Sturmfeuer
Anna Krüger Band 2

Sturmfeuer

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €

Sturmfeuer

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung


Bei der diesjährigen Regatta vor Helgoland verschwindet ein Junge aus seinem Segelboot. Kurz darauf ereignet sich an den Klippen ein unerklärlicher Todesfall. Polizistin Anna Krüger ist sich sicher: So viele Unglücke in so kurzer Zeit können kein Zufall sein. Entgegen den Erkenntnissen des LKA und den Ansichten ihres Vorgesetzten Paul ermittelt Anna weiter. Dabei stößt sie auf ein tragisches Geheimnis, das weit zurückreicht - bis zu den höllischen Bombennächten von 1945, in denen die Inselbewohner ihre Heimat verloren.

Tim Erzberg entschloss sich nach dem Jurastudium, Literaturagent zu werden. Er vertrat unter anderem den berühmtesten deutschen Strafverteidiger Rolf Bossi und Zvi Aharoni, den Mann, der Adolf Eichmann aus Argentinien entführte, sowie mehrere ehemalige Geheimagenten. Seine dunklen Erfahrungen verarbeitet Tim Erzberg in Geschichten, in denen es nicht einfach nur Gut und Böse gibt.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.03.2020

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,5/12,6/3,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.03.2020

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,5/12,6/3,5 cm

Gewicht

334 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95967-363-1

Weitere Bände von Anna Krüger

  • Hell-Go-Land
    Hell-Go-Land Tim Erzberg
    Band 1

    Hell-Go-Land

    von Tim Erzberg

    Buch

    9,99 €

    (3)

  • Sturmfeuer
    Sturmfeuer Tim Erzberg
    Band 2

    Sturmfeuer

    von Tim Erzberg

    Buch

    12,00 €

    (11)

  • Geisterfahrt
    Geisterfahrt Tim Erzberg
    Band 3

    Geisterfahrt

    von Tim Erzberg

    Buch

    12,00 €

    (2)

  • Totenfels
    Totenfels Tim Erzberg
    Band 4

    Totenfels

    von Tim Erzberg

    Buch

    15,00 €

    (7)

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sturmfeuer

Bewertung aus Hamburg am 29.04.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein super spannendes Buch, gerade wenn ich an den Hel-go-Land denke. Ich bin auch selber Helgolandfan und jedes Jahr auf der Insel, daher kenne ich die Orte gut und hoffe, es geht weiter

Sturmfeuer

Bewertung aus Hamburg am 29.04.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein super spannendes Buch, gerade wenn ich an den Hel-go-Land denke. Ich bin auch selber Helgolandfan und jedes Jahr auf der Insel, daher kenne ich die Orte gut und hoffe, es geht weiter

Die Schrecken der Vergangenheit

leseratte1310 am 14.04.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bei einer Regatta vor Helgoland verschwindet ein zehnjähriger Junge spurlos. Etwas später ist auch sein Vater tot, abgestürzt von den Klippen. War es wirklich ein Unfall? Das LKA zeigt wenig Interesse, aber Polizistin Anna Krüger ist überzeugt, dass es sich nicht um einen Zufall handeln kann. Sie ermittelt weiter, auch wenn ihr Vorgesetzte Paul Freitag nicht erbaut davon ist. Dies ist der zweite Band um diese Inselermittler auf Helgoland. Der Fall ist in sich abgeschlossen. Die Atmosphäre in diesem Krimi ist ziemlich düster, genauso düster wie auch das Cover. Zwischendurch erfahren wir auch immer wieder, was im April 1945 auf Helgoland passierte. Von Anfang an hat mich diese Geschichte gepackt. Die Polizisten Paul und Anna sind mit sympathisch, ihre Kollegin Saskia weniger, denn sie stichelt gegen Anna und nimmt es auch mit ihrem Liebesleben nicht so genau. Paul lebt von seiner Familie getrennt, man spürt ständig seine Sehnsucht nach der Tochter. Er ist nicht immer einer Meinung mit Anna, unterstützt sie aber dennoch immer wieder. Anna hat schon einiges mitgemacht, auch der letzte Fall hat ihr schwer zugesetzt, aber am meisten Probleme bereitet ihr Stalin, wie sie ihre Migräneattacken nennt. Die sind heftig und beeinflussen ihr Tun, aber mir wurde es manchmal etwas zu viel damit. Anna verbeißt sich gerne und unternimmt auch gerne Alleingänge, mit denen sie sich in Gefahr bringt. Auch wenn man schnell ahnt, dass die Kriegserlebnisse etwas mit der Geschichte heute zu tun haben, ist es nicht so einfach dahinterzukommen, warum ein kleiner Junge von seinem Boot verschwindet und sein Vater in den Klippen endet. Doch der Fall löst sich schlüssig und dramatisch auf. Mir hat dieser spannende Krimi mit düsterer Inselatmosphäre gut gefallen.

