Sohn der Monde - OCIA
OCIA Band 1

Sohn der Monde - OCIA

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sohn der Monde - OCIA

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,90 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Wer glaubt schon an Werwölfe, Zentauren und Zyklopen? Die siebzehnjährige Hannah jedenfalls nicht. Das ändert sich allerdings schlagartig, als sie eines Nachts von drei werwolfähnlichen Wesen angefallen und beinahe in eine andere Welt verschleppt wird. Wie aus dem Nichts erscheint dabei ein weiterer der unheimlichen Fremden und tötet ihre Angreifer. Und damit gerät Hannah unaufhaltsam in einen Strudel unglaublicher Geschehnisse, die ihr bisher so behütetes Leben völlig auf den Kopf stellen. Sie erfährt, dass die ihr bekannten Sagengestalten nicht etwa aus dem Reich der menschlichen Fantasie stammen, sondern in Wahrheit Bewohner fremder Welten sind, die sich zufällig auf die Erde verirrt haben. Durch den Überfall kommt sie in Kontakt mit einer geheimnisvollen Organisation, deren Aufgabe darin besteht, solche sogenannten Parallelweltler aufzuspüren und unbemerkt wieder in ihre Heimatwelt zurückzuschicken. Hannah beschließt, sich bei dieser Organisation ausbilden zu lassen, denn nur so kann sie dem Mann nahe sein, den sie liebt - ihrem geheimnisvollen Retter. Doch damit wird sie vor ein weiteres Problem gestellt, denn wie erklärt man seiner Familie, dass man einen Werwolf liebt? Oder dass man die Schulbank gemeinsam mit Elflingen, Zyklopen und Faunen drückt, und dabei von Zentauren und heidnischen Göttern unterrichtet wird?

Siegertitel des Tomfloor Fantasy Awards und Urban-Fantasy-Romance vom Feinsten aus dem Tomfloor Verlag

Details

Verkaufsrang

32745

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

32745

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.04.2019

Verlag

Tomfloor Verlag

Seitenzahl

640 (Printausgabe)

Dateigröße

657 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783964640222

Weitere Bände von OCIA

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Absolute Kaufempfehlung

Bewertung am 01.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe das Buch eben erst durch und musste hier doch direkt eine Empfehlung abgeben. Das Buch hat mich beim lesen gewärmt, jeder der es list wird die Anspielung verstehen. Es war eine Geschichte die ich nicht aus der Hand legen konnte, sie hat mir während des lesen dauerhaft ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert sehr positiv aber dass fand ich sehr gut. Den Klappentext kann jeder selbet lesen ich möchte euch nur das Gefühl nach dem lesen vermitteln. Es ist wirklich lohnenswert es ist nicht dauerhaft Action aber die Storry und Entwicklung der Hauptfiguren hat mich gefesselt.Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen

Absolute Kaufempfehlung

Bewertung am 01.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe das Buch eben erst durch und musste hier doch direkt eine Empfehlung abgeben. Das Buch hat mich beim lesen gewärmt, jeder der es list wird die Anspielung verstehen. Es war eine Geschichte die ich nicht aus der Hand legen konnte, sie hat mir während des lesen dauerhaft ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert sehr positiv aber dass fand ich sehr gut. Den Klappentext kann jeder selbet lesen ich möchte euch nur das Gefühl nach dem lesen vermitteln. Es ist wirklich lohnenswert es ist nicht dauerhaft Action aber die Storry und Entwicklung der Hauptfiguren hat mich gefesselt.Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen

