Zwei in Solo

Zwei in Solo

12,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Sie stammen aus zwei Welten, und doch verbindet sie die gleiche Sehnsucht: ganz sie selbst zu sein. Als Sophie und ihr ehemaliger Schüler Milo nach Jahren wieder aufeinandertreffen, fühlen sie sich sogleich zueinander hingezogen. Dabei sind sie so verschieden – sie, die gelernt hat, jedes Gefühl zu unterdrücken, und er, der in ein Leben voller Gewalt und Machtkämpfe geboren wurde. Als sie bereit sind, sich wirklich aufeinander einzulassen, wird aus Sophie und Milo endlich Solo. Doch ihre kleine Welt ist dem Untergang geweiht, wenn die beiden ihre Vergangenheit nicht hinter sich lassen können. Elja Janus lebt mit ihrer kleinen Familie in Aachen, wo sie 1982 das Licht der Welt erblickte und ein Weilchen später Deutsche Philologie, Psychologie und Theologie studierte. Angetrieben von dem Glauben an die Liebe arbeitet sie heute als Paarberaterin und schreibt über eines der größten Gefühle der Welt.

Details

  • Einband

    Kunststoff-Einband

  • Erscheinungsdatum

    24.06.2019

  • Verlag FeuerWerke Verlag
  • Seitenzahl

    336

Beschreibung

Details

  • Einband

    Kunststoff-Einband

  • Erscheinungsdatum

    24.06.2019

  • Verlag FeuerWerke Verlag
  • Seitenzahl

    336

  • Maße (L/B/H)

    21,6/13,7/2,7 cm

  • Gewicht

    300 g

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-945362-55-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

58 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Überwältigend. Einnehmend. Ergreifend.

SasaRay am 20.04.2021

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Leseerlebnis : Von den ersten Worten hat es Elja Janus geschafft mich zu packen und ich bin wirklich begeistert, wie genial dieses Buch ist. Der Schreibstil der Autorin hat mich nicht mehr losgelassen; so hautnah, emotionsgeladen und einnehmend. Ich kann kaum meinen normalen Rezi Aufbau nutzen, weil ich einfach überwältigt bin. Ich habe das Buch mit seinen 336 Seiten in wenigen Stunden durchgesuchtet. Es hat mich nicht mehr losgelassen und komplett vereinnahmt. "Zwei in Solo" wird im Wechsel von den beiden Protagonisten Sophie und Milo in der Ich- Form erzählt. Die werden wunderbar porträtiert und ich konnte mich extrem gut in beide hineinversetzen. Ich habe jede Emotion mit ihnen gefühlt. Ich habe gelacht, geliebt, gelitten und geweint (wie ein Schlosshund). Der Handlungsverlauf ist unbeschreiblich spannend und fesselnd. Danke liebe Elja Janus für dieses wundervolle und ergreifende Leseerlebnis. Fazit: Definitiv ein Anwärter für meine Jahreshighlights! Ich bin immer noch geflasht und kann euch nur raten, es schnellstens zu lesen.

Überwältigend. Einnehmend. Ergreifend.

SasaRay am 20.04.2021
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Leseerlebnis : Von den ersten Worten hat es Elja Janus geschafft mich zu packen und ich bin wirklich begeistert, wie genial dieses Buch ist. Der Schreibstil der Autorin hat mich nicht mehr losgelassen; so hautnah, emotionsgeladen und einnehmend. Ich kann kaum meinen normalen Rezi Aufbau nutzen, weil ich einfach überwältigt bin. Ich habe das Buch mit seinen 336 Seiten in wenigen Stunden durchgesuchtet. Es hat mich nicht mehr losgelassen und komplett vereinnahmt. "Zwei in Solo" wird im Wechsel von den beiden Protagonisten Sophie und Milo in der Ich- Form erzählt. Die werden wunderbar porträtiert und ich konnte mich extrem gut in beide hineinversetzen. Ich habe jede Emotion mit ihnen gefühlt. Ich habe gelacht, geliebt, gelitten und geweint (wie ein Schlosshund). Der Handlungsverlauf ist unbeschreiblich spannend und fesselnd. Danke liebe Elja Janus für dieses wundervolle und ergreifende Leseerlebnis. Fazit: Definitiv ein Anwärter für meine Jahreshighlights! Ich bin immer noch geflasht und kann euch nur raten, es schnellstens zu lesen.

Jahreshighlight!

Nicky aus Regensburg am 20.04.2021

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Sophie trifft ihren ehemaligen Schüler Milo wieder und sie fühlen sich sehr zueinander hingezogen. Ihre Welten könnten nicht unterschiedlicher sein. Sophie wurde erzogen, sich zu benehmen und unscheinbar zu machen, um nicht aufzufallen und somit nie zu sich selbst zu stehen. Milo wurde gewaltsam großgezogen und kursiert in den falschen Kreisen, aus denen er nicht so leicht raus kommt. Auch ihr Altersunterschied gibt Bedenken auf. Doch sie erschaffen Solo und eine Weile leben sie gut in ihrer eigenen Welt, bis Solo auf die Grundmauern niedergerissen wird. Schaffen sie es Solo wieder aufzubauen? Dieses Buch ist ein absolutes Herzensbuch und auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Die Geschichte hat mich sehr tief berührt, ich war von Anfang bis Ende gefesselt und hab jegliche Emotionen gespürt. Ich bewundere Sophie so sehr, für ihre Art mit dem verletzten und gebrochenem Milo umzugehen, sie wählt ihre Worte bedacht und mit einer Ruhe, die für mich unglaublich ist. Eljas Schreibstil ist faszinierend, einnehmend und wunderschön. Die Zitate haben mich umgehauen und zum nachdenken gebracht, Wow! Ein Buch, dass ich definitiv nochmal lesen werde. Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen, ich bin absolut begeistert, eine Geschichte die man nicht mehr vergisst!

Jahreshighlight!

Nicky aus Regensburg am 20.04.2021
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Sophie trifft ihren ehemaligen Schüler Milo wieder und sie fühlen sich sehr zueinander hingezogen. Ihre Welten könnten nicht unterschiedlicher sein. Sophie wurde erzogen, sich zu benehmen und unscheinbar zu machen, um nicht aufzufallen und somit nie zu sich selbst zu stehen. Milo wurde gewaltsam großgezogen und kursiert in den falschen Kreisen, aus denen er nicht so leicht raus kommt. Auch ihr Altersunterschied gibt Bedenken auf. Doch sie erschaffen Solo und eine Weile leben sie gut in ihrer eigenen Welt, bis Solo auf die Grundmauern niedergerissen wird. Schaffen sie es Solo wieder aufzubauen? Dieses Buch ist ein absolutes Herzensbuch und auf jeden Fall ein Jahreshighlight! Die Geschichte hat mich sehr tief berührt, ich war von Anfang bis Ende gefesselt und hab jegliche Emotionen gespürt. Ich bewundere Sophie so sehr, für ihre Art mit dem verletzten und gebrochenem Milo umzugehen, sie wählt ihre Worte bedacht und mit einer Ruhe, die für mich unglaublich ist. Eljas Schreibstil ist faszinierend, einnehmend und wunderschön. Die Zitate haben mich umgehauen und zum nachdenken gebracht, Wow! Ein Buch, dass ich definitiv nochmal lesen werde. Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen, ich bin absolut begeistert, eine Geschichte die man nicht mehr vergisst!

Unsere Kund*innen meinen

Zwei in Solo

von Elja Janus

4.9

0 Bewertungen filtern

  • Zwei in Solo