• Das Geschenk
  • Das Geschenk
  • Das Geschenk
  • Das Geschenk

Das Geschenk

Psychothriller

22,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,99 €

Gebundene Ausgabe

22,99 €

eBook (ePUB)

14,99 €

Hörbuch

ab 6,99 €

Beschreibung


Sebastian Fitzeks neuer Super-Seller: ein faszinierender Psychothriller und ein Rätselspiel voller Codes und Geheimnisse

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr.

Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben - und Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden.

"Wie eine böse Variante von 1001 Nacht!" dpa

"Was diesen Thriller besonders lesenswert macht: Fitzek ist tief in die Welt der Analphabeten eingetaucht und präsentiert ein wahres Horrorszenario, wenn man in der Welt der Buchstaben nicht zuhause ist." Berliner Kurier online

Details

  • Verkaufsrang

    1339

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    23.10.2019

  • Verlag Droemer Knaur Verlag
  • Seitenzahl

    368

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    1339

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    23.10.2019

  • Verlag Droemer Knaur Verlag
  • Seitenzahl

    368

  • Maße (L/B/H)

    22,2/14,7/3,7 cm

  • Gewicht

    619 g

  • Auflage

    5. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-426-28154-3

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

123 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

ein Fitzek, der nicht enttäuscht

Bewertung aus St.Pölten am 30.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Geschichte die an Spannung nicht verliert. Bis zum Schluss fiebert man mit, fragt sich was wohl als Nächstes kommt. Die Wendungen sind gut platziert und mit dem Ende hätte ich nicht gerechnet. Absolut zu empfehlen

ein Fitzek, der nicht enttäuscht

Bewertung aus St.Pölten am 30.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Geschichte die an Spannung nicht verliert. Bis zum Schluss fiebert man mit, fragt sich was wohl als Nächstes kommt. Die Wendungen sind gut platziert und mit dem Ende hätte ich nicht gerechnet. Absolut zu empfehlen

ALLES WIRKLICH BÖSE BEGINNT IN UNSCHULD.

read.and.create aus mehr Rezensionen auf Instagram am 04.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine sehr spannende Idee, die Sebastian Fitzek hier hatte. Einen Protagonisten der Analphabet ist zu nehmen, kenne ich so noch nicht. Was sehr gut in den Thriller eingebaut wurde war die Beschreibung vom Alltag eines Analphabeten. Wie Betroffene mit ihrer Einschränkung umgehen, wie sie sich selber wahrnehmen und wie sie Probleme kreativ lösen. Sebastian Fitzek hat sich gut informiert und geschickt alles miteinander verknüpft. Es ist wieder ein Buch von ihm, dass man nicht aus der Hand legen kann. Eine fesselnde Geschichte in Kombination mit kurzen Kapiteln und actionreicher Handlung macht dieses Buch kurzweilig. Die kurzen Kapitel schaffen es die Spannung derart aufzubauen, dass man nach Abschluss eines Kapitels direkt weiterlesen will bzw. muss. Andererseits findet man dadurch immer wieder einen guten Punkt für eine Lesepause nach der man wieder direkt einsteigen kann. Zudem gibt es in diesem Buch wieder Wendungen, die man nicht kommen sieht und deren Hinweise man einfach nicht realisiert oder überliest.

ALLES WIRKLICH BÖSE BEGINNT IN UNSCHULD.

read.and.create aus mehr Rezensionen auf Instagram am 04.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine sehr spannende Idee, die Sebastian Fitzek hier hatte. Einen Protagonisten der Analphabet ist zu nehmen, kenne ich so noch nicht. Was sehr gut in den Thriller eingebaut wurde war die Beschreibung vom Alltag eines Analphabeten. Wie Betroffene mit ihrer Einschränkung umgehen, wie sie sich selber wahrnehmen und wie sie Probleme kreativ lösen. Sebastian Fitzek hat sich gut informiert und geschickt alles miteinander verknüpft. Es ist wieder ein Buch von ihm, dass man nicht aus der Hand legen kann. Eine fesselnde Geschichte in Kombination mit kurzen Kapiteln und actionreicher Handlung macht dieses Buch kurzweilig. Die kurzen Kapitel schaffen es die Spannung derart aufzubauen, dass man nach Abschluss eines Kapitels direkt weiterlesen will bzw. muss. Andererseits findet man dadurch immer wieder einen guten Punkt für eine Lesepause nach der man wieder direkt einsteigen kann. Zudem gibt es in diesem Buch wieder Wendungen, die man nicht kommen sieht und deren Hinweise man einfach nicht realisiert oder überliest.

Unsere Kund*innen meinen

Das Geschenk

von Sebastian Fitzek

3.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von A. Fischer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Fischer

Thalia Brühl Markt

Zum Portrait

4/5

Ein klassischer Fitzek

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wird man böse geboren? Spannende Frage, die sich Fitzek da stellt und wie er es mir der Täuschung der eigenen Erinnering verknüpft. Ein Kind das um Hilfe ruft und ein Analphabet der ihr unwillig zur Rettung eilen muss. Packend und ein Pageturner-klassischer Fitzek zum Weglesen.
4/5

Ein klassischer Fitzek

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wird man böse geboren? Spannende Frage, die sich Fitzek da stellt und wie er es mir der Täuschung der eigenen Erinnering verknüpft. Ein Kind das um Hilfe ruft und ein Analphabet der ihr unwillig zur Rettung eilen muss. Packend und ein Pageturner-klassischer Fitzek zum Weglesen.

A. Fischer
  • A. Fischer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Rebecca Hanneken

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Hanneken

Thalia Gießen

Zum Portrait

4/5

Roadtrip der besonderen Art!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gleich zu Beginn stockte mir schon der Atem! Also nichts für schwache Nerven! Mit dem Thema Analphabetismus ist Fitzen ein alptraumhafter Thriller gelungen. Spannend, mit vielen Wendungen!
4/5

Roadtrip der besonderen Art!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gleich zu Beginn stockte mir schon der Atem! Also nichts für schwache Nerven! Mit dem Thema Analphabetismus ist Fitzen ein alptraumhafter Thriller gelungen. Spannend, mit vielen Wendungen!

Rebecca Hanneken
  • Rebecca Hanneken
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Geschenk

von Sebastian Fitzek

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Geschenk
  • Das Geschenk
  • Das Geschenk
  • Das Geschenk