Fantastische Welten und eine schöne Liebesgeschichte

Bewertung aus Wuppertal am 13.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Hannah macht zur Zeit ein Praktikum in einer Tierklinik. Eines abends nimmt sie in der Dunkelheit eine Abkürzung um schneller in ihre derzeitige Wohnung zu kommen. Dann wird sie jedoch angegriffen und muss entsetzt feststellen, dass ihr Angreifer keine Menschen sind. Dann kommt ihr überraschenderweise jemand zur Hilfe, der auch nicht von dieser Welt zu sein scheint. Hannah ist von sich selbst überrascht, dass sie nicht sofort flieht sondern ihrem Helfer zur Hilfe eilt und nachdem dieser Fremde, der eine Ähnlichkeit mit einem Wolf hat, Probleme zu haben scheint in seine Welt zurückzukehren ist sie sogar so mutig und nimmt ihn mit in ihre Wohnung. Dort lernt sie Hralfor nach und nach kennen und auf einmal meldet sich eine Organisation die OCIA und bietet beiden an sich dieser Organisation anzuschließen. Der Anfang einer fantastischen Geschichte.... Erst einmal will ich hier jeden, der vor der starken Seitenanzahl dieser Geschichte abgeschreckt wird, ermutigen sich doch auf diese Geschichte einzulassen denn sie ist es wirklich wert gelesen zu werden und hat meiner Meinung nicht umsonst den Fantasy Award vom Tomfloor Verlag erhalten. Die Autorin hat sich hier wirklich mit der Beschreibung der verschiedenen Welten und den Charakteren ihrer Geschichte übertroffen. Man meint sich direkt in der Geschichte zu befinden und die Parallelwelten und auch die Organisation der OCIA mit ihren Mitgliedern und die Familien von Hannah und Hralfor wachsen einem ans Herz. Die Geschichte ist so voller Spannung, Action sowie mit Vorurteilen gegen Unbekanntes und teilweise so berührend zwischen Hannah und Hralfor dass der Leser mitgerissen wird und die Seiten nur so verfliegen. Ich bin jedenfalls begeistert und hoffe doch von der Autorin noch weitere Geschichten über die OCIA und die Parallelwelten die noch auf uns warten zu erfahren und bin schon so gespannt auf eine Fortsetzung.

Fantastische Welten und eine schöne Liebesgeschichte

Bewertung aus Wuppertal am 13.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Hannah macht zur Zeit ein Praktikum in einer Tierklinik. Eines abends nimmt sie in der Dunkelheit eine Abkürzung um schneller in ihre derzeitige Wohnung zu kommen. Dann wird sie jedoch angegriffen und muss entsetzt feststellen, dass ihr Angreifer keine Menschen sind. Dann kommt ihr überraschenderweise jemand zur Hilfe, der auch nicht von dieser Welt zu sein scheint. Hannah ist von sich selbst überrascht, dass sie nicht sofort flieht sondern ihrem Helfer zur Hilfe eilt und nachdem dieser Fremde, der eine Ähnlichkeit mit einem Wolf hat, Probleme zu haben scheint in seine Welt zurückzukehren ist sie sogar so mutig und nimmt ihn mit in ihre Wohnung. Dort lernt sie Hralfor nach und nach kennen und auf einmal meldet sich eine Organisation die OCIA und bietet beiden an sich dieser Organisation anzuschließen. Der Anfang einer fantastischen Geschichte.... Erst einmal will ich hier jeden, der vor der starken Seitenanzahl dieser Geschichte abgeschreckt wird, ermutigen sich doch auf diese Geschichte einzulassen denn sie ist es wirklich wert gelesen zu werden und hat meiner Meinung nicht umsonst den Fantasy Award vom Tomfloor Verlag erhalten. Die Autorin hat sich hier wirklich mit der Beschreibung der verschiedenen Welten und den Charakteren ihrer Geschichte übertroffen. Man meint sich direkt in der Geschichte zu befinden und die Parallelwelten und auch die Organisation der OCIA mit ihren Mitgliedern und die Familien von Hannah und Hralfor wachsen einem ans Herz. Die Geschichte ist so voller Spannung, Action sowie mit Vorurteilen gegen Unbekanntes und teilweise so berührend zwischen Hannah und Hralfor dass der Leser mitgerissen wird und die Seiten nur so verfliegen. Ich bin jedenfalls begeistert und hoffe doch von der Autorin noch weitere Geschichten über die OCIA und die Parallelwelten die noch auf uns warten zu erfahren und bin schon so gespannt auf eine Fortsetzung.

Unsere Kund*innen meinen

Sohn der Monde - OCIA

von Patricia Rieger

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sohn der Monde - OCIA