Loslassen

Loslassen

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Loslassen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2019

Verlag

Sieben-Verlag

Seitenzahl

312

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2019

Verlag

Sieben-Verlag

Seitenzahl

312

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,2 cm

Gewicht

425 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86443-839-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lesehighlight

soulbooks_forever am 23.03.2023

Bewertungsnummer: 1906768

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als erstes möchte ich sagen: ich liebe die Bücher von Maria Väth alle sehr. Jedes einzelne ist besonders, jedes einzelne hat mich gepackt und nicht wieder losgelassen. So auch dieses hier. Aber dieses hier ist anders. Es ist brutal, es ist gefährlich, es ist emotional und es triggert auf jeden Fall, es geht an die Substanz. Und zwar gewaltig. Selten lese ich so intensive Bücher, wie Maria sie schreibt und selten ist es so, dass ich Büchern so sehr nachhänge, weil die Themen, die angesprochen werden, so voller Emotionen sind, dass es gar nicht anders geht. Mein Herz hat mehrfach ausgesetzt beim Lesen und die Tränen liefen bis zum geht nicht mehr. Ich kann und möchte in die Welt hinausschreien, dass die Themen in diesem Buch viel zu oft als Tabu angesehen werden und man öfter darüber reden sollte, aber gleichzeitig möchte ich sagen: aufpassen. Vor dem Lesen sollte man sich sicher sein, dass man hartgesotten ist, dass man ziemlich viel ertragen kann, dass auch das reale Leben nicht immer nur von Sonnenschein geprägt ist. Wer sich dessen sicher ist, der sollte dieses Buch lesen, denn die Geschichte von Charlotte und Hendrik ist an Intensität, Angst, Hass, Gefahr, Liebe und Leid kaum zu überbieten.
Melden

Lesehighlight

soulbooks_forever am 23.03.2023
Bewertungsnummer: 1906768
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als erstes möchte ich sagen: ich liebe die Bücher von Maria Väth alle sehr. Jedes einzelne ist besonders, jedes einzelne hat mich gepackt und nicht wieder losgelassen. So auch dieses hier. Aber dieses hier ist anders. Es ist brutal, es ist gefährlich, es ist emotional und es triggert auf jeden Fall, es geht an die Substanz. Und zwar gewaltig. Selten lese ich so intensive Bücher, wie Maria sie schreibt und selten ist es so, dass ich Büchern so sehr nachhänge, weil die Themen, die angesprochen werden, so voller Emotionen sind, dass es gar nicht anders geht. Mein Herz hat mehrfach ausgesetzt beim Lesen und die Tränen liefen bis zum geht nicht mehr. Ich kann und möchte in die Welt hinausschreien, dass die Themen in diesem Buch viel zu oft als Tabu angesehen werden und man öfter darüber reden sollte, aber gleichzeitig möchte ich sagen: aufpassen. Vor dem Lesen sollte man sich sicher sein, dass man hartgesotten ist, dass man ziemlich viel ertragen kann, dass auch das reale Leben nicht immer nur von Sonnenschein geprägt ist. Wer sich dessen sicher ist, der sollte dieses Buch lesen, denn die Geschichte von Charlotte und Hendrik ist an Intensität, Angst, Hass, Gefahr, Liebe und Leid kaum zu überbieten.

Melden

Lesenswert!

Bewertung am 05.03.2023

Bewertungsnummer: 1893277

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr spannendes und wundervoll gefühlvolles Buch, mit hervorragend ausgearbeiteten Charakteren, mit denen man einfach mitfühlen muss! Endlich mal wieder ein Buch, welches man nicht aus der Hand legen kann. Wirklich lesenswert!!
Melden

Lesenswert!

Bewertung am 05.03.2023
Bewertungsnummer: 1893277
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr spannendes und wundervoll gefühlvolles Buch, mit hervorragend ausgearbeiteten Charakteren, mit denen man einfach mitfühlen muss! Endlich mal wieder ein Buch, welches man nicht aus der Hand legen kann. Wirklich lesenswert!!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Loslassen

von Maria Väth

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Loslassen