Die Helden von Midgard

Die Helden von Midgard

Roman

12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Die nordischen Götter sind zurück, und sie sind unwiderstehlicher denn je! In ihrem Urban Fantasy-Roman »Die Helden von Midgard« erzählt YouTube-Shooting-Star Liza Grimm von der Liebe einer Walküre zu einem auserwählten Helden, der den Pfad seines Schicksals verlässt.

Der junge Krieger Erik ist dazu bestimmt, ein wahrer Held zu werden. Beistand auf diesem schwierigen Weg erhält er vom Gott Tyr und der Walküre Kára. Für Kára keine leichte Aufgabe, denn sie ist heimlich in den jungen Mann verliebt, der nicht ahnt, wer sie wirklich ist. Doch dann erfahren die beiden von Loki dem Listenreichen, dass Göttervater Odin es allen Bewohnern Asgards strengstens untersagt hat, sich den Menschen zu nähern. Tyr und Kára ahnen nicht, dass Loki ein falsches Spiel mit ihnen spielt. Denn sollte Erik sein Schicksal erfüllen, würde ihn das direkt nach Walhall an die Tafel der Götter führen. Und es gibt jemanden, der den jungen Mann dort keinesfalls sehen möchte.

»Unbedingt lesen!« Heilbronner Stimme über »Die Götter von Asgard«

Liza Grimm studierte in München Germanistik und verliebte sich währenddessen in Geschichten. Wenn sie gerade nicht schreibt, twittert sie leidenschaftlich gerne über ihren Hund und redet auf Twitch ständig über Bücher.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    01.03.2019

  • Verlag Knaur Taschenbuch
  • Seitenzahl

    304

  • Maße (L/B/H)

    21/13,4/2,5 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    01.03.2019

  • Verlag Knaur Taschenbuch
  • Seitenzahl

    304

  • Maße (L/B/H)

    21/13,4/2,5 cm

  • Gewicht

    314 g

  • Auflage

    1. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-426-52371-1

Das meinen unsere Kund*innen

3.7/5.0

14 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

5/5

Spannende Auslegung eines Teils der nordischen Göttersagen für Jung und Alt

Ulrike Frey aus Haltern am See am 01.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannende Auslegung eines Teils der nordischen Göttersagen für Jung und Alt Ein grünes Cover, beherrscht von einer Streitaxt, zeigt im Hintergrund weiße Blumen. Ganz oben steht der Name der Autorin Liza Grimm. Über den Stiel der Streitaxt ist quer über das Cover der Titel "Die HELDEN VON MIDGARD" zu lesen. Kára ist eine Walküre, deren Aufgabe es ist, Helden nach Walhall zu begleiten. In Walhall soll es ihnen gutgehen, sie werden keine schweren Gedanken mehr haben. Das machen die Götter natürlich nicht selbstlos, sie sammeln alle Helden um sich, um eine Armee zu ihrem Schutz zu haben, wenn Ragnarök kommt, um sie zu vernichten, denn so wurde es vorhergesagt. Tyr, der Kriegsgott steht den ausgewählten Helden oft zur Seite, dass sie sich auch als Helden zeigen können. Kára arbeitet häufig zusammen mit Tyr zusammen. Die beiden Geschwister sind sich sehr zugetan. Tyr sorgt sich um seine Schwester, denn diese hat sich in den nächsten Helden verliebt, der natürlich nicht ahnt, wer sie tatsächlich ist. Als ihr gemeinsamer Vater Odin ein Gesetz erläßt, dass es allen verbietet, sich den Menschen zu nähern, ist Tyr in einer Zwickmühle. Er ahnt aber nicht, dass Loki, der Gott des Chaos ein falsches Spiel mit ihnen spielt. Besonders gut finde ich, dass man zu Anfang gleich mitten in der Handlung ist. Es löst sich ja alles bald auf, wie Tyr und Kára sich diesem Menschendorf nähern konnten. Die Neugierde wird während des gesamten Romans aufrecht erhalten. - Den Tadel, den Kára von Odin erhält, kann ich voll unterstützen. Es war doch sooo offensichtlich! Smile. Die "Personen" in dieser Auslegung sind ganz toll ausgearbeitet und man fiebert mit einem jeden mit. Selbst die in Walhall lebenden Helden kann man von ihrer Einstellung her sehr gut verstehen. Wenn man berücksichtigt, dass dies ein Buch für Jugendliche und Erwachsenen ist, ist es für die Autorin nicht ganz so einfach, die Sprache und Handlung in der Waage zu halten. Ich persönlich finde dieses Buch von Liza Grimm einfach klasse und kann es weiterempfehlen, besonders auch für die Jugendlichen. Es wurde 2019 im Verlag Knaur veröffentlicht.

