Nornenfäden

Die Suche nach dem Muspelfunken

Nornenfäden Band 1

Johanna Jorun

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 19,99 €

Accordion öffnen
  • Nornenfäden

    Tredition

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,99 €

    Tredition
  • Nornenfäden

    Tredition

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,99 €

    Tredition

gebundene Ausgabe

ab 26,99 €

Accordion öffnen
  • Nornenfäden

    Tredition

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    26,99 €

    Tredition
  • Nornenfäden

    Tredition

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    26,99 €

    Tredition

eBook

ab 2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Die Suche nach dem Muspelfunken" ist der Roman einer abenteuerlichen Wanderung durch die nordeuropäische Mythologie an der Seite der Geschwister Röskva und Thjalfi, die, gemeinsam mit ihrem Freund Kuno, versuchen, ihren Vater von den Eisriesen zu befreien und Kunos Volk vor einem furchtbaren Fluch zu retten. Dabei stellen sie sich den Bewohnern aller neun Welten und müssen begreifen, dass diese nicht so einfach in Gut und Böse geschieden werden können.
Die Reisenden und die Leser erfahren, was nötig ist, um Mögliches wahr werden zu lassen, warum Buchstaben, in Buchenstäbe geritzt, den richtigen Weg anzeigen und warum niemand immerzu nur Glück haben kann. Auf ihrem Weg durch die innere und äußere Welt machen sie Bekanntschaft mit weisen Frauen und starken Kriegern und ebenso mit Berserkern, Dunkelalfen, Schwanenjungfrauen, Werwölfen und vielen anderen mythologischen Wesen.

"Nornenfäden - Die Suche nach dem Muspelfunken" ist ein spannender Abenteuerroman für Jugendliche ab 12 Jahren und interessierte Erwachsene, der den Leser in die Mythen- und Sagenwelt des vorchristlichen Nordeuropa entführt. Er nimmt ihn, ausgehend von den Ufern der Alba - Elbe, mit zu heiligen Steinkreisen, in Hügelgräber, sagenumwobene Wälder und mystische Brunnen bis hinauf nach Norwegens Jotunheim hinter dem Nordmeer, dort wo die Grenze der menschlichen Welt von Jörmungand, der Mitgardschlange, bewacht wird.

Johanna Jorun, geboren 1964 in Dresden, wurde 1983 aufgrund ihrer Beteiligung an der DDR-Friedensbewegung vom Pädagogikstudium exmatrikuliert. Nach der politischen Wende lebte sie für mehrere Jahre mit Mann und Kindern in der Karibik, wo sie eine Ökofarm betrieb. Dort und auf späteren Reisen, unter anderem durch Pakistan, Indien und Nepal, lernte sie gelebte Naturreligionen kennen und schätzen. Sie begann, sich vertieft mit ethnologischen Themen zu beschäftigen, und folgte den Spuren vorchristlicher Kulturen in Skandinavien, Großbritannien und auf der iberischen Halbinsel.
Sie beteiligte sich an archäologischen Grabungen und lernte unter anderem Altnordisch, Althochdeutsch, Altniederdeutsch, Latein und die Runenschrift.
Ihr besonderes Interesse gilt der Analyse und Interpretation der europäischen Sagen und Märchen.
Johanna Jorun betreibt heute eine Gaststätte. Sie lebt mit ihrer Familie
- vier Kindern und zehn Enkelkindern - in Dresden und in der Sächsischen Schweiz.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 20.03.2019
Verlag Tredition
Seitenzahl 484 (Printausgabe)
Dateigröße 955 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783748230854

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0