• Café Hannah - Teil 1
Café Hannah Band 1

Café Hannah - Teil 1

Alles auf Anfang

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(9)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,50 €

eBook

ab 4,99 €

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

Kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag erfüllt sich Hannah Jensen ihren Lebenstraum: Im Münchner Stadtteil Neuhausen eröffnet sie ihr eigenes Café. Und hier kommen so einige Geschichten zusammen, denn auch andere Menschen stehen vor einem Neubeginn: Edeltraut, nach mehr als dreißig Jahren Ehe vom Mann verlassen, braucht nach einer Mieterhöhung dringend einen Job, April muss endlich den Tod ihres Mannes verarbeiten, Hannahs Nichte Svenja löst in Hamburg Knall auf Fall ihre Verlobung und fährt spontan mit dem charmanten, aber geheimnisvollen Ben nach München, während sich der knurrige Künstler Hubertus von Waldhausen und der in Dublin lebende Pole Andrzej in die quirlige Hannah verlieben ...
  • Verkaufsrang

    15721

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    10.11.2018

  • Illustrator

    Karin Schliehe

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    15721

  • Erscheinungsdatum

    10.11.2018

  • Illustrator

    Karin Schliehe

  • Verlag 26|books
  • Seitenzahl

    300 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1834 KB

  • Auflage

    2. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783945932506

Weitere Bände von Café Hannah

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Eine emotionale, aber auch packende Fortsetzung
von Anja L. am 08.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nun schon zum 4. Mal zog es mich ins Café Hannah und somit in die wunderbare Welt von Besitzerin Hannah und ihren Freunden, Mitarbeitern und Nachbarn. Doch auch diesmal sollte es nicht nur Sonnenschein geben, denn das Leben samt all seinen Problemen und Freuden zeigte sich auch in diesem Band von seiner besten Seite. Wer d... Nun schon zum 4. Mal zog es mich ins Café Hannah und somit in die wunderbare Welt von Besitzerin Hannah und ihren Freunden, Mitarbeitern und Nachbarn. Doch auch diesmal sollte es nicht nur Sonnenschein geben, denn das Leben samt all seinen Problemen und Freuden zeigte sich auch in diesem Band von seiner besten Seite. Wer die Vorgänger noch nicht kennt, dem sei empfohlen diese zuerst zu lesen, da es sonst dazu kommen könnte, dass man ein paar Anspielungen nicht versteht. Dieser Teil der Reihe stand diesmal fast komplett im Zeichen der Liebe. Egal ob Hannah, Edi, JJ oder Svenja alle hatten in diesem Band mit den Vorzügen und Nachteilen der Liebe zu kämpfen. Doch wer hier Einheitsbrei vermutet, den kann ich entwarnen, denn abwechslungsreicher als hier könnte die Liebe garnicht sein. Dafür sorgte besonders die Charakter-Vielfalt der einzelnen Figuren, welche neben guten, eben auch schwierige Eigenschaften hatten, welche in einer Beziehung ganz schön hinderlich sind. Das beste Beispiel war hier wohl Café-Besitzerin Hannah, welche vor lauter widersprüchlicher Gefühle nicht nur sich selbst belastete, sondern auch ihre Beziehung mit Andy. Lobenswert hierbei möchte ich hervorheben, dass die Autorin uns und unsere undurchsichtige Gefühlswelt perfekt einfing. Denn Hannah will Freiheit, vermisst aber Andy und versucht dieses Zwischending dadurch auszugleichen, dass sie versucht anderen Personen helfen. Immerhin ist das meist leichter. Doch neben der Liebe ging es in diesem Band auch wieder um andere wichtige Themen. Neben der Migration und Emanzipation, gab es auch noch einmal das Thema Stalking. Allerdings hätte ich mir bei Ersten und Letzteren ein wenig mehr Tiefe gewünscht. Hier fehlte mir einfach etwas um die Geschichten dahinter vollkommen durch nicken zu können. Dafür war das Thema Emanzipation wirklich sehr eindrucksvoll in die Geschichte eingebaut worden. Ansonsten fühlte es sich wieder so an, als würde man nach Hause kommen. Ich genieße den Schreibstil der Autorin einfach sehr, da sie Momente und Gefühle einfach sehr eindrucksvoll einfängt und wiedergibt. Zudem finde ich es schön, dass man die Handlungen oftmals aus verschiedenen Perspektiven erleben kann. Man freut sich oder ärgert sich hierbei mit den Charakteren mit, was das Lesen gleich nochmal so spannend macht. Fazit: Mein erneuter Ausflug in die Bewohner und Besucher der Blumengasse war wieder ein absolutes Leseerlebnis. Zwar hätte ich mir bei 2 Themen ein wenig mehr Tiefe gewünscht, aber ansonsten überzeugte mich dieser Band mit tollen Geschichten, wie sie es nur das Leben selbst erzählen kann. Auf meinen nächsten Besuch im Café Hannah freue ich mich jetzt schon.

