Living Legends
Living Legends Band 1

Living Legends

Des Teufels Träume

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Living Legends

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

"Eine Karte.
Geschaffen aus den Träumen des Teufels.
Festgehalten durch eine menschliche Hand."
Dass sein Tod vom Schicksal vorherbestimmt wurde, konnte Nic nicht ahnen.
Als sein Schutzgeist Lynn ihm jedoch das Leben rettet, schaut er zum ersten Mal hinter die Maske der Welt.
Von nun an kann er die Wesen sehen, die sich in den Schatten der menschlichen Wahrnehmung verbergen. Schutzgeister, verlorene Seelen und Dämonen¿...
Zur gleichen Zeit braut sich über der legendären Stadt Venedig großes Unheil zusammen. Ein jahrhundertealter Dämonenherrscher erhebt sich über die Sterblichen und dürstet nach Blut.
Der Schlüssel zu seiner Vergangenheit versteckt sich hinter den Pinselstrichen einer antiken Karte.
Bis jetzt hat es allerdings noch kein Sterblicher gewagt, sich einem Dämon in den Weg zu stellen.
Wird Nic der Erste sein?

Band 1: Des Teufels Träume
Band 2: Des Räubers Gewissen (erscheint Juni 2019)
Band 3: Titel wird noch bekannt gegeben (erscheint Oktober 2019)

Maja Köllinger, geboren 1997, ist der Welt der Buchstaben schon verfallen, seitdem sie denken kann.
Das Rascheln von hauchdünnem Papier und das Versinken in anderen Welten und Zeiten zieht sie schon seit Langem in ihren Bann...
Die Leidenschaft zum geschriebenen Wort spornt die junge Studentin dazu an, ihre eigenen Geschichten aufs Papier zu bringen und sie mit der Welt zu teilen.
Sie will den Menschen, die im tristen Alltag gefangen sind, einen Blick auf das Magische und Ungreifbare dieser Wirklichkeit ermöglichen und sie für kurze Zeit in andere Realitäten entführen.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.02.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.02.2019

Verlag

Drachenmond Verlag

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

1302 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783959914383

Weitere Bände von Living Legends

  • Living Legends
    Living Legends Maja Köllinger
    Band 1

    Living Legends

    von Maja Köllinger

    eBook

    6,99 €

    (24)

  • Living Legends
    Living Legends Maja Köllinger
    Band 2

    Living Legends

    von Maja Köllinger

    eBook

    6,99 €

    (24)

  • Living Legends
    Living Legends Maja Köllinger
    Band 3

    Living Legends

    von Maja Köllinger

    eBook

    6,99 €

    (24)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

24 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein faszinierender Auftakt der Lust auf mehr macht.

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 13.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Unfall der die Grenzen zwischen den Welten verändert … Genau solch ein Unfall passiert hier dem jungen Studenten Nic, der daraufhin nicht nur äußerliche Narben davon trägt. Denn er kann Dinge sehen die er vorher nicht wahrnahm. Unter anderem seinen Seelenschatten Lynn. Tolle Idee, die hier gut gewählt wurde. Allerdings mich leider nicht komplett begeistern konnte. Mit den Figuren bin ich nicht richtig warm geworden. Deshalb gibt es einen Punkt Abzug. Aber als Auftakt vielversprechend und ich bin auf Band zwei gespannt. Meine Meinung Interessante Idee. Ein Unfall der das Leben eines jungen Studenten auf den Kopf stellt, der eigentlich nach seinem Studium einen guten Job finden wollte. Dann hat er nicht nur einen Brand überlebt, sondern wurde von seinem Schutzgeist gerettet. Etwas völlig untypisches für einen Schutzgeist. Dann die unerwarteten Ereignisse die hier zu der neuen Problematik, etwas zu sehen was anderen verborgen ist, führen. Nic wird dadurch erst einmal aus der Bahn geworfen, wie auch die neue Belastung seiner Narben die er am Anfang erst noch akzeptieren muss gefalllen mir. Dazu ein Dämon und eine Lovestory die neugierig machen. Das alles ist ein genialer Auftakt und macht neugierig auf den Folgeband. Gelungene Eyecatcher und ich. Eine Never Ending Story. Ich liebe Cover die mich gleich in ihren Bann ziehen können und dazu auch Klappentexte die Lust auf mehr machen. Hier habe ich nur einen Punkt Abzug, der mein eigenes Empfinden wiederspiegelt. Ich hatte kein Kopfkino beim lesen und die Protagonisten konnten mich nicht wirklich einfangen in ihre Charakteristika. Weshalb, kann ich leider selbst nicht genau beantworten, Nichtsdestotrotz eine Story die spannend ist von Anfang bis Ende.

Ein faszinierender Auftakt der Lust auf mehr macht.

