Familie hyggelig

Familie hyggelig

Ordnung und Gemütlichkeit im Familienalltag

Buch (Taschenbuch)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

19,99 €

Familie hyggelig

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2019

Verlag

Humboldt Verlag

Seitenzahl

232

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2019

Verlag

Humboldt Verlag

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

21,3/14,6/1,7 cm

Gewicht

487 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86910-645-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Denise Körner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Denise Körner

Mayersche Kamen

Zum Portrait

5/5

Aus Familienchaos wird Familienhygge

Bewertet: eBook (ePUB)

Hygge - um diesen Begriff kommt man heutzutage kaum noch herum. Von Zeitschriften, Tees und Buchcovern strahlt er uns an. Ich habe mich immer öfter gefragt wie dieses Hygge eigentlich aussieht. Saubere, ordentliche, minimalistisch eingerichtete Wohnzimmer. Auf der cremefarbenen Couch sitzt eine Familie in selbstgestrickten Pullovern, sie trinken Kakao und lachen gemeinsam. Alles super entspannt und entschläunigt! Da würde ich mir natürlich gern eine Scheibe von abschneiden. Mein Alltag mit zwei Kindern und Mann sieht leider weniger hyggelig aus. Wäschberge, vollgestopfte Spülmaschinen und Esstische auf denen Malbücher und die Teller vom Abendbrot um die Vorherrschaft kämpfen. Ich, weniger lächelnd, aber dafür mit nervösen roten Flecken im Gesicht! Wie sollte ich nun also dieses sagenumwobene dänische Lebensgefühl in unsere vier Wände bringen? Das Schlüsselwort, bei dem ich für uns angesetzt habe war "Lebensgefühl". Ich wollte etwas ändern. Mir war von Anfang an klar, dass ich nie dieses nordische Zen-Level erreichen würde, denn dafür bin ich einfach nicht der Typ, aber ich war für jeden Impuls, den dieses Buch mir gegeben hat dankbar. Nicole Weiß hat für jede Woche des Jahres kleine Aufgaben gestellt, die sich an die verschiedenen Familiensituationen anpassen lassen. Sie schafft durch kleine, effiziente Veränderungen Zeit und Platz für mehr Hygge. Angefangen beim zu Recht hochgelobten entrümpeln bis hin zu vielen kleinen DIY-Aktionen die man mit der ganzen Familie umsetzen kann. Schritt für Schritt werden neue Routinen ( Stichwort "Meal Prep") eingeführt und übernommen die den Alltag entlasten und entspannter machen.  Die von ihr gesammelten Listen mit Vorschlägen für Aktivitäten und Veränderungen sind kein Muss, sondern eine Anregung. Man pickt sich genau das raus, was für die eigene Familie am besten passt und von dem man weiß, dass es einen weiter bringt. Für mich ein großer Vorteil des Buches sind die kurzen und knappen Texte. Man quält sich nicht durch ellenlange Absätze, um am Ende doch nichts zu verstehen. Auch nach einem Arbeitstag und mit zwei Rabauken, die mir die cremeweißen Sofakissen andauern durcheinander bringen ;) konnte ich am Abend immer, zwischen meinen Wäschebergen sitzend, einen Blick ins Buch werfen und mir ein paar Ideen für den Rest der Woche holen. Familie Hyggelig gibt einen Schubs in eine neue Richtung und ich denke, dass wir zwar noch weit entfernt sind von Pulli mit Rentieren drauf, aber immerhin haben wir nun schon Wollsocken an!
5/5

Aus Familienchaos wird Familienhygge

Bewertet: eBook (ePUB)

Hygge - um diesen Begriff kommt man heutzutage kaum noch herum. Von Zeitschriften, Tees und Buchcovern strahlt er uns an. Ich habe mich immer öfter gefragt wie dieses Hygge eigentlich aussieht. Saubere, ordentliche, minimalistisch eingerichtete Wohnzimmer. Auf der cremefarbenen Couch sitzt eine Familie in selbstgestrickten Pullovern, sie trinken Kakao und lachen gemeinsam. Alles super entspannt und entschläunigt! Da würde ich mir natürlich gern eine Scheibe von abschneiden. Mein Alltag mit zwei Kindern und Mann sieht leider weniger hyggelig aus. Wäschberge, vollgestopfte Spülmaschinen und Esstische auf denen Malbücher und die Teller vom Abendbrot um die Vorherrschaft kämpfen. Ich, weniger lächelnd, aber dafür mit nervösen roten Flecken im Gesicht! Wie sollte ich nun also dieses sagenumwobene dänische Lebensgefühl in unsere vier Wände bringen? Das Schlüsselwort, bei dem ich für uns angesetzt habe war "Lebensgefühl". Ich wollte etwas ändern. Mir war von Anfang an klar, dass ich nie dieses nordische Zen-Level erreichen würde, denn dafür bin ich einfach nicht der Typ, aber ich war für jeden Impuls, den dieses Buch mir gegeben hat dankbar. Nicole Weiß hat für jede Woche des Jahres kleine Aufgaben gestellt, die sich an die verschiedenen Familiensituationen anpassen lassen. Sie schafft durch kleine, effiziente Veränderungen Zeit und Platz für mehr Hygge. Angefangen beim zu Recht hochgelobten entrümpeln bis hin zu vielen kleinen DIY-Aktionen die man mit der ganzen Familie umsetzen kann. Schritt für Schritt werden neue Routinen ( Stichwort "Meal Prep") eingeführt und übernommen die den Alltag entlasten und entspannter machen.  Die von ihr gesammelten Listen mit Vorschlägen für Aktivitäten und Veränderungen sind kein Muss, sondern eine Anregung. Man pickt sich genau das raus, was für die eigene Familie am besten passt und von dem man weiß, dass es einen weiter bringt. Für mich ein großer Vorteil des Buches sind die kurzen und knappen Texte. Man quält sich nicht durch ellenlange Absätze, um am Ende doch nichts zu verstehen. Auch nach einem Arbeitstag und mit zwei Rabauken, die mir die cremeweißen Sofakissen andauern durcheinander bringen ;) konnte ich am Abend immer, zwischen meinen Wäschebergen sitzend, einen Blick ins Buch werfen und mir ein paar Ideen für den Rest der Woche holen. Familie Hyggelig gibt einen Schubs in eine neue Richtung und ich denke, dass wir zwar noch weit entfernt sind von Pulli mit Rentieren drauf, aber immerhin haben wir nun schon Wollsocken an!

Denise Körner
  • Denise Körner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Familie hyggelig

von Nicole Weiss

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Familie hyggelig