Rosen

Wer Rosen hegt, ist höchst suspekt

Klaudia Zotzmann-Koch

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Eine ältere Dame im beschaulichen niederösterreichischen Spillern ist verschwunden und die Mutter der jungen Ermittlerin hat nicht nur die besten Mehlspeisen der Region sondern obendrein einen Verdacht: eine der Rosenzüchterinnen muss es gewesen sein. Begründung: Rosenliebhaber sind allesamt grundsätzlich suspekt. Denn "Rosen sind so gut wie ein Geständnis!"

Klaudia Zotzmann-Koch stammt aus dem niedersächsischen Vorharz und aktuell Wahlwienerin. Sie ist schreibend in Kaffeehäusern daheim, wo sie mit Kaffee- & Schokoladenkrimis ihren Weg ins Kriminelle begann. Mittlerweile schreibt sie auch historische Kriminalromane und hat ihre Begeisterung für ScienceFiction entdeckt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.04.2019
Verlag Edition sil|ben|reich
Seitenzahl 12 (Printausgabe)
Dateigröße 307 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783739449548

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0