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 13.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Unfall der die Grenzen zwischen den Welten verändert … Genau solch ein Unfall passiert hier dem jungen Studenten Nic, der daraufhin nicht nur äußerliche Narben davon trägt. Denn er kann Dinge sehen die er vorher nicht wahrnahm. Unter anderem seinen Seelenschatten Lynn. Tolle Idee, die hier gut gewählt wurde. Allerdings mich leider nicht komplett begeistern konnte. Mit den Figuren bin ich nicht richtig warm geworden. Deshalb gibt es einen Punkt Abzug. Aber als Auftakt vielversprechend und ich bin auf Band zwei gespannt. Meine Meinung Interessante Idee. Ein Unfall der das Leben eines jungen Studenten auf den Kopf stellt, der eigentlich nach seinem Studium einen guten Job finden wollte. Dann hat er nicht nur einen Brand überlebt, sondern wurde von seinem Schutzgeist gerettet. Etwas völlig untypisches für einen Schutzgeist. Dann die unerwarteten Ereignisse die hier zu der neuen Problematik, etwas zu sehen was anderen verborgen ist, führen. Nic wird dadurch erst einmal aus der Bahn geworfen, wie auch die neue Belastung seiner Narben die er am Anfang erst noch akzeptieren muss gefalllen mir. Dazu ein Dämon und eine Lovestory die neugierig machen. Das alles ist ein genialer Auftakt und macht neugierig auf den Folgeband. Gelungene Eyecatcher und ich. Eine Never Ending Story. Ich liebe Cover die mich gleich in ihren Bann ziehen können und dazu auch Klappentexte die Lust auf mehr machen. Hier habe ich nur einen Punkt Abzug, der mein eigenes Empfinden wiederspiegelt. Ich hatte kein Kopfkino beim lesen und die Protagonisten konnten mich nicht wirklich einfangen in ihre Charakteristika. Weshalb, kann ich leider selbst nicht genau beantworten, Nichtsdestotrotz eine Story die spannend ist von Anfang bis Ende.

Ein gelungener Auftakt

Emma´s Bookhouse aus Berlin am 01.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Living Legends – Maja Köllinger Band 1 – Des Teufels Träume Verlag: Drachenmond ISBN: 978-3-95991-451-2 Erscheinungsdatum: 27. Februar 2019 Genre: Urban Fantasy Inhalt: »Eine Karte. Geschaffen aus den Träumen des Teufels. Festgehalten durch eine menschliche Hand.« Dass sein Tod vom Schicksal vorherbestimmt wurde, konnte Nic nicht ahnen. Als sein Schutzgeist Lynn ihm jedoch das Leben rettet, schaut er zum ersten Mal hinter die Maske der Welt. Von nun an kann er die Wesen sehen, die sich in den Schatten der menschlichen Wahrnehmung verbergen. Schutzgeister, verlorene Seelen und Dämonen ... Zur gleichen Zeit braut sich über der legendären Stadt Venedig großes Unheil zusammen. Ein jahrhundertealter Dämonenherrscher erhebt sich über die Sterblichen und dürstet nach Blut. Der Schlüssel zu seiner Vergangenheit versteckt sich hinter den Pinselstrichen einer antiken Karte. Bis jetzt hat es allerdings noch kein Sterblicher gewagt, sich einem Dämon in den Weg zu stellen. Wird Nic der Erste sein? Mein Fazit: Zum Cover: Wie ich finde, ein traumhaftes Cover. Wer mich kennt, weiß, ich bin ein richtiges Coveropfer und auch hier war es wieder so, als ich das Cover sah, wollte ich das Buch lesen. Die Farbwahl finde ich persönlich auch sehr schön, nicht die typische farbe die sonst genutzt wird. Mir gefällt es wirklich sehr gut. Zum Buch: Als ein Feuer in Nic´s Studentenwohnheim ausbricht, sollte er eigentlich dabei umkommen, doch das konnte sein Schutzgeist Lynn nicht über sich bringen und rettete ihn. Seitdem ist nichts mehr wie es war. Nic sieht all die verlorenen Seelen und auch Lynn. Seine Welt wie sie einmal war existiert für ihn nicht mehr. Als dann auch noch am Himmel Höllengestalten auftauchen, macht er sich mit Lynn auf den Weg zur Rettung der Welt. Der Schreibstil hat mich sofort in seinen Bann gezogen, er ist flüssig, spannend, ein wenig düster und mit Gefühl. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Die Charaktere waren auch sehr gut dargestellt. Ich konnte sofort mit Nic und Lynn mitfühlen. Habe als Schatten ihren Weg mit verfolgt und wollte hin und wieder tatsächlich eingreifen, ach ja, wenn das so einfach wäre. Nic ist ein herzensguter Mensch und möchte keiner Fliege etwas zu leide tun, deshalb leidet er mit jeder verlorenen Seele mit. Er fühlt sich zu Lynn irgendwie hingezogen, doch weiß er das sie sich nicht berühren dürfen. Um die Welt zu retten, wächst er über sich hinaus. Lynn hat gegen die regeln verstoßen, denn sie darf nie in das Leben ihres Schützlings eingreifen, doch sie konnte Nic nicht sterben lassen. Auch Lynn fühlt sich irgendwie hingezogen zu Nic. Doch es darf nicht sein. Die Liebesgeschichte spielt hier aber nur am Rande eine Rolle. Erzählt wird die Geschichte in der Ich-Form abwechselnd von Lynn und Nic, so etwas mag ich immer besonders gern. Die Länge der Kapitel war für mich perfekt, ich mag ja keine ewig langen Kapitel, da hat man das Gefühl, gar nicht vorwärts zu kommen. Die bildliche Darstellung empfand ich auch als sehr gelungen, ich konnte mich gut hineinversetzen in die Protagonisten und fühlte mich mitunter tatsächlich mittendrin im Geschehen. Ich freue mich jetzt auf Band 2 und hoffe es gefällt mir genauso gut wie Band 1. Ich gebe hier 5 von 5 Sternen und empfehle dies Geschichte gerne weiter.

