Trautmanns Weg

Trautmanns Weg

Vom Hitlerjungen zur englischen Fußball-Legende

Buch (Taschenbuch)

19,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Das Buch zum Film

Bert Trautmann wurde 1923 in Bremen geboren, trat früh der Hitlerjugend bei und meldete sich als 17-Jähriger freiwillig zum Kriegseinsatz an der Ostfront. Wie konnte er mit dieser Biografie zu einem englischen Fußballidol werden, das bis zu seinem Tod im Juli 2013 auf Manchesters Straßen erkannt und verehrt wurde?

Die englische Historikerin Catrine Clay hat diese denkwürdige Karriere in Zusammenarbeit mit Bert Trautmann sorgsam recherchiert. Ihr gelingt ein aufschlussreicher Blick auf eine typische Jugend im Nationalsozialismus, auf hautnahe Kriegserfahrung und persönliche Lernprozesse in englischer Kriegsgefangenschaft. Am Ende steht der Wille zur Versöhnung. Und eine weitere existentielle Erfahrung, die Trautmann zur Fußballlegende werden lässt: Der seinerzeit vielleicht weltbeste Torhüter erleidet im englischen Pokalfinale einen Genickbruch, spielt aber unter Lebensgefahr weiter und sichert seinem Verein Manchester City den Titel. In den englischen Fußballannalen ist das bis heute unvergessen.

»Trautmanns Weg« ist mehr als ein Fußballbuch. »Exzellent, brillant, fesselnd«, urteilte die englische Presse. Dem ist nichts hinzuzufügen. (11 Freunde)

Eine atemberaubende Geschichte. Caterine Clay hat mit dem 2013 verstorbenen Torhüter oft gesprochen, die Erzählungen wirken ehrlich und authentisch. (Sportbuzzer/Leipziger Volkszeitung)

Clay erzählt die Geschichte einer verlorenen Generation und die Geschichte Europas in der Zeit um den zweiten Weltkrieg. Das ist großartig. (Rheinische Post)

Das Buch feiert die heilende Kraft des Sports – als persönlicher Rettungsanker in schweren Zeiten, aber auch als Mittel zur Verständigung und Versöhnung ehemaliger Feinde. (General-Anzeiger)

Trautmann sagte einmal über sein Leben, dass es wie eine Geschichte sei, die viel zu unglaublich klingt, als dass sie wahr sein könnte. Das macht die Faszination des Buches aus. (Neue Osnabrücker Zeitung)

Clay gibt Einblicke in Trautmanns Gefühlswelt und entwirft eine facettenreiche Charakterstudie. Sie bedient sich einer lebhaften Sprache, detailverliebt beschreibt sie Orte, Personen und sogar Gerüche. (Ballesterer)

Die Vorfreude war absolut berechtigt. … Das Buch zeichnet akribisch und sehr lesenswert das Leben des gebürtigen Bremers nach. … Dieses Buch lässt niemanden ganz kalt. (Übersteiger)

Weil Clay alles beschreibt, als wäre sie dabei gewesen, ist ihr fesselnd geschriebenes Buch fast ein Roman, der auf Fakten basiert. (Südkurier)

Catrine Clay arbeitet seit 25 Jahren für die BBC. Für ihre TV-Dokumentationen wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Als Buchautorin widmet sie sich historischen Themen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2019

Verlag

Die Werkstatt

Maße (L/B/H)

21,1/14,2/3,5 cm

Gewicht

436 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2019

Verlag

Die Werkstatt

Maße (L/B/H)

21,1/14,2/3,5 cm

Gewicht

436 g

Auflage

1

Übersetzer

Olaf Bentkämper

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7307-0445-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Trautmanns Weg