Cataleya - Der Drache in Dir

Cataleya - Der Drache in Dir

Buch (Taschenbuch)

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.03.2019

Verlag

Hawkify Books

Seitenzahl

275

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.03.2019

Verlag

Hawkify Books

Seitenzahl

275

Maße (L/B/H)

19,5/12,3/2,5 cm

Gewicht

252 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947288-54-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lesenswert.! Mehr davon!

Bewertung aus Solingen am 04.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine bildreiche Geschichte die ein heikles Thema auf eine erfrischende Weise behandelt. Starke Charaktere und ein wunderschöner Schreibstil. Die Autorin erschafft eigene Welten die so gut dargestellt werden das ich die Akteure und Orte in meinem Kopf als Bilder sehen konnte. Weiter so! Ich warte dringend auf den zweiten Teil!!!!!

Lesenswert.! Mehr davon!

Bewertung aus Solingen am 04.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine bildreiche Geschichte die ein heikles Thema auf eine erfrischende Weise behandelt. Starke Charaktere und ein wunderschöner Schreibstil. Die Autorin erschafft eigene Welten die so gut dargestellt werden das ich die Akteure und Orte in meinem Kopf als Bilder sehen konnte. Weiter so! Ich warte dringend auf den zweiten Teil!!!!!

Eine fantastiche Geschichte!

Magische Bücherwelt am 12.05.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung: Ich kannte bisher noch kein Buch von Autorin Jacqueline V. Droullier und habe mich deshalb umso mehr auf ihr Buch "Cataleya - Der Drache in dir" gefreut. Das Cover gefiel mir wahnsinnig gut, sodass ich mir den Inhalt genauer ansehen wollte. Der Klappentext sprach mich auf Anhieb an und ich musste das Buch einfach lesen. Durch den angenehmen und wahnsinnig spannenden Schreibstil von Autorin Jacqueline V. Droullier kam ich wunderbar schnell und leicht durch die Geschichte. Keinen Moment lang konnte ich das Buch aus der Hand legen. Ich wollte immer weiterlesen und auch dank der geringen Seitenzahl war es mir vergönnt, das Buch in einem Rutsch zu beenden. Doch auch wenn das Buch weniger Seiten hatte, wurde nicht an der detailreichen Ausgestaltung gespart, die hier auf höchstem Niveau gehalten wurde. Ich konnte mich vollkommen auf die Geschichte einlassen und wurde praktisch ein Teil von dieser. Auch an Spannung fehlte es der Geschichte keineswegs. Das Setting war unglaublich interessant und einige Details wirklich neu für mich. Die Welt, in der sich Leya wiederfindet, war ein großes Highlight der Geschichte und wirklich grandios ausgestaltet und beschrieben worden. So eine interessante und unglaublich spannende Umgebung. Jedes einzelne Extra machte die Geschichte komplett und verdiente höchste Aufmerksamkeit. Was sich die Autorin hier ausgedacht hatte, war einfach nur umwerfend. Doch lädt die Geschichte auch zum Nachdenken ein, da sie nicht gerade seicht und nett beginnt. Denn Cataleya befindet sich inmitten von Mobbingattacken und Schulalltag. Die Wesen, die Cataleya im Laufe der Geschichte kennenlernt, fand ich wirklich toll. So viele verschiedene Arten spielten hier eine Rolle. Ganz besonders gefielen mir natürlich die Drachen. Bisher habe ich noch nicht viele Bücher gelesen, in denen es um Drachen ging. Umso spannender war ich auf diese hier. Und sie konnte mich definitiv komplett begeistern und fesseln. Cataleya war für mich eine starke Protagonistin, auch wenn ich nicht immer im Einklang mit ihr war. Doch genau dieser Punkt macht doch eine einzigartige und interessante Figur aus, oder etwa nicht? Sie nahm ihr Schicksal an und wollte ihre Aufgaben bestmöglich erledigen. Ich habe Leya wahnsinnig gern auf ihren Abenteuern und ihrer spannenden Reise begleitet. Neben Cataleya spielten auch noch ein paar ganz wunderbare Charaktere eine Rolle. Von ihnen sind mir einige direkt ans Herz gewachsen und ich habe sie wirklich liebgewonnen. Ihr solltet sie allerdings selbst einmal kennenlernen, um euch ein eigenes Bild von ihnen und der wahnsinnig erstaunlichen Welt mit wundersamen Wesen zu machen. Fazit: Ein weiteres wunderbares Buch vom wahnsinnig tollen Hawkify Verlag konnte mich vollkommen überzeugen. Die Geschichte zog mich auf Anhieb in ihren Bann und ich bestritt wahnsinnig gern mit Cataleya Abenteuer. Ich begleitete sie so gern auf ihrer Reise, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte. Jacqueline V. Droulliers Buch verdient es einfach, gelesen zu werden!