Die Schrecken der Vergangenheit

leseratte1310 am 14.04.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bei einer Regatta vor Helgoland verschwindet ein zehnjähriger Junge spurlos. Etwas später ist auch sein Vater tot, abgestürzt von den Klippen. War es wirklich ein Unfall? Das LKA zeigt wenig Interesse, aber Polizistin Anna Krüger ist überzeugt, dass es sich nicht um einen Zufall handeln kann. Sie ermittelt weiter, auch wenn ihr Vorgesetzte Paul Freitag nicht erbaut davon ist. Dies ist der zweite Band um diese Inselermittler auf Helgoland. Der Fall ist in sich abgeschlossen. Die Atmosphäre in diesem Krimi ist ziemlich düster, genauso düster wie auch das Cover. Zwischendurch erfahren wir auch immer wieder, was im April 1945 auf Helgoland passierte. Von Anfang an hat mich diese Geschichte gepackt. Die Polizisten Paul und Anna sind mit sympathisch, ihre Kollegin Saskia weniger, denn sie stichelt gegen Anna und nimmt es auch mit ihrem Liebesleben nicht so genau. Paul lebt von seiner Familie getrennt, man spürt ständig seine Sehnsucht nach der Tochter. Er ist nicht immer einer Meinung mit Anna, unterstützt sie aber dennoch immer wieder. Anna hat schon einiges mitgemacht, auch der letzte Fall hat ihr schwer zugesetzt, aber am meisten Probleme bereitet ihr Stalin, wie sie ihre Migräneattacken nennt. Die sind heftig und beeinflussen ihr Tun, aber mir wurde es manchmal etwas zu viel damit. Anna verbeißt sich gerne und unternimmt auch gerne Alleingänge, mit denen sie sich in Gefahr bringt. Auch wenn man schnell ahnt, dass die Kriegserlebnisse etwas mit der Geschichte heute zu tun haben, ist es nicht so einfach dahinterzukommen, warum ein kleiner Junge von seinem Boot verschwindet und sein Vater in den Klippen endet. Doch der Fall löst sich schlüssig und dramatisch auf. Mir hat dieser spannende Krimi mit düsterer Inselatmosphäre gut gefallen.

Unsere Kund*innen meinen

Sturmfeuer

von Tim Erzberg

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von J. Wohlgemut

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Wohlgemut

Thalia Bielefeld - EKZ Loom

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vielschichtige und gebrochene Charaktere, die raue und einsame Lage auf hoher See und ein spannender Fall machen das Buch - wie die gesamte Reihe - zu einem großen Lesevergnügen. Wer es gern skandinavisch mag, der findet hier eine gute deutsche Alternative.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vielschichtige und gebrochene Charaktere, die raue und einsame Lage auf hoher See und ein spannender Fall machen das Buch - wie die gesamte Reihe - zu einem großen Lesevergnügen. Wer es gern skandinavisch mag, der findet hier eine gute deutsche Alternative.

J. Wohlgemut
  • J. Wohlgemut
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Stephanie Potthoff

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stephanie Potthoff

Thalia Berlin - Mall of Berlin

Zum Portrait

5/5

Wenn die Wellen der Vergangenheit bis in die Gegenwart schlagen

Bewertet: eBook (ePUB)

Im 2. Teil rund um die Helgoländer Polizistin Anna Krüger tauchen wir tief ein, in die Vergangenheit der Insel. Mit seinem flüssigen und spannenden Schreibstil schafft es Tim Erzberg einen direkt in seinen Bann zu ziehen. Er verwebt auf einzigartige Weise einen Krimi mit der Geschichte Helgolands.
5/5

Wenn die Wellen der Vergangenheit bis in die Gegenwart schlagen

Bewertet: eBook (ePUB)

Im 2. Teil rund um die Helgoländer Polizistin Anna Krüger tauchen wir tief ein, in die Vergangenheit der Insel. Mit seinem flüssigen und spannenden Schreibstil schafft es Tim Erzberg einen direkt in seinen Bann zu ziehen. Er verwebt auf einzigartige Weise einen Krimi mit der Geschichte Helgolands.

Stephanie Potthoff
  • Stephanie Potthoff
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Sturmfeuer

von Tim Erzberg

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sturmfeuer