Bist Du der Frühling?

Bist Du der Frühling?

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14680

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.02.2019

Verlag

Moritz

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

26,5/21,5/1,2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14680

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.02.2019

Verlag

Moritz

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

26,5/21,5/1,2 cm

Gewicht

362 g

Auflage

5. Auflage

Originaltitel

.

Übersetzt von

Ursula Gräfe

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89565-372-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bezauberndes Kinderbuch

Bewertung aus Glauchau am 24.02.2023

Bewertungsnummer: 1886993

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„...Still wartet der Wald, dass der Frühling kommt. In diesem Wald lebt eine Hasenfamilie...“ Das kleinste Hasenkind hat den Frühling noch nie erlebt. Deshalb sehnt es sich besonders danach. Die Autorin hat ein berührendes Kinderbuch geschrieben. Dabei fallen besonders die fein ausgearbeiteten Zeichnungen in den zarten Farbtönen auf. Hier wird der Winter lebendig. Die Texte sind in die Illustrationen eingebettet und haben genau die richtige Länge. Das kleine Hasenkind kann vieles noch nicht, was seine Geschwister können. Immer wieder aebr wird es vertröstet, dass es all dies im Frühling auch kann. Eines Tages hört das Hasenkind ein ungewöhnliches Geräusch. Es verlässt die heimatlichen Höhle und folgt ihm. Dabei erlebt es eine Begegnung, die vieles verändert. Das Buch erzählt von einer ungewöhnlichen Freundschaft. Es hat mir sehr gut gefallen und bekommt eine unbedingte Leseempfehlung.
Melden

Bezauberndes Kinderbuch

Bewertung aus Glauchau am 24.02.2023
Bewertungsnummer: 1886993
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„...Still wartet der Wald, dass der Frühling kommt. In diesem Wald lebt eine Hasenfamilie...“ Das kleinste Hasenkind hat den Frühling noch nie erlebt. Deshalb sehnt es sich besonders danach. Die Autorin hat ein berührendes Kinderbuch geschrieben. Dabei fallen besonders die fein ausgearbeiteten Zeichnungen in den zarten Farbtönen auf. Hier wird der Winter lebendig. Die Texte sind in die Illustrationen eingebettet und haben genau die richtige Länge. Das kleine Hasenkind kann vieles noch nicht, was seine Geschwister können. Immer wieder aebr wird es vertröstet, dass es all dies im Frühling auch kann. Eines Tages hört das Hasenkind ein ungewöhnliches Geräusch. Es verlässt die heimatlichen Höhle und folgt ihm. Dabei erlebt es eine Begegnung, die vieles verändert. Das Buch erzählt von einer ungewöhnlichen Freundschaft. Es hat mir sehr gut gefallen und bekommt eine unbedingte Leseempfehlung.

Melden

Von der Ungeduld groß zu werden

Bewertung am 09.11.2020

Bewertungsnummer: 374114

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schon wieder gibt es in der Hasenfamilie Bucheckern zu essen. Buäh, immer dasselbe eintönige Abendessen! Die Mutter versucht zu beschwichtigen: Bald kommt doch der Frühling, dann gibt es andere, sehr leckere Dinge zu essen. Das kleinste Hasenkind hat den Frühling noch nie erlebt und ist neugierig, als seine Brüder, die auf einen Baum gesprungen sind und äußern, sie sähen von dort das Meer, was ein Zeichen dafür sei, dass der Frühling bald käme. Das kleinste Hasenkind schafft es nicht auf den Baum zu springen, von da an ist es aber sehr gespannt auf den Frühling. Als am nächsten Morgen das kleinste Hasenkind von einem Geräusch draußen geweckt wird, stürmt es raus, denn das muss ja wohl der Frühling sein! Draußen folgt es dem stapfenden Geräusch und steht bald einem Eisbären gegenüber. „Bist du der Frühling?“, fragt es den Eisbären. Der Eisbär zeigt dem Hasenkind das Meer und erzählt ihm, dass er woanders hingeht, denn es werde ihm bald zu warm hier im Wald werden. Der kleine Hase läuft nach Hause und berichtet seiner Mama, dass es den Frühling getroffen habe. Es handelt sich hier um ein wirklich schönes Bilderbuch, das auf den wenigen Seiten subtile Botschaften von der Sehnsucht Erwachsen zu werden, Begegnung und Freundschaft, und eventuell auch Klimawandel in Bildern kommuniziert. Der Ärger der Hasenkinder über das immergleiche Essen, die Gemächlichkeit des Eisbären und die Quirligkeit und Neugier des kleinsten Hasenkinds sind ausdrucksstark illustriert.
Melden

