestorben ist. Sie versucht bei ihrem leiblichen Vater, den sie nie wirklich kennengelernt hat, ein neues Leben anzufangen. Dort lernt sie Mr.Daniels kennen, der ebenfalls mit Verlust zu kämpfen hat, aus Shakespeare Stücken Songs macht und eine tiefgründige und unglaublich alte Seele hat. Mr. Daniels ist zu allem Überfluss allerdings Ashlyns Englsichlehrer. Trotzdem verlieben sich die beiden mit jeder Faser ihrer Seele. Sie erleben Glück miteinander, leid, erneuten Verlust, vergießen Tränen und beginnen wieder neu. Unbedingt lesen!
5/5

Gefühlvoll, Tiefgehend, Romantisch. Brittainy C.Cherry ist eine Königin der YA-Liebesromane!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwei junge Menschen, die unendlich viel Verlust erdulden mussten, finden sich. Inmitten eines ungerechten Lebens, dass sie immer wieder auseinanderreißt. Ashlyn ist ein verträumtes Mädchen, deren Zwillingsschwester gerade gestorben ist. Sie versucht bei ihrem leiblichen Vater, den sie nie wirklich kennengelernt hat, ein neues Leben anzufangen. Dort lernt sie Mr.Daniels kennen, der ebenfalls mit Verlust zu kämpfen hat, aus Shakespeare Stücken Songs macht und eine tiefgründige und unglaublich alte Seele hat. Mr. Daniels ist zu allem Überfluss allerdings Ashlyns Englsichlehrer. Trotzdem verlieben sich die beiden mit jeder Faser ihrer Seele. Sie erleben Glück miteinander, leid, erneuten Verlust, vergießen Tränen und beginnen wieder neu. Unbedingt lesen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Deine Worte in meiner Seele

von Brittainy C. Cherry

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Deine Worte in meiner Seele