Legenden

Legenden

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Legenden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.03.2019

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21,1/13,1/2,5 cm

Gewicht

383 g

Beschreibung

Rezension

»Sylvain Prudhomme ist mit diesen kontrapunktischen Erzählebenen ein beeindruckender Roman gelungen, seine charismatischen Charaktere erstarren nie in Klischees, weder in ihrem Hedonismus noch in der Agonie. Daher bohren sie sich in unsere Hirne und Herzen, fragen, wo unsere Sympathien liegen: bei den schillernden Schmetterlingen oder eher bei den beständigen Schafen?« ("Bayern 2")
»Dieses Buch war für mich eine Offenbarung. Je tiefer Matt in das Schicksal der enfants terribles einsteigt, desto mehr hallen seinen Recherchen in der Gegenwart nach.« ("meinfrankreich.com")
»Prudhomme spiegelt die Unbedingtheit der Adoleszenz entgegen der Struktur und Einschränkung des Erwachsenenalters auch sprachlich. Satzgefüge, die komplex beobachten, stehen Satzreihen gegenüber, die Feststellungen machen und jeglicher Diskussion enthoben sind. Eine gelungene Komposition und Verwebung von Lebensphasen, die nur gegen Aufpreis ohne Rücksicht auf Verluste gelebt werden können. Besonders und empfehlenswert.« ("Buchprofile")
»Sylvain Prudhommes Sprache gibt der Erinnerung eine vitale Kraft, nichts ist abgeschlossen und einsortiert. Aussprüche, Dialoge, Einschätzungen, ja, Begegnungen von damals lässt der Schriftsteller als Erscheinungen zu, die empfindsam vermitteln, wie wichtig es ist, die eigene Legendenbildung zu steuern.« ("Westfälischer Anzeiger")
»Sylvain Prudhomme erzählt nicht nur eine Geschichte von zwei sehr unterschiedlichen Brüdern, sondern nimmt sich viel Zeit, die Provence oder Camargue und die Menschen, die dort leben, berührend zu beschreiben.« ("Ekz Bibliotheksservice")
»Legenden hält auf zarte, humorvolle Weise Ideale hoch, die in globalisierten Social-Media-Zeiten fast altmodisch wirken, auf eine wohltuende Weise: Freundschaft, die Liebe zu einer Landschaft, die Lust am Leben.« ("Deutschlandfunk Kultur")
»In seinem lebhaften, außergewöhnlichen Stil entfaltet Sylvain Prudhomme die Geschichte dieser empfindsamen Brüder, so sanft, als öffne er eine Blume. Was sich wie beschauliche Landschaftsbeschreibungen vor dem Hintergrund des provenzalischen Sommers lesen könnte, führt den Leser in neue Tiefen. Dabei stellt sich ganz nebenbei die Frage, wie man sein Leben leben soll: Als Schaf oder als Schmetterling? Von diesem hoch talentierten Autor wird man noch hören.« ("L’Express")
»Dieser Roman erzählt von jener Unschuld, die die Realität in etwas Magisches verwandelt, aber auch von der Härte, mit der sie den einen auffängt und den anderen stürzen lässt. Er erzählt davon, wie wir uns der Vergangenheit stellen, und wie sie uns manchmal verzweifeln lässt. Ein schönes, ein wundersames Buch.« ("Le Monde")
»Man kann vollkommen aufgehen in diesen Dialogen, in diesem Tonfall, den Nuancen und Emotionen.« ("Tribune de Genève")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.03.2019

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21,1/13,1/2,5 cm

Gewicht

383 g

Auflage

1

Originaltitel

Légende

Übersetzer

Claudia Kalscheuer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-293-00544-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Legenden