5/5

Spannende Auslegung eines Teils der nordischen Göttersagen für Jung und Alt

Ulrike Frey aus Haltern am See am 01.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannende Auslegung eines Teils der nordischen Göttersagen für Jung und Alt Ein grünes Cover, beherrscht von einer Streitaxt, zeigt im Hintergrund weiße Blumen. Ganz oben steht der Name der Autorin Liza Grimm. Über den Stiel der Streitaxt ist quer über das Cover der Titel "Die HELDEN VON MIDGARD" zu lesen. Kára ist eine Walküre, deren Aufgabe es ist, Helden nach Walhall zu begleiten. In Walhall soll es ihnen gutgehen, sie werden keine schweren Gedanken mehr haben. Das machen die Götter natürlich nicht selbstlos, sie sammeln alle Helden um sich, um eine Armee zu ihrem Schutz zu haben, wenn Ragnarök kommt, um sie zu vernichten, denn so wurde es vorhergesagt. Tyr, der Kriegsgott steht den ausgewählten Helden oft zur Seite, dass sie sich auch als Helden zeigen können. Kára arbeitet häufig zusammen mit Tyr zusammen. Die beiden Geschwister sind sich sehr zugetan. Tyr sorgt sich um seine Schwester, denn diese hat sich in den nächsten Helden verliebt, der natürlich nicht ahnt, wer sie tatsächlich ist. Als ihr gemeinsamer Vater Odin ein Gesetz erläßt, dass es allen verbietet, sich den Menschen zu nähern, ist Tyr in einer Zwickmühle. Er ahnt aber nicht, dass Loki, der Gott des Chaos ein falsches Spiel mit ihnen spielt. Besonders gut finde ich, dass man zu Anfang gleich mitten in der Handlung ist. Es löst sich ja alles bald auf, wie Tyr und Kára sich diesem Menschendorf nähern konnten. Die Neugierde wird während des gesamten Romans aufrecht erhalten. - Den Tadel, den Kára von Odin erhält, kann ich voll unterstützen. Es war doch sooo offensichtlich! Smile. Die "Personen" in dieser Auslegung sind ganz toll ausgearbeitet und man fiebert mit einem jeden mit. Selbst die in Walhall lebenden Helden kann man von ihrer Einstellung her sehr gut verstehen. Wenn man berücksichtigt, dass dies ein Buch für Jugendliche und Erwachsenen ist, ist es für die Autorin nicht ganz so einfach, die Sprache und Handlung in der Waage zu halten. Ich persönlich finde dieses Buch von Liza Grimm einfach klasse und kann es weiterempfehlen, besonders auch für die Jugendlichen. Es wurde 2019 im Verlag Knaur veröffentlicht.

3/5

hohe erwartungen aber leider eine enttäuschumg

Jules_readingcorner am 19.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

da mir der erste Band relativ gut gefallen hatte, wollte ich natürlich auch den zweiten lesen. Leider war dieser für mich irgendwie "unfertig". Das worldbuilding war eine Katastrophe, irgendein germanen-dorf auf diesem Planeten? da hätte ich mir wahrlich mehr gewünscht. Die Figuren kommen platt daher, dann eine naive Walküre. Selbst tyr der Gott des Krieges konnte es nicht raus reißen. loki kam auch wieder einmal viel zu kurz. Alles in allem für mich leider eine Enttäuschung. Schade, es hätte wirklich so viel besser sein können.

3/5

hohe erwartungen aber leider eine enttäuschumg

Jules_readingcorner am 19.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

da mir der erste Band relativ gut gefallen hatte, wollte ich natürlich auch den zweiten lesen. Leider war dieser für mich irgendwie "unfertig". Das worldbuilding war eine Katastrophe, irgendein germanen-dorf auf diesem Planeten? da hätte ich mir wahrlich mehr gewünscht. Die Figuren kommen platt daher, dann eine naive Walküre. Selbst tyr der Gott des Krieges konnte es nicht raus reißen. loki kam auch wieder einmal viel zu kurz. Alles in allem für mich leider eine Enttäuschung. Schade, es hätte wirklich so viel besser sein können.

Unsere Kund*innen meinen

Die Helden von Midgard

von Liza Grimm

3.7/5.0

14 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Jana Barnowski

Jana Barnowski

Thalia Gotha

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer "Die Götter von Asgard" gern las,wird auch dieses Buch mögen!Spannend & völlig neu interpretiert Liza Grimm die nordische Götterwelt in diesem Roman.Fantasy mit bekannten Charakteren&bekannten Sagen.Eine tolle junge Autorin, deren Bücher es immer wert sind,gelesen zu werden!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer "Die Götter von Asgard" gern las,wird auch dieses Buch mögen!Spannend & völlig neu interpretiert Liza Grimm die nordische Götterwelt in diesem Roman.Fantasy mit bekannten Charakteren&bekannten Sagen.Eine tolle junge Autorin, deren Bücher es immer wert sind,gelesen zu werden!

Jana Barnowski
  • Jana Barnowski
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Helden von Midgard

von Liza Grimm

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0