Von der Ungeduld groß zu werden

Bewertung am 09.11.2020
Bewertungsnummer: 374114
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schon wieder gibt es in der Hasenfamilie Bucheckern zu essen. Buäh, immer dasselbe eintönige Abendessen! Die Mutter versucht zu beschwichtigen: Bald kommt doch der Frühling, dann gibt es andere, sehr leckere Dinge zu essen. Das kleinste Hasenkind hat den Frühling noch nie erlebt und ist neugierig, als seine Brüder, die auf einen Baum gesprungen sind und äußern, sie sähen von dort das Meer, was ein Zeichen dafür sei, dass der Frühling bald käme. Das kleinste Hasenkind schafft es nicht auf den Baum zu springen, von da an ist es aber sehr gespannt auf den Frühling. Als am nächsten Morgen das kleinste Hasenkind von einem Geräusch draußen geweckt wird, stürmt es raus, denn das muss ja wohl der Frühling sein! Draußen folgt es dem stapfenden Geräusch und steht bald einem Eisbären gegenüber. „Bist du der Frühling?“, fragt es den Eisbären. Der Eisbär zeigt dem Hasenkind das Meer und erzählt ihm, dass er woanders hingeht, denn es werde ihm bald zu warm hier im Wald werden. Der kleine Hase läuft nach Hause und berichtet seiner Mama, dass es den Frühling getroffen habe. Es handelt sich hier um ein wirklich schönes Bilderbuch, das auf den wenigen Seiten subtile Botschaften von der Sehnsucht Erwachsen zu werden, Begegnung und Freundschaft, und eventuell auch Klimawandel in Bildern kommuniziert. Der Ärger der Hasenkinder über das immergleiche Essen, die Gemächlichkeit des Eisbären und die Quirligkeit und Neugier des kleinsten Hasenkinds sind ausdrucksstark illustriert.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Bist Du der Frühling?

von Chiaki Okada, Ko Okada

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Jasmin Stenger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jasmin Stenger

Thalia Offenbach

Zum Portrait

5/5

Wunderschön!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wann kommt der Frühling? Und wie sieht er aus? Der kleine Hase wartet sehnlichst auf Frühling, der den Schnee zum Schmelzen bringen soll. Eines Tages begegnet er einem großen Tier im Wald. Ob das der Frühling ist? Ein wunderchönes, leises und zartes Bilderbuch, das einfach Freude macht... und natürlich auch Lust auf den Frühling :)
5/5

Wunderschön!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wann kommt der Frühling? Und wie sieht er aus? Der kleine Hase wartet sehnlichst auf Frühling, der den Schnee zum Schmelzen bringen soll. Eines Tages begegnet er einem großen Tier im Wald. Ob das der Frühling ist? Ein wunderchönes, leises und zartes Bilderbuch, das einfach Freude macht... und natürlich auch Lust auf den Frühling :)

Jasmin Stenger
  • Jasmin Stenger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

ein besonderer Frühling...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Japanische Illustratoren haben bei mir einen gewissen Stein im Brett, da sie es schaffen, die viel benutzten Tierprotagonisten im Bilderbuch "menscheln" lassen, ohne dabei zu kitschig rüberzukommen (s.auch Iwamura, Sakai u.a.). Das Ehepaar Chiaki und Ko Okada bildet da keine Ausnahme: ihre Geschichte vom kleinen Hasen , der endlich den Frühling kennenlernen möchte, ist charmant erzählt, ansprechend bebildert und lässt erwachsene Betrachter in die eigene Kindheit abtauchen.Denn die liebenswerte Erzählung (f.2-4J.) fußt auf einem Missverständnis, das Klein UND Groß nachvollziehen können. Dass der kleine Hase auch so groß sein möchte wie seine Geschwister und deshalb morgens heimlich einem Geräusch folgt, um den ersehnten Frühling zu finden - nur um auf einen riesigen,freundlichen Eisbären zu treffen, ist so ausdrucksstark gezeichnet, dass die Geschichte auch ohne Worte zu verstehen wäre ! In sanften Braun-,Weiß-,Beige und Grautönen erleben wir Winterwald und Hasenfamilie (in ihrem Zuhause) und freuen uns am Ende mit dem Kleinen und über den grünen Frühlingswald .
4/5

ein besonderer Frühling...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Japanische Illustratoren haben bei mir einen gewissen Stein im Brett, da sie es schaffen, die viel benutzten Tierprotagonisten im Bilderbuch "menscheln" lassen, ohne dabei zu kitschig rüberzukommen (s.auch Iwamura, Sakai u.a.). Das Ehepaar Chiaki und Ko Okada bildet da keine Ausnahme: ihre Geschichte vom kleinen Hasen , der endlich den Frühling kennenlernen möchte, ist charmant erzählt, ansprechend bebildert und lässt erwachsene Betrachter in die eigene Kindheit abtauchen.Denn die liebenswerte Erzählung (f.2-4J.) fußt auf einem Missverständnis, das Klein UND Groß nachvollziehen können. Dass der kleine Hase auch so groß sein möchte wie seine Geschwister und deshalb morgens heimlich einem Geräusch folgt, um den ersehnten Frühling zu finden - nur um auf einen riesigen,freundlichen Eisbären zu treffen, ist so ausdrucksstark gezeichnet, dass die Geschichte auch ohne Worte zu verstehen wäre ! In sanften Braun-,Weiß-,Beige und Grautönen erleben wir Winterwald und Hasenfamilie (in ihrem Zuhause) und freuen uns am Ende mit dem Kleinen und über den grünen Frühlingswald .

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Bist Du der Frühling?

von Chiaki Okada, Ko Okada

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bist Du der Frühling?