Stille Zeugen - Ein Fall für Engel und Sander 1
Ein Fall für Engel und Sander Band 1

Stille Zeugen - Ein Fall für Engel und Sander 1

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

15,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Denn wahre Schuld verjährt nicht!

Als die Nachlasspflegerin Friedelinde Engel zu dem Haus einer Toten geschickt wird, um deren Erbe zu regeln, erwartet sie nichts Außergewöhnliches. Im Keller der Toten findet Friedelinde jedoch eine zweite Leiche. Die zerbrechliche Frau selbst kann den kräftigen Mann unmöglich dort hinuntergebracht haben, doch wer sonst? Während der Kripo-Beamte Nicolas Sander bei seinen Ermittlungen im Dunkeln tappt, führt Friedelindes Suche nach den Erben der Frau in ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte zurück. Hängen die zwei Fälle zusammen? Friedelinde und Sander müssen Hand in Hand arbeiten, um die Schuldigen zu finden ... und Hunderten Opfern Gerechtigkeit zu verschaffen.

Der fesselnde Auftakt zur Bestseller-Krimi-Reihe um die eigenwillige Nachlasspflegerin Friedelinde Engel und Kommissar Nicolas Sander.

Lautenschläger, Angela
Angela Lautenschläger arbeitet seit Jahren als Nachlasspflegerin
und erlebt in ihrem Berufsalltag mehr spannende Fälle, als sie in Büchern verarbeiten kann. Ihre Freizeit widmet sie voll und ganz dem Krimilesen, dem Schreiben und dem Reisen. Sie lebt mit ihrem Mann und vier Katzen in Hamburg.

Bei dotbooks erscheinen auch:
"Stille Zeugen"
"Geheime Rache"

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.03.2019

Verlag

GRIN

Seitenzahl

304

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.03.2019

Verlag

GRIN

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

19,5/12,3/2,5 cm

Gewicht

324 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96148-496-6

Weitere Bände von Ein Fall für Engel und Sander

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

39 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Spannende Geschichte

Bewertung am 28.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Geschichte war sehr gut zu lesen. Ich fand es toll, dass es nicht nur um die Mordaufklärung ging, sondern auch um die Geschichte der alten Frau. Engel und Sander fand ich als Team sehr witzig, diese wurden sehr gut beschrieben und man konnte sich super in die Geschichte hineinversetzen! Das Einzige was mich gestört hat war, dass ich mittendrin mit so vielen Namen durcheinander gekommen bin. Sehr spannend und witzig geschrieben.

Spannende Geschichte

Bewertung am 28.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Geschichte war sehr gut zu lesen. Ich fand es toll, dass es nicht nur um die Mordaufklärung ging, sondern auch um die Geschichte der alten Frau. Engel und Sander fand ich als Team sehr witzig, diese wurden sehr gut beschrieben und man konnte sich super in die Geschichte hineinversetzen! Das Einzige was mich gestört hat war, dass ich mittendrin mit so vielen Namen durcheinander gekommen bin. Sehr spannend und witzig geschrieben.

Stille Zeugen

Mel aus Hiddenhausen am 16.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erstmal muss ich sagen, dass mir der Einstieg zum Buch sehr leicht gefallen ist. Man wird gleich mit der sympathischen Nachlassverwalterin Friedelinde Engel und dem direkten und etwas verschrobenem Ermittler Nicolas Sander warm. Auch der Fall war interessant und konnte mich zu Beginn fesseln. Etwa ab der Hälfte ging der Story aber spürbar die Luft aus. Zu viele Nebenhandlungen, die teilweise als Lückenfüller eingesetzt wurden, zogen die Geschichte künstlich in die Länge. Leider musste ich mich ab einer gewissen Zeit quälen, um dran zu bleiben und das Buch zu beenden. Zum Ende hin wurde es aber dann wieder spannender und konnte mich wieder begeistern. Mein Fazit Ein guter Einstand, wenn auch stellenweise etwas langatmig, dennoch mit viel Charme, sodass ich auf die Folgebände gespannt bin.

Stille Zeugen

Mel aus Hiddenhausen am 16.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erstmal muss ich sagen, dass mir der Einstieg zum Buch sehr leicht gefallen ist. Man wird gleich mit der sympathischen Nachlassverwalterin Friedelinde Engel und dem direkten und etwas verschrobenem Ermittler Nicolas Sander warm. Auch der Fall war interessant und konnte mich zu Beginn fesseln. Etwa ab der Hälfte ging der Story aber spürbar die Luft aus. Zu viele Nebenhandlungen, die teilweise als Lückenfüller eingesetzt wurden, zogen die Geschichte künstlich in die Länge. Leider musste ich mich ab einer gewissen Zeit quälen, um dran zu bleiben und das Buch zu beenden. Zum Ende hin wurde es aber dann wieder spannender und konnte mich wieder begeistern. Mein Fazit Ein guter Einstand, wenn auch stellenweise etwas langatmig, dennoch mit viel Charme, sodass ich auf die Folgebände gespannt bin.

Unsere Kund*innen meinen

Stille Zeugen - Ein Fall für Engel und Sander 1

von Angela Lautenschläger

4.4

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stille Zeugen - Ein Fall für Engel und Sander 1