Fettnäpfchenführer Ostfriesland

Fettnäpfchenführer Ostfriesland

Eine Ode an das Moin (Ein unterhaltsamer Reiseknigge)

Buch (Kunststoff-Einband)

12,95 € inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,95 €

Fettnäpfchenführer Ostfriesland

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung


Im entlegenen Nordwesten der Republik findet sich ein so flaches wie idyllisches Fleckchen Erde: Windmühlen erheben sich aus weiten Weiden, von sandigen Inseln werfen Leuchttürme ihr Licht aufs Meer, und die Einwohner sprechen eine Sprache, die zwar Deutsch ähnelt, es aber irgendwie doch nicht ist.

Auch Sonja träumt von der See, von Aufbruch und der Ferne. Für ein Zeitungsvolontariat verschlägt es sie aus dem Ländle ins ostfriesische Leer. Über die Einheimischen und ihre Eigenarten informiert sie sich vorher nicht – wozu auch? Immerhin befindet sich Ostfriesland in Deutschland, so anders kann es also nicht sein. Doch weshalb starrt der Jogger Sonja nach ihrem beherzten »Guten Moin« so grimmig an? Wieso rühren Ostfriesen diesen verflixten Tee partout nicht um? Und warum überlässt ihr der Mann auf dem Viehmarkt nach einem stinknormalen Handschlag sein Kalb? Zum Glück schließt Sonja schnell Freundschaft mit Grietje, die sie so manches Mal davor bewahrt, ins nächste Fettnäpfchen zu hüpfen. Und so langsam dämmert es Sonja, dass die Weigerung der unbeugsamen Ostfriesen, sich dem Rest der Welt anzupassen, manchmal gar nicht so verkehrt ist.

Der neue ultimative Reiseknigge für das platte Land am Wattenmeer

»Wer das Buch liest, kann Ostfriesland nur lieben.« (SonntagsReport Leer)

Details

Verkaufsrang

7193

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

28.02.2020

Verlag

Conbook

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

18,7/13,2/2,2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7193

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

28.02.2020

Verlag

Conbook

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

18,7/13,2/2,2 cm

Gewicht

300 g

Auflage

2. Auflage

Reihe

Fettnäpfchenführer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95889-256-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Abwarten und Tee trinken...

Bewertung aus Leer am 08.04.2020

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Super Buch, leicht zu lesen und auch für mich die in Leer aufgewachsen ist informativ und lustig ! Die Beschreibungen treffen genau auf die Ostfriesen und die Umgebung zu

Abwarten und Tee trinken...

Bewertung aus Leer am 08.04.2020
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Super Buch, leicht zu lesen und auch für mich die in Leer aufgewachsen ist informativ und lustig ! Die Beschreibungen treffen genau auf die Ostfriesen und die Umgebung zu

Informativ und Unterhaltsam

Bewertung aus Arbon am 21.11.2019

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Das Buch sieht wirklich hübsch Ostfriesisch aus , genau so wie es sein muss. Toll ist auch das Buchzeichen, auf dem man die wichtigsten Dinge lernt, so auf die Schnelle. Zehn Dinge mit denen man sich in Ostfriesland blamiert und zehn Dinge , die man in Ostfriesland unbedingt mal tun sollte. Das man in Ostfriesland “ Moin” sagt, war mir schon bekannt und ist mir auch sympathisch. Aber in diesem Buch lernt man noch viel mehr , denn in 45 Kapiteln begleitet man als Leser die Zeitungsvolontärin Sonja bei ihrem Versuch , sich in Ostfriesland zu integrieren . Das dies gar nicht so einfach ist, merkt man schnell, denn es gibt sehr viele Fettnäpfchen , in die man treten kann und manchmal kann es auch ganz schön unangenehm und gar gefährlich werden. Da gehts nicht nur um die Art den Tee richtig zu zelebrieren , sondern auch darum wie man sich im Watt verhält , oder das man sich auch vor Möwen in Acht nehmen muss und die Sonne nicht unterschätzen darf. Unterhaltsam und witzig lernt mal allerlei Wichtiges und ist nach dieser Lektür gewapppnet für eine Reise nach Ostfriesland. Im Anhang gibts noch ein kleines Lexikon mit den gängigsten Ausdrücken.

Informativ und Unterhaltsam

Bewertung aus Arbon am 21.11.2019
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Das Buch sieht wirklich hübsch Ostfriesisch aus , genau so wie es sein muss. Toll ist auch das Buchzeichen, auf dem man die wichtigsten Dinge lernt, so auf die Schnelle. Zehn Dinge mit denen man sich in Ostfriesland blamiert und zehn Dinge , die man in Ostfriesland unbedingt mal tun sollte. Das man in Ostfriesland “ Moin” sagt, war mir schon bekannt und ist mir auch sympathisch. Aber in diesem Buch lernt man noch viel mehr , denn in 45 Kapiteln begleitet man als Leser die Zeitungsvolontärin Sonja bei ihrem Versuch , sich in Ostfriesland zu integrieren . Das dies gar nicht so einfach ist, merkt man schnell, denn es gibt sehr viele Fettnäpfchen , in die man treten kann und manchmal kann es auch ganz schön unangenehm und gar gefährlich werden. Da gehts nicht nur um die Art den Tee richtig zu zelebrieren , sondern auch darum wie man sich im Watt verhält , oder das man sich auch vor Möwen in Acht nehmen muss und die Sonne nicht unterschätzen darf. Unterhaltsam und witzig lernt mal allerlei Wichtiges und ist nach dieser Lektür gewapppnet für eine Reise nach Ostfriesland. Im Anhang gibts noch ein kleines Lexikon mit den gängigsten Ausdrücken.

Unsere Kund*innen meinen

Fettnäpfchenführer Ostfriesland

von Sylvie Gühmann

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anja Cordes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Cordes

Thalia Neuss - Rheinpark - Center Neuss

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Auch in Ostfriesland kann man in Fettnäpfe reinlaufen! Hier erfahren Sie, das man nicht " Guten Moin" sagt, das "Jo" ein vollständiger Satz sein kann und man NIEMALS Tee umrührt!
5/5

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Auch in Ostfriesland kann man in Fettnäpfe reinlaufen! Hier erfahren Sie, das man nicht " Guten Moin" sagt, das "Jo" ein vollständiger Satz sein kann und man NIEMALS Tee umrührt!

Anja Cordes
  • Anja Cordes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Fettnäpfchenführer Ostfriesland

von Sylvie Gühmann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fettnäpfchenführer Ostfriesland