Das Mädchen mit dem Flammenhaar

Die 13. Javeér

Das Mädchen mit dem Flammenhaar Band 2

Janet Borgward

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,90 €

Accordion öffnen
  • Das Mädchen mit dem Flammenhaar

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    12,90 €

    Epubli
  • Das Mädchen mit dem Flammenhaar

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    13,90 €

    Epubli
  • Das Mädchen mit dem Flammenhaar

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    13,99 €

    Epubli

eBook

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Aus der rebellischen Avery ist eine Frau geworden. Niemals mehr soll ein Mann die Macht besitzen, ihre Gedanken zu lenken oder sie schlichtweg als seinen Besitz zu betrachten. Um ihre unglückliche Liebe zu Skyler, dem Anführer der Bowmen zu vergessen, kehrt sie Greenerdoor den Rücken. Stattdessen hilft sie beim Wiederaufbau ihres Dorfes Gullorway. Jegliche Form der Magie hat sie abgeschworen. In dem Glauben, nun ein friedliches Leben im Reich Kandalar verleben zu können, nimmt sie ihre Ausbildung zur Heilerin wieder auf. In Jodee findet sie eine Freundin, die sie darin tatkräftig unterstützt. Doch all dies lässt sie ihre einstige Liebe zu dem arroganten Bowman nicht vergessen. Als Skyler dann nach über einem Jahr unverhofft in Gullorway auftaucht glaubt sie, dass er sie nun endlich zu seiner Zugesprochenen nehmen will. Doch bald schon muss Avery erkennen, dass Skyler entschlossener denn je seine eigenen Ziele verfolgt – und diese stehen so gar nicht im Einklang mit ihren.

Weil Gerüchte besagen, dass sein Halbbruder Amarott die Niederschlagung der Herren von Kandalar überlebt hat fordert er von Avery, ihre magischen Fähigkeiten von den Javeérs weiter ausbilden zu lassen – einem Geheimbund von Mönchen, der in den Ellar Hills lebt. Doch Avery denkt gar nicht daran, auf seine Forderung einzugehen. Wozu auch? Nur aufgrund eines Gerüchtes soll sie alles zurücklassen, was ihr etwas bedeutet? Skyler gelingt es schließlich sie davon zu überzeugen, wie ernst es ihm mit seiner Forderung ist. Schweren Herzens willigt Avery ein. Doch die Zeit spielt gegen sie – und Amarott ist längst nicht mehr die einzige Bedrohung Kandalars.

Ein fesselnder Fantasyroman der alles beinhaltet, was Fantasy ausmacht. Magie, Zauberkräfte und ein dunkles Geheimnis, das längst vor Averys Geburt seinen Ursprung nahm.

Janet Borgward, 1963 in Düsseldorf geboren, schreibt unter ihrem Pseudonym. 2014 erschien ihr Debütroman „Zorn des Engels“, der im nordisch kalten Minneapolis spielt und damit der 1. Fall der eigenbrötlerischen Detektivin Jackie Lane wurde. Schon während dieses Buchprojektes reifte in Janet Borgward die Idee für einen Fantasyroman. Eine Begebenheit aus ihrer Kindheit gab den Ausschlag für die in 2016 begonnene Romanreihe „Das Mädchen mit dem Flammenhaar".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.11.2018
Verlag Epubli
Seitenzahl 308
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,8 cm
Gewicht 363 g
Auflage 5. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-8260-7

Weitere Bände von Das Mädchen mit dem Flammenhaar

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Ein fesselnder Fantasyroman!