Tolle Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Altdorf am 13.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Endlich war ich wieder in meinem Lieblingscafe in der Blumengasse in Müchen. Auf den Inhalt mag ich gar nicht näher eingehen, da dies ein 4. Teil ist und ich nicht spoilern möchte. Ich war gleich wieder in der Geschichte drin, denn am Anfang gibt es einen Rückblick auf die vorherigen 3 Bände. Somit konnte ich mich sofort wiede... Endlich war ich wieder in meinem Lieblingscafe in der Blumengasse in Müchen. Auf den Inhalt mag ich gar nicht näher eingehen, da dies ein 4. Teil ist und ich nicht spoilern möchte. Ich war gleich wieder in der Geschichte drin, denn am Anfang gibt es einen Rückblick auf die vorherigen 3 Bände. Somit konnte ich mich sofort wieder an die verschiedenen Schicksale und Begebenheiten erinnern, fühlte mich gleich wieder heimisch und hatte zudem das Gefühl, alte Freunde wiederzutreffen. Wie gewohnt ist das Buch in 10 Kapitel aufgeteilt und widmet sich hauptsächlich immer einer anderen Person, aber natürlich sind alle anderen Protagonisten auch stets vertreten. Ich liebe diese Reihe ja sehr, sie ist aus dem Leben gegriffen und ich fühle mich mit den Personen daher umso verbundener. Ann E. Hacker spricht auch aktuelle politsche Themen an, was alles umso glaubwürdiger macht. Der Schreibstil ist wie immer sehr schön und flüssig zu lesen, man merkt einfach, wieviel Herzblut die Autorin in ihre Bücher steckt. Zudem sind sie wunderschön illustriert. Jedes Kapitel beginnt mit einer Karikatur der betreffenden Person und man hat so ein ganz klares Bild vor Augen. Obwohl ich mir die Charaktere durch die bildhafte Beschreibung auch so schon immer gut vorstellen konnte. Fazit: Eine sehr gelungene Fortsetzung, die mich gleich wieder in ihren Bann gezogen hat. Ich vergebe 5/5 Sterne mit der Empfehlung, dem Cafe Hannah in der Blumengasse doch auch einen Besuch abzustatten.

Café Hannah
von Michaela Weber aus Weimar am 24.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Für mich war es der erste Besuch in Hannas Cafè.Die Autorin Ann E.Hacker hat einen sehr schönen Schreibstil-was mir gleich sehr gut gefallen hat.Sie haucht ihren Charakteren Leben ein -was einen berührt und fesselt.Es werden 10 Geschichten von unterschiedlichen Charakteren beschrieben.Die sich alle im Cafè Hanna einfinden,mit a... Für mich war es der erste Besuch in Hannas Cafè.Die Autorin Ann E.Hacker hat einen sehr schönen Schreibstil-was mir gleich sehr gut gefallen hat.Sie haucht ihren Charakteren Leben ein -was einen berührt und fesselt.Es werden 10 Geschichten von unterschiedlichen Charakteren beschrieben.Die sich alle im Cafè Hanna einfinden,mit all ihren Sorgen Problemen.Total real,berührend und sehr schön geschrieben.Von der ersten Seite bis zur letzten hat man das Gefühl immer an der Seite der verschiedenen Charakteren zu stehen.Es wird sicherlich nicht der letzte Roman der Reihe gewesen sein,ich gebe 5 Sterne.

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0