Pablo und Birdy

Pablo und Birdy

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung


Jemanden gehen zu lassen, ist der größte Liebesbeweis

Pablo ist der Junge, der als Baby in einem aufblasbaren Schwimmbecken an den Strand der Insel gespült wurde.

Birdy ist der flugunfähige Papagei, der mit Pablo in dem Kinderbecken saß.

Das war vor 10 Jahren, und schon immer sind die beiden die besten Freunde. Aber plötzlich ändert sich vieles: Pablo will die Wahrheit über seine Herkunft wissen und warum Birdy unbedingt  nach so vielen Jahren zu fliegen versucht. Liegt das etwa an dem seltsamen Wind, der angeblich den sagenumwobenen Seefahrer Papagei auf die Insel bringt, der alle Wörter und alle Geheimnisse kennt? Vielleicht auch Pablos Geheimnis?

'Pablo und Birdy' ist eine schön erzählte Abenteuergeschichte voller Geheimnisse. Ruhr Nachrichten 20191112

Alison McGhee hat zahlreiche hochgerühmte und ausgezeichnete Romane für Erwachsene, Kinder und Jugendliche veröffentlicht. Sie wurde unter anderem für den Pulitzer Preis nominiert. Mehrfach stand sie mit ihren Büchern auf Platz 1 der ›The New York Times‹-Bestsellerliste..
Birgitt Kollmann, 1953 in Duisburg geboren, studierte in Heidelberg Englisch, Spanisch und Schwedisch. Sie arbeitete als Übersetzerin im Bereich Entwicklungshilfe, anschließend sechs Jahre in Südamerika und lebt heute als freie Übersetzerin bei Darmstadt. Für die Reihe Hanser übersetzte sie u.a. die Romane von Erin Entrada Kelly, Joyce Carol Oates und Alison McGhee.
 

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

9 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.07.2019

Verlag

dtv

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

21,7/14,6/2,7 cm

Gewicht

456 g

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

9 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.07.2019

Verlag

dtv

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

21,7/14,6/2,7 cm

Gewicht

456 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Reihe Hanser

Originaltitel

Pablo & Burdy

Übersetzer

Birgitt Kollmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-64059-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Violetta Hofmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Violetta Hofmann

Thalia Dresden - Schillerplatz

Zum Portrait

5/5

Was man liebt muss man loslassen.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zehn Jahre ist es inzwischen her, dass Pablo als Baby, nur in eine grüne Decke gewickelt, nach einem Sturm in einem Kinderbassin an den Strand von Isla gespült wurde. Mit dabei und seit dieser Zeit immer an seiner Seite ist Birdy, ein Papagei unbekannter Rasse, die weder spricht, noch fliegt. Die beiden sind unzertrennlich, auch wenn sie auf der Insel Isla ein neues Zuhause und eine Familie gefunden haben. Mit zunehmenden Alter wird jedoch der Wunsch in Pablo immer drängender zu wissen, wo er herkommt. Und auch Birdy verhält sich zunehmend merkwürdiger. Der vermeintlich stumme Papagei flüstert im Schlaf und beobachtet sehnsüchtig seine fliegenden Artgenossen. Aber Birdy würde doch niemals ihren Pablo verlassen. Schließlich kennen sie sich doch schon ihr ganzes Leben und den einen gibt es nicht ohne die andere. „Pablo & Birdy“ ist eine bittersüße Geschichte für alle Tierfreunde ab 10 Jahren. Sie handelt von Freundschaft, Familie und auch zu einem großen Teil vom Loslassen. Man fühlt sich geborgen auf dieser Insel und kann dennoch mit Pablo mitfühlen, der gerne mehr über seine Herkunft erfahren möchte und mit Birdy und ihrem Wunsch nach Freiheit. Eine Geschichte die nachklingt, weil sie etwas in ihrem Leser berührt. Schlägt man das Buch zu fühlt man sich ein bisschen, wie an letzten Tag einer schönen Sommerreise: wehmütig, weil etwas zu Ende geht und glücklich darüber seine Freunde und Familie wiedersehen zu können.
5/5

Was man liebt muss man loslassen.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zehn Jahre ist es inzwischen her, dass Pablo als Baby, nur in eine grüne Decke gewickelt, nach einem Sturm in einem Kinderbassin an den Strand von Isla gespült wurde. Mit dabei und seit dieser Zeit immer an seiner Seite ist Birdy, ein Papagei unbekannter Rasse, die weder spricht, noch fliegt. Die beiden sind unzertrennlich, auch wenn sie auf der Insel Isla ein neues Zuhause und eine Familie gefunden haben. Mit zunehmenden Alter wird jedoch der Wunsch in Pablo immer drängender zu wissen, wo er herkommt. Und auch Birdy verhält sich zunehmend merkwürdiger. Der vermeintlich stumme Papagei flüstert im Schlaf und beobachtet sehnsüchtig seine fliegenden Artgenossen. Aber Birdy würde doch niemals ihren Pablo verlassen. Schließlich kennen sie sich doch schon ihr ganzes Leben und den einen gibt es nicht ohne die andere. „Pablo & Birdy“ ist eine bittersüße Geschichte für alle Tierfreunde ab 10 Jahren. Sie handelt von Freundschaft, Familie und auch zu einem großen Teil vom Loslassen. Man fühlt sich geborgen auf dieser Insel und kann dennoch mit Pablo mitfühlen, der gerne mehr über seine Herkunft erfahren möchte und mit Birdy und ihrem Wunsch nach Freiheit. Eine Geschichte die nachklingt, weil sie etwas in ihrem Leser berührt. Schlägt man das Buch zu fühlt man sich ein bisschen, wie an letzten Tag einer schönen Sommerreise: wehmütig, weil etwas zu Ende geht und glücklich darüber seine Freunde und Familie wiedersehen zu können.

Violetta Hofmann
  • Violetta Hofmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Fritze

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Fritze

Thalia Pforzheim

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderschön und emotional erzählt dieses Buch die Geschichte von einem Findelkind, Pablo und seiner besten Freundin, Birdy, einem außergewöhnlichen Papagei, die auf der Suche nach ihrer Herkunft sind, nachdem sie vor 10 Jahren gemeinsam am Strand von Isla angeschwemmt wurden.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wunderschön und emotional erzählt dieses Buch die Geschichte von einem Findelkind, Pablo und seiner besten Freundin, Birdy, einem außergewöhnlichen Papagei, die auf der Suche nach ihrer Herkunft sind, nachdem sie vor 10 Jahren gemeinsam am Strand von Isla angeschwemmt wurden.

S. Fritze
  • S. Fritze
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Pablo und Birdy

von Alison McGhee

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Pablo und Birdy