Himmelsvogel am 14.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Janet Borgward entführt uns mit diesem Buch in eine Welt, in der Frauen Mangelware sind, aber dennoch wie Fieh behandelt werden. Story: Doch eine Sage existiert, die nicht nur das Leben der 16-jährigen Avery auf den Kopf stellt, sondern das eines ganzen Landes. Avery erlebt einen Schicksalsschlag nach dem anderen, da sie das Mädchen mit dem Flammenhaar ist, welches der herrschende Herr von Kandalar unbedingt will, um sie als Zerstörungswaffe zu benutzten. Doch Avery kann zusammen mit ihrer Schwester entkommen. Sie geraten auf ihrer Flucht in die Fänge eines Dorfes mitten im Dschungel. Dort herrscht, wie im gesamten Land, Knappheit an Frauen. Die beiden Schwestern leben sich ein, aber die Herrn von Kandalar lassen nicht locker, bis sie das Mädchen mit dem Flammenhaar in die Finger bekommen... Schlacht und Verrat, all dies sind Dinge, die Avery auf ihrem Weg begegnen. Schreibstil: Die Autorin hat einen sehr guten Schreibstil, welcher sehr abwechslungsreich ist, sodass man das Buch nicht aus den Händen legen kann, weil man unbedingt erfahren will, wie es mit Averys Geschichte weitergeht. Fazit: Ich finde diesen Roman einen sehr gelungenen Auftakt einer Trilogie, den ich jedem,der Fantasy liebt, weiterempfehle. Ich bin sehr dankbar dafür, das Taschenbuch zu diesem Fantasyroman bei einer Leserunde gewonnen zu haben, denn sonst wäre ich womöglich nie auf die fesselnde Geschichte von Avery gestoßen.

5/5

Ein fesselnder Fantasyroman!

Himmelsvogel am 14.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Janet Borgward entführt uns mit diesem Buch in eine Welt, in der Frauen Mangelware sind, aber dennoch wie Fieh behandelt werden. Story: Doch eine Sage existiert, die nicht nur das Leben der 16-jährigen Avery auf den Kopf stellt, sondern das eines ganzen Landes. Avery erlebt einen Schicksalsschlag nach dem anderen, da sie das Mädchen mit dem Flammenhaar ist, welches der herrschende Herr von Kandalar unbedingt will, um sie als Zerstörungswaffe zu benutzten. Doch Avery kann zusammen mit ihrer Schwester entkommen. Sie geraten auf ihrer Flucht in die Fänge eines Dorfes mitten im Dschungel. Dort herrscht, wie im gesamten Land, Knappheit an Frauen. Die beiden Schwestern leben sich ein, aber die Herrn von Kandalar lassen nicht locker, bis sie das Mädchen mit dem Flammenhaar in die Finger bekommen... Schlacht und Verrat, all dies sind Dinge, die Avery auf ihrem Weg begegnen. Schreibstil: Die Autorin hat einen sehr guten Schreibstil, welcher sehr abwechslungsreich ist, sodass man das Buch nicht aus den Händen legen kann, weil man unbedingt erfahren will, wie es mit Averys Geschichte weitergeht. Fazit: Ich finde diesen Roman einen sehr gelungenen Auftakt einer Trilogie, den ich jedem,der Fantasy liebt, weiterempfehle. Ich bin sehr dankbar dafür, das Taschenbuch zu diesem Fantasyroman bei einer Leserunde gewonnen zu haben, denn sonst wäre ich womöglich nie auf die fesselnde Geschichte von Avery gestoßen.

5/5

Wundervolle Fortsetzung

Eine Kundin/ein Kunde aus Calbe am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich war sofort wieder in der Geschichte drin. Avery und Skyler sind immer noch wunderbare Protagonisten mit denen man mitfiebert. Seite im Seite habe ich verschlungen und bin tatsächlich ein wenig traurig, dass es schon ausgelesen ist. Der Schreibstil ist genau wie im ersten Teil flüssig und liest sich angenehm. Die Autorin schafft eine tolle Atmosphäre und fühlt sich als wäre man mittendrin. Die Umgebung und Charaktere werden regelrecht lebendig. Ein tolles Lesevergnügen, was ich jedem nur ans Herz legen kann.

5/5

Wundervolle Fortsetzung

Eine Kundin/ein Kunde aus Calbe am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich war sofort wieder in der Geschichte drin. Avery und Skyler sind immer noch wunderbare Protagonisten mit denen man mitfiebert. Seite im Seite habe ich verschlungen und bin tatsächlich ein wenig traurig, dass es schon ausgelesen ist. Der Schreibstil ist genau wie im ersten Teil flüssig und liest sich angenehm. Die Autorin schafft eine tolle Atmosphäre und fühlt sich als wäre man mittendrin. Die Umgebung und Charaktere werden regelrecht lebendig. Ein tolles Lesevergnügen, was ich jedem nur ans Herz legen kann.

Unsere Kund*innen meinen

Das Mädchen mit dem Flammenhaar

von Janet Borgward

5.0/5.0

7 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0