Eine fantastiche Geschichte!

Magische Bücherwelt am 12.05.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung: Ich kannte bisher noch kein Buch von Autorin Jacqueline V. Droullier und habe mich deshalb umso mehr auf ihr Buch "Cataleya - Der Drache in dir" gefreut. Das Cover gefiel mir wahnsinnig gut, sodass ich mir den Inhalt genauer ansehen wollte. Der Klappentext sprach mich auf Anhieb an und ich musste das Buch einfach lesen. Durch den angenehmen und wahnsinnig spannenden Schreibstil von Autorin Jacqueline V. Droullier kam ich wunderbar schnell und leicht durch die Geschichte. Keinen Moment lang konnte ich das Buch aus der Hand legen. Ich wollte immer weiterlesen und auch dank der geringen Seitenzahl war es mir vergönnt, das Buch in einem Rutsch zu beenden. Doch auch wenn das Buch weniger Seiten hatte, wurde nicht an der detailreichen Ausgestaltung gespart, die hier auf höchstem Niveau gehalten wurde. Ich konnte mich vollkommen auf die Geschichte einlassen und wurde praktisch ein Teil von dieser. Auch an Spannung fehlte es der Geschichte keineswegs. Das Setting war unglaublich interessant und einige Details wirklich neu für mich. Die Welt, in der sich Leya wiederfindet, war ein großes Highlight der Geschichte und wirklich grandios ausgestaltet und beschrieben worden. So eine interessante und unglaublich spannende Umgebung. Jedes einzelne Extra machte die Geschichte komplett und verdiente höchste Aufmerksamkeit. Was sich die Autorin hier ausgedacht hatte, war einfach nur umwerfend. Doch lädt die Geschichte auch zum Nachdenken ein, da sie nicht gerade seicht und nett beginnt. Denn Cataleya befindet sich inmitten von Mobbingattacken und Schulalltag. Die Wesen, die Cataleya im Laufe der Geschichte kennenlernt, fand ich wirklich toll. So viele verschiedene Arten spielten hier eine Rolle. Ganz besonders gefielen mir natürlich die Drachen. Bisher habe ich noch nicht viele Bücher gelesen, in denen es um Drachen ging. Umso spannender war ich auf diese hier. Und sie konnte mich definitiv komplett begeistern und fesseln. Cataleya war für mich eine starke Protagonistin, auch wenn ich nicht immer im Einklang mit ihr war. Doch genau dieser Punkt macht doch eine einzigartige und interessante Figur aus, oder etwa nicht? Sie nahm ihr Schicksal an und wollte ihre Aufgaben bestmöglich erledigen. Ich habe Leya wahnsinnig gern auf ihren Abenteuern und ihrer spannenden Reise begleitet. Neben Cataleya spielten auch noch ein paar ganz wunderbare Charaktere eine Rolle. Von ihnen sind mir einige direkt ans Herz gewachsen und ich habe sie wirklich liebgewonnen. Ihr solltet sie allerdings selbst einmal kennenlernen, um euch ein eigenes Bild von ihnen und der wahnsinnig erstaunlichen Welt mit wundersamen Wesen zu machen. Fazit: Ein weiteres wunderbares Buch vom wahnsinnig tollen Hawkify Verlag konnte mich vollkommen überzeugen. Die Geschichte zog mich auf Anhieb in ihren Bann und ich bestritt wahnsinnig gern mit Cataleya Abenteuer. Ich begleitete sie so gern auf ihrer Reise, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte. Jacqueline V. Droulliers Buch verdient es einfach, gelesen zu werden!

Unsere Kund*innen meinen

Cataleya - Der Drache in Dir

von Jacqueline V. Droullier

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Cataleya - Der Drache in Dir