Dog Man 3
Band 3

Dog Man 3

Eine Geschichte von zwei Kätzchen

Buch (Gebundene Ausgabe)

11,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31936

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

7 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.10.2019

Verlag

Adrian & wimmelbuchverlag

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31936

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

7 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.10.2019

Verlag

Adrian & wimmelbuchverlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

21,1/14,1/2 cm

Gewicht

547 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947188-74-1

Weitere Bände von Dog Man

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Größer Lesespaß

Mattisbuecherecke aus Detmold am 28.08.2021

Bewertungsnummer: 1557215

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Geschichte von zwei Kätzchen ist der dritte Band der Dog Man-Reihe aus der Feder von Dav Pilkey.  Meine Meinung In diesem dritten Band der Dog Man-Reihe taucht zum ersten Mal das Kätzchen Klein-Petey auf, der dem großen, kriminellen Petey gegen seinen Willen ans Herz wächst, und ganz neue Seiten an dem mal wieder aus dem Katzen-Kittchen geflohenen Kater zum Vorschein bringt.  Außerdem spielt ein bionischer Super-Fusch eine tragende Rolle.  Wie gewohnt besticht auch dieser Band mal wieder mit seinem einfachen Schreib-und Zeichenstil.  Auch der Humor darf hier natürlich nicht fehlen, und die lieb gewonnenen Charaktere rund um den titelgebenden Dog Man sind natürlich wieder am Start.  Abgerundet wird das ganze wieder durch das Flip-O-Rama (Daumenkino) und der schrittweisen Zeichen Leitung am Ende des Buches.  Fazit Auch der dritte Band kann das Niveau der bisherigen Bände scheinbar problemlos halten. Es macht einfach unheimlich großen Spaß, die Geschichten von Dog Man zu lesen. 
Melden

Größer Lesespaß

Mattisbuecherecke aus Detmold am 28.08.2021
Bewertungsnummer: 1557215
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Geschichte von zwei Kätzchen ist der dritte Band der Dog Man-Reihe aus der Feder von Dav Pilkey.  Meine Meinung In diesem dritten Band der Dog Man-Reihe taucht zum ersten Mal das Kätzchen Klein-Petey auf, der dem großen, kriminellen Petey gegen seinen Willen ans Herz wächst, und ganz neue Seiten an dem mal wieder aus dem Katzen-Kittchen geflohenen Kater zum Vorschein bringt.  Außerdem spielt ein bionischer Super-Fusch eine tragende Rolle.  Wie gewohnt besticht auch dieser Band mal wieder mit seinem einfachen Schreib-und Zeichenstil.  Auch der Humor darf hier natürlich nicht fehlen, und die lieb gewonnenen Charaktere rund um den titelgebenden Dog Man sind natürlich wieder am Start.  Abgerundet wird das ganze wieder durch das Flip-O-Rama (Daumenkino) und der schrittweisen Zeichen Leitung am Ende des Buches.  Fazit Auch der dritte Band kann das Niveau der bisherigen Bände scheinbar problemlos halten. Es macht einfach unheimlich großen Spaß, die Geschichten von Dog Man zu lesen. 

Melden

Herrlich lustig und einfallsreich geht es weiter.

Bewertung aus Wuppertal am 15.03.2020

Bewertungsnummer: 1304137

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was passiert, wenn die böse Katze auf die Idee kommt sich zu klonen, damit sie Verstärkung hat? Definitiv nicht das, was ihr erwartet. Es war so witzig, als Petey feststellen musste, dass die Idee nicht unbedingt wie gewünscht geklappt hat. Dog Man hat natürlich wieder alles im Griff. Dieser kleine Polizeihund gehört in jedes Bücherregal von Kindern, die Spannung, Abenteuer lieben und gerne witzige Bücher lesen. Das Buch habe ich auch diesmal mit meinen Kindern gelesen. (Das ich vorgelesen habe, weil es so fesselnd war, verrate ich hier nicht. :D) Und nicht nur ich, sondern auch die beiden waren wieder richtig begeistert. Dog Mans Geschichten sind wirklich einfallsreich und bringen sogar die lesemuffeligen Kinder dazu ein Buch in die Hand zu nehmen. Zu Beginn gibt es wieder eine kurze Zusammenfassung über Dog Mans entstehen, ehe es los geht. Die Bilder sind auch hier wieder sehr gesprächanregegend und lassen zu, dass die Kinder eigene Ideen, wie es weitergehen könnte, mit einbringen. Fazit: Wir sind vollkommen überzeugt und gespannt auf den nächsten Teil von dem tierischen Gesetzeshüter!
Melden

Herrlich lustig und einfallsreich geht es weiter.

Bewertung aus Wuppertal am 15.03.2020
Bewertungsnummer: 1304137
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was passiert, wenn die böse Katze auf die Idee kommt sich zu klonen, damit sie Verstärkung hat? Definitiv nicht das, was ihr erwartet. Es war so witzig, als Petey feststellen musste, dass die Idee nicht unbedingt wie gewünscht geklappt hat. Dog Man hat natürlich wieder alles im Griff. Dieser kleine Polizeihund gehört in jedes Bücherregal von Kindern, die Spannung, Abenteuer lieben und gerne witzige Bücher lesen. Das Buch habe ich auch diesmal mit meinen Kindern gelesen. (Das ich vorgelesen habe, weil es so fesselnd war, verrate ich hier nicht. :D) Und nicht nur ich, sondern auch die beiden waren wieder richtig begeistert. Dog Mans Geschichten sind wirklich einfallsreich und bringen sogar die lesemuffeligen Kinder dazu ein Buch in die Hand zu nehmen. Zu Beginn gibt es wieder eine kurze Zusammenfassung über Dog Mans entstehen, ehe es los geht. Die Bilder sind auch hier wieder sehr gesprächanregegend und lassen zu, dass die Kinder eigene Ideen, wie es weitergehen könnte, mit einbringen. Fazit: Wir sind vollkommen überzeugt und gespannt auf den nächsten Teil von dem tierischen Gesetzeshüter!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Dog Man 3

von Dav Pilkey

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Dog Man 3