Love and Ocean
Band 2

Love and Ocean

(Liebe, Romantasy)

Buch (Taschenbuch)

8,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Love and Ocean

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,90 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.11.2018

Verlag

GRIN

Seitenzahl

180

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.11.2018

Verlag

GRIN

Seitenzahl

180

Maße (L/B/H)

19/12/1,1 cm

Gewicht

177 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96087-682-3

Das meinen unsere Kund*innen

2.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Das Twilight der Unterwasserwelt II

Bewertung aus Bad Liebenwerda am 03.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

„Love and Ocean“ ist der zweite Teil der Virgeeville-Trilogie der Autorin Birgit Read. Titel und Cover entsprechend dem Vorgängerteil und sind passend. Emily wurde durch Dathan zu einem Meereswesen. Nun gewöhnt sie sich nun an ihre neue Heimat Virgeeville. Zudem entwickelt Emily noch eine besondere magische Begabung. Es hört sich sehr nach Twilight an und liest sich auch so. Das positive ist, dass es sich zum Ende hin in Richtung einer eigenständigen Geschichte entwickelt. Nun zu den Charakteren. Diese sind, abgesehen von den beiden Hauptpersonen, eher eindimensional gehalten. Danthan ist für mich kein Traumtyp. Er bleibt weiterhin recht farblos. Das Einzige was sich über ihn sagen kann ist, dass er besitzergreifend ist. Die Charakterentwicklung von Emily gleicht doch wieder sehr Bella. Leider ist für mich einiges an ihren Handlungen nicht nachvollziehbar und entwickelt sich für mich persönlich eher in eine unsympathische Richtung. Für mich vermittelt sie ein falsches Frauenbild. Der Schreibstil ist ähnlich dem aus Band I. Auch hier musste ich einen Abwärtstrend feststellen. Die Dialoge klangen sehr schmalizig, nicht romantisch -eher wie Personen die eine Fixierung auf die Liebe haben anstatt Liebe zu leben. Das ist für mich der Hauptminuspunkt. Mir fehlte hier das Gefühl für die beiden Figuren und in Emilys Falle auch das Verständnis. Nun zu meinen Fazit: Es ist eine seichte, schmalzige Version von Twilight für die Unterwasserwelt. Für Fans könnte dieses Buch durchaus geeignet sein. Für mich selbst kann es nicht mit dem Vorgängerband mithalten und würde mir für Band III wünschen, dass es wieder aufwärts geht.

Das Twilight der Unterwasserwelt II

Bewertung aus Bad Liebenwerda am 03.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

„Love and Ocean“ ist der zweite Teil der Virgeeville-Trilogie der Autorin Birgit Read. Titel und Cover entsprechend dem Vorgängerteil und sind passend. Emily wurde durch Dathan zu einem Meereswesen. Nun gewöhnt sie sich nun an ihre neue Heimat Virgeeville. Zudem entwickelt Emily noch eine besondere magische Begabung. Es hört sich sehr nach Twilight an und liest sich auch so. Das positive ist, dass es sich zum Ende hin in Richtung einer eigenständigen Geschichte entwickelt. Nun zu den Charakteren. Diese sind, abgesehen von den beiden Hauptpersonen, eher eindimensional gehalten. Danthan ist für mich kein Traumtyp. Er bleibt weiterhin recht farblos. Das Einzige was sich über ihn sagen kann ist, dass er besitzergreifend ist. Die Charakterentwicklung von Emily gleicht doch wieder sehr Bella. Leider ist für mich einiges an ihren Handlungen nicht nachvollziehbar und entwickelt sich für mich persönlich eher in eine unsympathische Richtung. Für mich vermittelt sie ein falsches Frauenbild. Der Schreibstil ist ähnlich dem aus Band I. Auch hier musste ich einen Abwärtstrend feststellen. Die Dialoge klangen sehr schmalizig, nicht romantisch -eher wie Personen die eine Fixierung auf die Liebe haben anstatt Liebe zu leben. Das ist für mich der Hauptminuspunkt. Mir fehlte hier das Gefühl für die beiden Figuren und in Emilys Falle auch das Verständnis. Nun zu meinen Fazit: Es ist eine seichte, schmalzige Version von Twilight für die Unterwasserwelt. Für Fans könnte dieses Buch durchaus geeignet sein. Für mich selbst kann es nicht mit dem Vorgängerband mithalten und würde mir für Band III wünschen, dass es wieder aufwärts geht.

Unsere Kund*innen meinen

Love and Ocean

von Birgit Read

2.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Love and Ocean