Ein gelungener Auftakt

Emma´s Bookhouse aus Berlin am 01.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Living Legends – Maja Köllinger Band 1 – Des Teufels Träume Verlag: Drachenmond ISBN: 978-3-95991-451-2 Erscheinungsdatum: 27. Februar 2019 Genre: Urban Fantasy Inhalt: »Eine Karte. Geschaffen aus den Träumen des Teufels. Festgehalten durch eine menschliche Hand.« Dass sein Tod vom Schicksal vorherbestimmt wurde, konnte Nic nicht ahnen. Als sein Schutzgeist Lynn ihm jedoch das Leben rettet, schaut er zum ersten Mal hinter die Maske der Welt. Von nun an kann er die Wesen sehen, die sich in den Schatten der menschlichen Wahrnehmung verbergen. Schutzgeister, verlorene Seelen und Dämonen ... Zur gleichen Zeit braut sich über der legendären Stadt Venedig großes Unheil zusammen. Ein jahrhundertealter Dämonenherrscher erhebt sich über die Sterblichen und dürstet nach Blut. Der Schlüssel zu seiner Vergangenheit versteckt sich hinter den Pinselstrichen einer antiken Karte. Bis jetzt hat es allerdings noch kein Sterblicher gewagt, sich einem Dämon in den Weg zu stellen. Wird Nic der Erste sein? Mein Fazit: Zum Cover: Wie ich finde, ein traumhaftes Cover. Wer mich kennt, weiß, ich bin ein richtiges Coveropfer und auch hier war es wieder so, als ich das Cover sah, wollte ich das Buch lesen. Die Farbwahl finde ich persönlich auch sehr schön, nicht die typische farbe die sonst genutzt wird. Mir gefällt es wirklich sehr gut. Zum Buch: Als ein Feuer in Nic´s Studentenwohnheim ausbricht, sollte er eigentlich dabei umkommen, doch das konnte sein Schutzgeist Lynn nicht über sich bringen und rettete ihn. Seitdem ist nichts mehr wie es war. Nic sieht all die verlorenen Seelen und auch Lynn. Seine Welt wie sie einmal war existiert für ihn nicht mehr. Als dann auch noch am Himmel Höllengestalten auftauchen, macht er sich mit Lynn auf den Weg zur Rettung der Welt. Der Schreibstil hat mich sofort in seinen Bann gezogen, er ist flüssig, spannend, ein wenig düster und mit Gefühl. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Die Charaktere waren auch sehr gut dargestellt. Ich konnte sofort mit Nic und Lynn mitfühlen. Habe als Schatten ihren Weg mit verfolgt und wollte hin und wieder tatsächlich eingreifen, ach ja, wenn das so einfach wäre. Nic ist ein herzensguter Mensch und möchte keiner Fliege etwas zu leide tun, deshalb leidet er mit jeder verlorenen Seele mit. Er fühlt sich zu Lynn irgendwie hingezogen, doch weiß er das sie sich nicht berühren dürfen. Um die Welt zu retten, wächst er über sich hinaus. Lynn hat gegen die regeln verstoßen, denn sie darf nie in das Leben ihres Schützlings eingreifen, doch sie konnte Nic nicht sterben lassen. Auch Lynn fühlt sich irgendwie hingezogen zu Nic. Doch es darf nicht sein. Die Liebesgeschichte spielt hier aber nur am Rande eine Rolle. Erzählt wird die Geschichte in der Ich-Form abwechselnd von Lynn und Nic, so etwas mag ich immer besonders gern. Die Länge der Kapitel war für mich perfekt, ich mag ja keine ewig langen Kapitel, da hat man das Gefühl, gar nicht vorwärts zu kommen. Die bildliche Darstellung empfand ich auch als sehr gelungen, ich konnte mich gut hineinversetzen in die Protagonisten und fühlte mich mitunter tatsächlich mittendrin im Geschehen. Ich freue mich jetzt auf Band 2 und hoffe es gefällt mir genauso gut wie Band 1. Ich gebe hier 5 von 5 Sternen und empfehle dies Geschichte gerne weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Living Legends

von Maja Köllinger

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Living Legends